Altweissrussische Sprache

Altweißrussisch bezeichnet

  • die Sprache der Vorfahren der Weißrussen (und der Ukrainer) zwischen dem 14. und dem 18. Jahrhundert (wr. starabelaruskaja mowa): Ruthenisch
  • vor allem im weißrussischen Sprachgebrauch (wr. staraschytnabelaruskaja mowa) die bis zum 14. Jahrhundert gesprochene gemeinsame Sprache aller Ostslawen (d.h. der Vorfahren der Russen, Ukrainer und Weißrussen) in der Kiewer Rus: Altostslawisch (russisch drevnerusski jasyk, ukrainisch dawnjoruska mowa, weißrussisch auch staraschytnaruskaja mowa)

Wikimedia Foundation.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”