Altländer Pfannkuchenapfel
Altländer Pfannkuchenapfel am Baum
Altländer Pfannkuchenapfel

Der Altländer Pfannkuchenapfel (auch Echter Pfannkuchenapfel) ist eine Alte Apfelsorte, die um 1840 als Zufallssämling im Alten Land entstanden ist. Bei der Sorte handelt es sich um eine alte Erwerbssorte – die früher eine gängige Marktsorte gewesen ist, heute nur noch als Liebhabersorte angebaut wird.

Der Altländer Pfannkuchenapfel war „Apfel des Jahres“ 2006 in Norddeutschland.

Der Baum wächst nur schwach bis mittelstark und bildet eine breite Krone. Der Ertrag setzt erst spät ein, ist dann hoch, aber nicht regelmäßig. Die Sorte bevorzugt gut mit Feuchtigkeit versorgte, nährstoffreiche Böden. Für Krankheiten ist sie nur wenig anfällig.

Der Apfel wird mittelgroß bis groß mit einer breitkugelig-flachen, häufig unregelmäßigen Form. Er hat eine grün-gelbe Grundfarbe mit roter, streifiger Deckfarbe. Der Geschmack ist süßsäuerlich mit nur leichtem Aroma. Der Apfel ist ab Ende Oktober pflückreif und ab Februar genussreif, womit er zu den Winteräpfeln gehört; große Früchte wurden früher zur Verwendung als Küchenapfel bis Juni gelagert.

Literatur

  • Walter Hartmann (Hrsg.): Farbatlas alte Obstsorten. Ulmer Stuttgart 2000, S. 36, ISBN 3-8001-3173-0.
  • Herbert Pertzold: Apfelsorten. Neumann Leipzig 1990, S. 64, ISBN 3-7402-0075-8.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alte Apfelsorte — verschiedene Apfelsorten Äpfel im Supermarkt Dieser Artikel – Liste der Apfelsorten – stellt eine Ergänzung zum Hauptartikel über den Kulturapfel in vier Listen dar …   Deutsch Wikipedia

  • Apfelsorte — verschiedene Apfelsorten Äpfel im Supermarkt Dieser Artikel – Liste der Apfelsorten – stellt eine Ergänzung zum Hauptartikel über den Kulturapfel in vier Listen dar …   Deutsch Wikipedia

  • Apfelsorten — verschiedene Apfelsorten Äpfel im Supermarkt Dieser Artikel – Liste der Apfelsorten – stellt eine Ergänzung zum Hauptartikel über den Kulturapfel in vier Listen dar …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Apfelsorten — verschiedene Apfelsorten Äpfel im Supermarkt Dieser Artikel – Liste der Apfelsorten – stellt eine Ergänzung zum Hauptartikel über den Kulturapfel in vier Listen dar …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Apfelsorten — Verschiedene Apfelsorten Verschiedene Apfel und Birnensorten …   Deutsch Wikipedia

  • Fruchtfleischbräune — Fleischbräune an durchgeschnittenem Apfel (Altländer Pfannkuchenapfel) Fleischbräune oder Fruchtfleischbräune ist eine Stoffwechselstörung bei Kernobst insbesondere bei Äpfeln und Quitten. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Streuobstsorte des Jahres — Verschiedene Organisationen bestimmen auf regionaler oder Landesebene Streuobstsorten des Jahres, um auf den Rückgang dieser Kulturpflanzen aufmerksam zu machen. Unter diesen Organisationen sind der Pomologenverein, die Rhöner Apfelinitiative,… …   Deutsch Wikipedia

  • Weihnachtsapfel — Finkenwerder Herbstprinz Glockenapfel Als Winteräpfel werden Apfelsorten bezeichnet die nach der Ernte im Herbst – meist im Oktober oder November – erst nach einer Lagerung im Winter genussreif werden (es handelt sich um s …   Deutsch Wikipedia

  • Fleischbräune — an durchgeschnittenem Apfel (Altländer Pfannkuchenapfel) Fleischbräune oder Fruchtfleischbräune ist eine Stoffwechselstörung bei Kernobst – insbesondere bei Äpfeln und Quitten. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Winterapfel — Finkenwerder Herbstprinz Glockenapfel …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”