Altuğ Ünlü

Altuğ Ünlü (* 8. November 1965 in Istanbul) ist ein deutscher Komponist, Theoretiker und Musikwissenschaftler türkischer Herkunft.

Leben

Seit 1980 lebt Ünlü in Deutschland, wo er zunächst die Hochschulreife ablegte.

Hiernach begann er bei György Ligeti das Studium der Komposition/Theorie an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und studierte an der dortigen Universität auch historische Musikwissenschaft. Ünlü schloss mit der Dissertation ab und veröffentlichte bis heute zahlreiche musikwissenschaftliche Abhandlungen über Mozart, Chopin, Mahler und Richard Wagner in Zeitschriften oder Büchern.

Seit dem Wintersemester 2000/2001 ist er Professor für Tonsatz an der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf.

Zu Ünlüs kompositorischen Werken gehören Kammermusikwerke, Orchesterwerke, Instrumentalkadenzen, Bearbeitungen und die Hörspielmusik zum NDR/DLR-Hörspiel-Mehrteiler Schnee (2006). Seit 2010 werden Ünlüs Werke bei dem Musikverlag Friedrich Hofmeister verlegt.

Bibliografie

  • Gustav Mahlers Klangwelt: Studien zur Instrumentation. Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien 2006

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Altug Ünlü — Altuğ Ünlü (* 8. November 1965 in Istanbul) ist ein deutscher Komponist und Musikwissenschaftler. Werdegang Seit 1980 lebt Ünlü in Deutschland, wo er zunächst die Hochschulreife ablegte. Hiernach begann er bei György Ligeti das Studium der… …   Deutsch Wikipedia

  • Ünlü — ist der Familienname folgender Personen: Ahmet Mahmut Ünlü (* 1965), türkischer Prediger Altuğ Ünlü (* 1965), deutscher Komponist und Musikwissenschaftler Volkan Ünlü (* 1983), türkischer Fußballtorhüter Ünlü bezeichnet Grup Ünlü, deutsch… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/U — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Ekmelik — Mikrotonale Musik arbeitet mit mikrotonalen Intervallen, die unterhalb eines Halbtons bzw. die zwischen den Halbtönen liegen. Derartige Töne werden zwar stetig auch in klassischer Musik oder in Pop und Jazz eingesetzt (in Trillern, Glissandi,… …   Deutsch Wikipedia

  • Ekmelische Musik — Mikrotonale Musik arbeitet mit mikrotonalen Intervallen, die unterhalb eines Halbtons bzw. die zwischen den Halbtönen liegen. Derartige Töne werden zwar stetig auch in klassischer Musik oder in Pop und Jazz eingesetzt (in Trillern, Glissandi,… …   Deutsch Wikipedia

  • Instrumentationskunde — Als Instrumentation (auch Instrumentierung) bezeichnet man die Verteilung der Stimmen einer musikalischen Komposition auf die einzelnen Instrumente. Bei einem Orchesterwerk kann man auch von Orchestration oder Orchestrierung sprechen. Die Theorie …   Deutsch Wikipedia

  • Instrumentationslehre — Als Instrumentation (auch Instrumentierung) bezeichnet man die Verteilung der Stimmen einer musikalischen Komposition auf die einzelnen Instrumente. Bei einem Orchesterwerk kann man auch von Orchestration oder Orchestrierung sprechen. Die Theorie …   Deutsch Wikipedia

  • Instrumentierung — Als Instrumentation (auch Instrumentierung) bezeichnet man die Verteilung der Stimmen einer musikalischen Komposition auf die einzelnen Instrumente. Bei einem Orchesterwerk kann man auch von Orchestration oder Orchestrierung sprechen. Die Theorie …   Deutsch Wikipedia

  • Mikroton — Mikrotonale Musik arbeitet mit mikrotonalen Intervallen, die unterhalb eines Halbtons bzw. die zwischen den Halbtönen liegen. Derartige Töne werden zwar stetig auch in klassischer Musik oder in Pop und Jazz eingesetzt (in Trillern, Glissandi,… …   Deutsch Wikipedia

  • Mikrotonal — Mikrotonale Musik arbeitet mit mikrotonalen Intervallen, die unterhalb eines Halbtons bzw. die zwischen den Halbtönen liegen. Derartige Töne werden zwar stetig auch in klassischer Musik oder in Pop und Jazz eingesetzt (in Trillern, Glissandi,… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”