Altona-Nord
Lage des Stadtteils

Altona-Nord

Lage des Bezirks

Altona

Basisdaten
Bundesland: Hamburg
Bezirk: Altona
Fläche: 2,2 km²
Einwohner: 21246 (2005)
Bevölkerungsdichte: 9759 Einwohner je km²
Vorwahl: 040
Kfz-Kennzeichen: HH

Altona-Nord ist ein Stadtteil von Hamburg im Bezirk Altona. Der Stadtteil entspricht der nördlichen Vorstadt der bis 1938 selbständigen holsteinischen Stadt Altona (Elbe).

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Benachbarte Stadtteile

Altona-Nord grenzt im Westen an Ottensen und Bahrenfeld, im Nordwesten an Stellingen, im Norden und Osten an Eimsbüttel und im Süden an Altona-Altstadt. Die südöstliche Grenze stößt an das sogenannte Schanzenviertel an. Zum eigenständigen Stadtteil wurde Altona-Nord erst nach dem zweiten Weltkrieg; bis dahin war es Teil der Altonaer Altstadt.

Einwohnerentwicklung

1987 1988 1989 1990 1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999
19,424 19,633 19,853 20,113 20,288 20,297 20,542 20,635 20,586 20,562 20,497 20,433 20,725
2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006
20,701 20,949 21,030 21,125 21,246 21,158 21,406

Politik

Für die Wahl zur Bürgerschaft und der Bezirksversammlung gehört Altona-Nord zum Wahlkreis Altona.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Theodor-Haubach-Schule
Arbeitsamt, ehemals „Arbeitsnachweisgebäude“ der Stadt Altona/Elbe
Viktoria-Kaserne

Bauwerke

  • Am ehemaligen Diebsteich (heute ein Sportplatz) stehen die in den 1920er Jahren nach Plänen des Altonaer Oberbaudirektors Gustav Oelsner errichteten Gebäude des Arbeitsamtes Altona und des Wohnblocks Lunapark, zwei wegweisende Beispiele des Neuen Bauens.
  • Seit 1990 beherbergt der Stadtteil die seinerzeit heftig umstrittene Musical-Abspielstätte Neue Flora.
  • An der Bodenstedtstraße Ecke Zeiseweg steht noch der letzte, nach 1880 gebaute Rest der ehemaligen, jetzt unter Denkmalschutz stehenden Viktoria-Kaserne. Dieser massive Bau mit den markanten Zinnentürmen ist eines der letzten Zeugnisse militärischer wilhelminischer Backsteinbauten in Norddeutschland.
  • Entlang der Max-Brauer-Allee befinden sich mehrere denkmalgeschützte Bauwerke aus der Zeit um 1900. Es reihen sich hier, vom Osten kommend, das Nyegaard-Stift, das Amtsgerichtsgebäude und das Gebäude des Gymnasiums Allee hintereinander.

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

In Altona (Nord) befindet sich der Bahnhof Hamburg-Altona nebst seinen umfangreichen Gleisanlagen.

Im Stadtteil trifft die Bundesstraße 431 auf die Bundesstraße 4. Auf letztgenannter wurde nach mehreren tödlichen Verkehrsunfällen in den 1980er Jahren im Bereich der östlichen Stresemannstraße die Höchstgeschwindigkeit auf 30 km/h beschränkt.

Ansässige Unternehmen

Die Holsten-Brauerei AG (gegründet 1879) hat ihren Sitz im Gebiet des heutigen Stadtteils.

Bildung

Neben zehn Kindergärten gibt es sechs Schulen, die 2005 2.180 Schüler besuchen.

Weblinks

53.5630555555569.94527777777787Koordinaten: 53° 34′ N, 9° 57′ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Altona-Nord, Hamburg — External links …   Wikipedia

  • Hamburg-Altona (Nord) — Lage des Stadtteils Altona Nord Lage des Bezirks Altona …   Deutsch Wikipedia

  • Hamburg-Altona-Nord — Altona Nord Stadtteil von Hamburg …   Deutsch Wikipedia

  • Altona — ist eine im westfälischen/nordelbischen/niederländischen Raum mehrfach vorkommende Ortsbezeichnung, die laut Paul Derks die Bedeutung All zu nah besitzt.[1] Eine unmittelbar verwandte Form ist Altena. Altona bezeichnet folgende Orte in… …   Deutsch Wikipedia

  • Altona — is a German (1640 1864 Danish) city which has been a part of the city of Hamburg since 1937. See * Altona, Hamburg.Many towns and villages in the New World were named after this city: *Altona, Illinois, a village located in Knox County, Illinois… …   Wikipedia

  • Altona/Elbe — Hamburg Altona Bezirk von Hamburg …   Deutsch Wikipedia

  • Altona (Holstein) — Hamburg Altona Bezirk von Hamburg …   Deutsch Wikipedia

  • Altona-Altstadt — Lage des Stadtteils Altona Altstadt Lage des Bezirks Altona …   Deutsch Wikipedia

  • Altona Altstadt — Lage des Stadtteils Altona Altstadt Lage des Bezirks Altona …   Deutsch Wikipedia

  • Altona, Hamburg — Infobox German Location Name = Altona German name = Art = Borough City = Hamburg image photo = Black Form White House.jpg imagesize = image caption = Sol LeWitt, Black Form Dedicated to the Missing Jews, townhall Altona. Wappen = Wappen… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”