Altmühlsee
Altmühlsee
Altmühlsee bei Gunzenhausen-Wald
Altmühlsee bei Gunzenhausen-Wald
Lage: Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen
Zuflüsse: Altmühlzuleiter, Nesselbach
Abflüsse: Altmühlüberleiter
Größere Orte am Ufer: Gunzenhausen
Größere Orte in der Nähe: Ornbau
Altmühlsee (Bayern)
Altmühlsee
Koordinaten 49° 7′ 58,9″ N, 10° 43′ 28,7″ O49.13303710.72463Koordinaten: 49° 7′ 58,9″ N, 10° 43′ 28,7″ O
Daten zum Bauwerk
Bauzeit: 1976 - 1985
Höhe über Talsohle: 5,5 mdep1
Bauwerksvolumen: 1,8 Mio. m³dep1
Kronenlänge: 12,5 kmdep1
Daten zum Stausee
Höhe des Stauziels: 415 m ü. NN
Wasseroberfläche bei Vollstau: 4,5 km²dep1
Stauseelänge: 4 kmdep1
Stauseebreite: 1,7 kmdep1
Speicherraum: 13,8 Mio m³dep1
Besonderheiten:

Vogelinsel

Altmühlsee.png
Karte des Altmühlsees

Der Altmühlsee liegt in Bayern (Mittelfranken) rund 44 km (Luftlinie) südwestlich von Nürnberg im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen. Er gehört mit mehreren großen Seen in der Umgebung zum Fränkischen Seenland.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Der großflächige, aber recht flache Stausee wird durch das überschüssige Wasser der Altmühl bei Hochwasser über den Altmühlzuleiter bei Ornbau-Gern gespeist.

Der Altmühlsee hat eine Fläche von 4,5 km² bei einer Länge von 4 km und ist bis zu 1,7 km breit. Die durchschnittliche Tiefe beträgt 2,5 bis maximal 3 m. Er hat damit einen Stauraum von 13,8 Mio. m³ Wasser.

Die westlichen 40 % des Sees liegen in einem Naturschutzgebiet, darunter die 125 ha große Flachwasser- und Inselzone, auch Vogelinsel genannt, die aber tatsächlich aus zahlreichen Einzelinseln besteht. Im südöstlichen Seebereich liegt die kleine Hirteninsel. Am nördlichen Ufer liegt Muhr am See, am südöstlichen Gunzenhausen.

Staudamm

Als Absperrbauwerk des Altmühlsees dient ein Ringdamm, der den See vollständig umgibt. Der Staudamm, der aus Sand und Lehm besteht, ist 3 bis 5,5 m hoch, und mit einer Kronenlänge von 12,5 km ist er die längste Stauanlage in Deutschland. In seinem Inneren befindet sich eine mehrere Meter hohe, senkrecht in dem Erdboden eingerüttelte Dichtwand aus 6 bis 8 cm starken Stahlbohlen, die bis zu den wasserundurchlässigen Schichten reicht.

Nutzung

Der Altmühlsee ist Teil eines Wasserregulierungssystems, das es ermöglicht, Wasser aus dem wasserreichen Flusssystem des Donaueinzugsgebiets über die Europäische Hauptwasserscheide in das wasserarme Regnitz-Main-Gebiet überzuleiten. Dazu führt man das Seewasser über den Altmühlüberleiter und Kleinen Brombachsee in den Großen Brombachsee.

Auch touristisch wird der See intensiv genutzt. Die reizvolle, weiträumige Landschaft des oberen Altmühltals ist ideal zum Segeln, Surfen und Baden an den zahlreichen Liegewiesen, Bade- und Sandstränden. Zudem führt rund um den See ein 12,5 km langer Wander- und Radweg [1].

Eine Schifffahrtslinie, auf der die MS Altmühlsee verkehrt, verbindet die drei Seezentren (Wald, Muhr am See und Schlungenhof). Neben diesen gibt es am Altmühlsee noch ein Surfzentrum, eine Surf- und Segelschule, zwei Campingplätze, mehrere Gaststätten und Kioske, 1.800 Parkplätze sowie am Zuleiter zwei Erholungsanlagen.

Am dritten Samstag im Juli findet der Altmühlseelauf statt.

Benachbarte Seen

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. http://www.altmuehlsee-schiffahrt.de/see.html

Weblinks

 Commons: Altmühlsee – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hotel Reiterhof-Altmühlsee — (Gunzenhausen,Германия) Категория отеля: 3 звездочный отель Адрес: Mooskorb 21, 91710 Gunzenh …   Каталог отелей

  • Vogelinsel (Altmühlsee) — Radweg beim Zugang zur Vogelinsel Karte des Altmühlsees mit Vogelinsel …   Deutsch Wikipedia

  • Donau-Main-Überleitung — Mit der Donau Main Überleitung leiten die Wasserwirtschaftsbehörden des Landes Bayern Wasser aus dem Flusssystem der Donau in das in Franken gelegene, von zeitweiliger Trockenheit bedrohte System der Regnitz und des Mains. Dabei überschreitet das …   Deutsch Wikipedia

  • Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Fränkische Seenplatte — Fränkisches Seenland Das Fränkische Seenland ist ein künstlich angelegtes Seengebiet in Bayern, knapp 50 km südlich von Nürnberg in Mittelfranken. Anfangs war der Begriff Neues Fränkisches Seenland in Gebrauch. Es wurde angelegt, um die… …   Deutsch Wikipedia

  • Mittelfränkische Seenplatte — Fränkisches Seenland Das Fränkische Seenland ist ein künstlich angelegtes Seengebiet in Bayern, knapp 50 km südlich von Nürnberg in Mittelfranken. Anfangs war der Begriff Neues Fränkisches Seenland in Gebrauch. Es wurde angelegt, um die… …   Deutsch Wikipedia

  • Neues Fränkisches Seenland — Fränkisches Seenland Das Fränkische Seenland ist ein künstlich angelegtes Seengebiet in Bayern, knapp 50 km südlich von Nürnberg in Mittelfranken. Anfangs war der Begriff Neues Fränkisches Seenland in Gebrauch. Es wurde angelegt, um die… …   Deutsch Wikipedia

  • Altenmuhr — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Altmühlseelauf — Logo des Altmühlseelaufs Der Altmühlseelauf ist eine Laufveranstaltung in Unterwurmbach bei Gunzenhausen im Fränkischen Seenland, die jährlich in der Regel am dritten Samstag im Juli stattfindet. Hauptlauf ist ein Halbmarathon, außerdem wird ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Fränkisches Seenland — Das Fränkische Seenland ist ein künstlich angelegtes Seengebiet in Bayern, knapp 50 km südlich von Nürnberg im Regierungsbezirk Mittelfranken. Anfangs war der Begriff Neues Fränkisches Seenland in Gebrauch. Die Seen entstanden im Wesentlichen mit …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”