Aluminium-Gallium-Arsenid

Aluminiumgalliumarsenid (AlxGa1−xAs) ist ein Halbleiter mit nahezu der gleichen Gitterkonstante wie GaAs, aber einer größeren Bandlücke. Der Aluminiumanteil x kann zwischen 0 und 100 % variieren, wodurch die Bandlücke zwischen 1,42 eV (GaAs) und 2,16 eV (AlAs) eingestellt werden kann. Für x < 0,4 liegt eine direkte Bandlücke vor, ansonsten besteht eine indirekte Bandlücke.

Die ternäre Verbindung AlGaAs ist ein sehr wichtiges Materialsystem in der Grundlagenforschung und industriellen Anwendung. Wegen der von der Zusammensetzung nahezu unabhängigen Gitterkonstante ist es mit epitaktischen Methoden wie der Molekularstrahlepitaxie oder der metallorganischen Gasphasenepitaxie (engl.: metal organic vapor phase epitaxy, MOVPE) möglich, unverspannte Halbleiter-Heterostrukturen herzustellen.

Die Möglichkeit, die Bandlücke in verschiedenen Bereichen verschieden zu gestalten, ist die Grundlage für elektronische Bauelemente wie Diodenlaser, Leuchtdioden, Heterojunction Bipolartransistoren (HBT) und High Electron Mobility-Transistoren (HEMT).

Die Formel AlGaAs wird als Kurzbezeichnung benutzt, wenn der Aluminiumgehalt unbestimmt ist.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gallium-Aluminium-Arsenid — galio aliuminio arsenidas statusas T sritis radioelektronika atitikmenys: angl. gallium aluminum arsenide vok. Gallium Aluminium Arsenid, n rus. арсенид галлия и алюминия, m pranc. arséniure de gallium aluminium, m …   Radioelektronikos terminų žodynas

  • gallium-aluminum arsenide — galio aliuminio arsenidas statusas T sritis radioelektronika atitikmenys: angl. gallium aluminum arsenide vok. Gallium Aluminium Arsenid, n rus. арсенид галлия и алюминия, m pranc. arséniure de gallium aluminium, m …   Radioelektronikos terminų žodynas

  • arséniure de gallium-aluminium — galio aliuminio arsenidas statusas T sritis radioelektronika atitikmenys: angl. gallium aluminum arsenide vok. Gallium Aluminium Arsenid, n rus. арсенид галлия и алюминия, m pranc. arséniure de gallium aluminium, m …   Radioelektronikos terminų žodynas

  • AlGaAs — Aluminium Gallium Arsenid dotierte Legierung für Halbleiter …   Acronyms

  • AlGaAs — Aluminium Gallium Arsenid dotierte Legierung für Halbleiter …   Acronyms von A bis Z

  • HEMT — Der High Electron Mobility Transistor (HEMT, dt. »Transistor mit hoher Elektronenbeweglichkeit«) ist eine spezielle Bauform des Feldeffekttransistors für sehr hohe Frequenzen und ist von der Konstruktion her eine spezielle Bauform eines JFETs.… …   Deutsch Wikipedia

  • High Electron Mobility Transistor — Der High Electron Mobility Transistor (HEMT, dt. »Transistor mit hoher Elektronenbeweglichkeit«) ist eine spezielle Bauform des Feldeffekttransistors für sehr hohe Frequenzen und ist von der Konstruktion her eine spezielle Bauform eines JFETs.… …   Deutsch Wikipedia

  • High-electron-mobility transistor — Querschnitt eines InGaAs pseudomorphen HEMT Der high electron mobility transistor (HEMT, dt. »Transistor mit hoher Elektronenbeweglichkeit«) ist eine spezielle Bauform des Feldeffekttransistors für sehr hohe Frequenzen und ist von der… …   Deutsch Wikipedia

  • Coulomb-Blockade — ist das Verschwinden der elektrischen Leitfähigkeit eines Strompfades über ein Nanoobjekt, weil dieses wegen seiner kleinen elektrischen Kapazität zur Umgebung keine Ladungen abgeben oder aufnehmen kann. Der Effekt ist nach Charles Augustin de… …   Deutsch Wikipedia

  • Degradation (Technik) — Eine Solarzelle oder photovoltaische Zelle ist ein elektrisches Bauelement, das die im Licht (in der Regel Sonnenlicht) enthaltene Strahlungsenergie direkt in elektrische Energie wandelt. Die physikalische Grundlage der Umwandlung ist der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”