Altstoff

Altstoff (engl. Existing chemical substance) ist ein Begriff aus dem Chemikalienrecht.

Altstoffe sind solche Stoffe, die schon vor dem Inkrafttreten des jeweiligen nationalen Chemikaliengesetzes auf dem Markt waren. Diese werden rechtlich anders (meist weniger streng) reguliert, als solche, die nach dem Inkrafttreten des Gesetzes auf den Markt gekommen sind.

In der Europäischen Union verstand man unter Altstoffen solche Stoffe, die schon vor dem 18. September 1981 innerhalb der EG auf dem Markt waren. Alle diese Stoffe sind im Europäischen Altstoffinventar (EINECS) aufgeführt.

Durch die 2006 beschlossene Erneuerung des Europäischen Chemikalienrechts (Verordnung EG 1907/2006 (REACH)) sollte erreicht werden, dass Altstoffe genauso streng wie Neustoffe registriert und bewertet werden. Gemäß dieser am 1. Juni 2007 in Kraft getretenen Verordnung werden Altstoffe nach ihrer Vorregistrierung (möglich vom 1. Juni bis 30. November 2008) als Phase-in-Stoffe bezeichnet.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Altstoff — Altstoff,der:Altmaterial·Altgut·Sekundärrohstoff+Altpapier·Makulatur;auch⇨Schrott(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Altstoff — Ạlt|stoff 〈m. 1〉 alte, verbrauchte Stoffe, altes Metall, Papier, Abfall * * * Ạlt|stoff: ein chem. Stoff, der bereits vor dem 18. 9. 1981 in einem EG Staat in Verkehr gebracht wurde (↑ EINECS). * * * Ạlt|stoff, der: gebrauchter,… …   Universal-Lexikon

  • Altstoff — stofflicher ⇡ Rückstand aus ausgemusterten Gebrauchsgütern und Verpackungen von Ge und Verbrauchsgütern (⇡ Sekundärstoff) …   Lexikon der Economics

  • Altstoff — Ạlt|stoff meist Plural …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Altstoff Recycling Austria AG — f; сокр. ARA Альтштофф Рисайклинг Аустриа АГ (АРА) головное общество австрийских предприятий по переработке вторичного сырья. Вместе с восемью специализированными предприятиями образует единую систему (ARA System), которая сотрудничает с общинами …   Австрия. Лингвострановедческий словарь

  • Recyclingkreislauf — Ein Recyclingkreislauf ist der Weg, den ein (Alt )stoff oder ein (Alt )produkt von der Verwendung über das Rezyklieren bis zur erneuten Verwendung/Nutzung nimmt. Inhaltsverzeichnis 1 Arten von Recyclingkreisläufen 1.1 Recycling bei der Produktion …   Deutsch Wikipedia

  • Wertstoff — Wẹrt|stoff 〈m. 1〉 Abfall, der sich zur Wiederverwertung eignet ● Wertstoffe aus dem Hausmüll aussortieren * * * Wert|stoff, der: im Abfall, Müll enthaltener Altstoff, der als Rohstoff erneut verwendet werden kann: e recyceln. * * * Wertstoff,  … …   Universal-Lexikon

  • Schrott — 1. Alteisen, Altmetall. 2. a) Talmi; (österr.): Graffelwerk; (ugs.): Klimbim, Krimskrams; (österr. ugs.): Kramuri; (abwertend): Gerümpel, Hokuspokus; (ugs. abwertend): Firlefanz, Kram, Krempel, Mist, Plunder, Ramsch, Schund, Tinnef, Zeugs; (ugs …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • AR-A — Ara ist der Name folgender Papageienvogel aus dem Tribus der Neuweltpapageien: Blauaras (Anodorhynchus), Gattung mit mehreren Arten Spix Aras (Cyanopsitta), darunter der Spix Ara (Cyanopsitta spixii) Eigentliche Aras (Ara), Gattung mit mehreren… …   Deutsch Wikipedia

  • ARA — ist der Name folgender Papageienvogel aus dem Tribus der Neuweltpapageien: Blauaras (Anodorhynchus), Gattung mit mehreren Arten Spix Aras (Cyanopsitta), darunter der Spix Ara (Cyanopsitta spixii) Eigentliche Aras (Ara), Gattung mit mehreren Arten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”