Altmann (Berg)
Altmann
Altmann von Nordosten

Altmann von Nordosten

Höhe 2'436 m ü. M.
Lage Kantonsgrenze Appenzell Innerrhoden/St. Gallen, Schweiz
Gebirge Appenzeller Alpen
Geographische Lage (746370 / 233892)47.2397222222229.37194444444442436Koordinaten: 47° 14′ 23″ N, 9° 22′ 19″ O; CH1903: (746370 / 233892)
Altmann (Berg) (Schweiz)
Altmann (Berg)

Der Altmann (Betonung auf der Silbe mann) ist mit 2'436 m ü. M. der zweithöchste Berg des Alpsteins an der Grenze der Kantone Appenzell Innerrhoden und St. Gallen in der Schweiz.

Der Name Altmann stammt vom romanischen Altus Mons, was hoher Berg bedeutet und entwickelte sich im Laufe der Zeit über Altmon zu Altmann.

Besteigung

Blick vom Säntis auf den Altmann

Das Datum der Erstbesteigung ist nicht bekannt. Wahrscheinlich wurde der Berg schon sehr früh im Rahmen der Jagd und der Hirterei bestiegen.

Der Altmann ist vom Säntis aus via Lisengrat und Rotsteinpass zu erreichen. Der Aufstieg vom Altmannsattel zum Doppelgipfel erfordert leichte Kletterei im ersten Grad und ist an den heiklen Stellen durch Eisenstifte gesichert.

Der Altmann ist ein klassischer Kletterberg. Die ersten Kletterrouten führten durch die schluchtartigen Kamine in der Südwand, später waren der West- und Ostgrat Ziele von Erstbegehern. In den 1980er Jahren gab es zahlreiche Erstbegehungen, bis in den VIII. Grad, durch die Südwand.

Natur

Im Gebiet des Altmanns kommen Steinböcke vor.

Weblinks

 Commons: Altmann – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Interaktives Kugelpanorama vom Gipfel des Altmanns


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Altmann — bezeichnet: den Anführer einer Gruppe, Gilde oder Zunft, siehe Ältester, Vorsitzender und Ältermann Altmann (Berg), einen Berg in der Schweiz Altmann (Familienname), einen deutschsprachigen Familiennamen Altmann ist der Name folgender Personen… …   Deutsch Wikipedia

  • Altmann [1] — Altmann, Berg in Appenzell, so v.w. Alter Mann …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Berg — 1. An die Berge scheint die Sonne zuerst. – Simrock, 9591. 2. Als der Berg aufhörte den Margel zu geben, fand man Gold in ihm. (Russ.) 3. Auch auf einem kleinen Berge kann ein grosser Fluss entspringen. 4. Auf Bergen geht der Wind heftiger als im …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • A. Scott Berg — Infobox Writer name = A. Scott Berg caption = birthname = Andrew Scott Berg birthdate = birth date and age|mf=yes|1949|12|4 birthplace = Norwalk, Connecticut occupation = Biographer, journalist genre = movement = period = 1978–present… …   Wikipedia

  • Freiheit (Berg) — Freiheit Bild gesucht  BWf1 Höhe 2 107  …   Deutsch Wikipedia

  • Berggasthaus Rotsteinpass — Berggasthaus auf dem Rotstein Passübergang frühmorgens (Aufstieg Nord Ost) Der Rotsteinpass (2 120 m ü. M.) ist ein Alpenpass an der Grenze zwischen den Schweizer Kantonen Appenzell Innerrhoden und St. Gallen. Zwischen den be …   Deutsch Wikipedia

  • Gott — 1. Ach du grosser Gott, was lässt du für kleine Kartoffeln wachsen! – Frischbier2, 1334. 2. Ach Gott, ach Gott, seggt Leidig s Lott, all Jahr e Kind on kein Mann! (Insterburg.) – Frischbier2, 1335. 3. Ach, du lieber Gott, gib unserm Herrn ein n… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Hund — 1. A guate Hund ve laft se nit1 u2 an schlecht n is kua Schad. (Unterinnthal.) – Frommann, VI, 36, 63. 1) Verläuft sich nicht. 2) Und. 2. A klenst n Hund na hengt mer di grössten Prügel ou (an). (Franken.) – Frommann, VI, 317. 3. A muar Hüünjen a …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Hügel — 1. Besser ein grüner Hügel als ein kahler Berg. 2. Der Hügel möchte gar zu gern ein Berg sein. Die Russen: Die Hügel sprechen am liebsten von den Bergen. (Altmann V, 128.) 3. Der Hügel nützt dem Bauer oft mehr als ein Berg. Die Russen sagen: Die… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Wasser — 1. Alle kleinen Wasser laufen in die grossen. – Simrock, 11227; Körte, 6528; Braun, I, 4928. »Die kleinen Wasser allgemein laufen in die grossen hinein.« Die Russen: Das Wasser, was die Ladoga der Newa gibt, gibt die Newa dem Finnischen Meerbusen …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”