Altstadt (Stolpen)

Altstadt ist ein 1950 eingemeindeter Stadtteil von Stolpen im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge.

Hier lebte von etwa 1828 bis 1837 der für die Region bedeutende Orgelbauer Christian Gottfried Herbrig mit seiner Familie. 1850 verstarb er in Altstadt und wurde auf dem dortigen Friedhof beerdigt. In der St.-Lorenz-Kirche zu Altstadt befindet sich eine Orgel aus dem Jahre 1856 von Wilhelm Leberecht Herbrig, dem jüngsten Sohn der Familie. Sie ist nahezu im Originalzustand erhalten geblieben und konnte 2006 im denkmalpflegerischen Sinn restauriert werden.

In Altstadt wird seit Mai 2007 die von der Kulturwerkstatt Stolpen e. V. initiierte Konzertreihe Stolpen-Altstädter Orgelkonzerte durchgeführt.

Literatur

  • Richard Steche: Altstadt. In: Beschreibende Darstellung der älteren Bau- und Kunstdenkmäler des Königreichs Sachsen, 1. Heft: Amtshauptmannschaft Pirna. C. C. Meinhold, Dresden 1882, S. 7.

Weblinks

51.04514.068611111111

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Altstadt (Begriffsklärung) — Altstadt bezeichnet allgemein: den historischen Stadtkern vieler Städte zu einzelnen Städten siehe Altstadt #Städte mit historischem Stadtkern Altstadt heißen auch folgende weitere Ortsteile oder Gemeinden in Deutschland: Altstadt, Ortsteil von… …   Deutsch Wikipedia

  • Stolpen-Altstadt — Altstadt ist ein 1950 eingemeindeter Stadtteil von Stolpen im Landkreis Sächsische Schweiz Osterzgebirge. Hier lebte von etwa 1828 bis 1837 der für die Region bedeutende Orgelbauer Christian Gottfried Herbrig mit seiner Familie. 1850 verstarb er… …   Deutsch Wikipedia

  • Stolpen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Stolpen — Stọlpen,   Stadt im Landkreis Sächsische Schweiz, Sachsen, 320 356 m über M., östlich von Dresden, an der Wesenitz (rechter Nebenfluss der Elbe), mit fünf Ortsteilen 6 100 Einwohner; Stadtmuseum; Landmaschinen und Großkochanlagenbau.   Stadtbild …   Universal-Lexikon

  • Wesenitz — in Helmsdorf (gesamter Flusslauf)Vorlage:Infobox Fluss/KA …   Deutsch Wikipedia

  • Альтштадт — Альтштадт: Альтштадт (англ.)  немецкий термин, используемый по отношению к исторической части города Альтштадт (нем.)  часть Гемаркунгена Альтштадт (нем.)  район Дрездена Внутренний Альтштадт (нем.)  часть… …   Википедия

  • Strohpresse — Strohpresse, Vorrichtung zum Zusammenpressen des aus der Dreschmaschine kommenden Strohes, um die Aufbewahrung und den Transport zu erleichtern. Das Stroh wird durch Stopfer in den Preßkanal von rechteckigem Querschnitt hineingedrückt und hier… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Strohpresse — (Heupresse), findet Verwendung in der Landwirtschaft (über Grünfutterpressen s. Ensilage, Bd. 3, S. 454). Die Presse soll das Material stark zusammengedrückt in Ballen von 50, höchstens 100 kg und in einer Form liefern, daß es möglich ist, den… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Wilhelm Leberecht Herbrig — (* 1810; † ?) war das jüngste von 7 Kindern des Orgelbauers Christian Gottfried Herbrig. Vater und Sohn bauten ein und zweimanualige Orgeln (mechanische Schleifladenorgeln) vor allem in Dorfkirchen zwischen Bautzen und Dresden, bestimmt… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Burgen und Schlösser in Sachsen — Diese Liste führt Burgen und Schlösser im Freistaat Sachsen auf. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Stadt Chemnitz 3 Stadt Dresden 4 Stadt Leipzig 5 Landkreis Bautzen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”