Aluminiumguss

Beim Aluminiumguss wird Aluminium, das in verschiedenen Vorlegierungen angeliefert wird, eingeschmolzen. Anschließend lassen sich durch die Zugabe verschiedener Legierungselemente, die in das flüssige Aluminium eingebracht werden, gezielt die Eigenschaften der Schmelze beeinflussen. Diese Eigenschaften sind Härte, Vibrationsabsorbtion, Zähigkeit und für die Bearbeitung: gute Spanbarkeit bei Fräsen. Als Legierungszusätze für Motorengehäuse und Getriebegehäuse kommen die Elemente: Kupfer, Silicium, Magnesium u. a. in Frage.

Zum Gießen werden verschiedene Verfahren angewandt:

Eine sehr häufig verwendete Gusslegierung ist EN AC-AL Si9Cu3 (d. h. 9 Massenprozent Silicium, 3 Massenprozent Kupfer), die aushärtbar ist und sich gut spanend nachbearbeiten lässt.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • BMW R 51/2 — BMW R 51/2, Baujahr 1950, Originalrestaurierung Die BMW R51/2 ist das erste Boxer Motorrad, das BMW nach dem Zweiten Weltkrieg baute. Es wurde nur in den Jahren 1950/51 in einer geringen Stückzahl von 5000 Exemplaren gefertigt. Das… …   Deutsch Wikipedia

  • BMW R 51/3 — Von der Maschine R51/3 oben schließen Die BMW R 51/3 ist ein Zweizylinder Motorrad des Herstellers BMW mit 500 ccm Hu …   Deutsch Wikipedia

  • BMW R 6 — BMW R 5 Die BMW R 5 ist ein sportliches Zweizylinder Motorrad des Herstellers BMW mit einem 500 cm³ Boxermotor und einer Leistung von 17 kW. Das Parallelmodell R 6 ist ein hubraumstärkeres, jedoch beim Motor einfacher aufgebautes Touren Motorrad… …   Deutsch Wikipedia

  • BMW R 71 — BMW R51 3 (1952) Die BMW R 51 ist ein Zweizylinder Motorrad des Herstellers BMW mit einem 500 cm³ Boxermotor und einer Leistung von 17 kW. Es wurde von 1938 bis 1941 gebaut. Parallel zur sportlichen 500er wurde unter der Bezeichnung R 71 eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Rickenbacker Frying Pan — Hersteller Rickenbacker Produktionszeit 1932–1950er Konstruktion Typ …   Deutsch Wikipedia

  • Paul Brandenburg — (* 1930 in Düsseldorf) ist ein deutscher Bildhauer, der insbesondere bei der Innen und Außengestaltung zahlreicher katholischer Sakralbauten mitwirkte und darüber hinaus für Berlin viele öffentliche Skulpturen schuf. Inhaltsverzeichnis 1 Leben… …   Deutsch Wikipedia

  • Aluminiumgießerei — Beim Aluminiumguss wird Aluminium, das in verschiedenen Vorlegierungen angeliefert wird, eingeschmolzen. Anschließend lassen sich durch die Zugabe verschiedener Legierungselemente, die in das flüssige Aluminium eingebracht werden, gezielt die… …   Deutsch Wikipedia

  • Eisenverhüttung — Metallurgie (gleichbedeutend Hüttenwesen) bezeichnet die Gesamtheit der Verfahren zur Gewinnung und Nutzung von Metallen sowie metallurgisch wichtigen Halbmetallen und Nichtmetallen aus Erzen, Erden, Salzen und Altstoffen.[1] Das Wort… …   Deutsch Wikipedia

  • Erzverhüttung — Metallurgie (gleichbedeutend Hüttenwesen) bezeichnet die Gesamtheit der Verfahren zur Gewinnung und Nutzung von Metallen sowie metallurgisch wichtigen Halbmetallen und Nichtmetallen aus Erzen, Erden, Salzen und Altstoffen.[1] Das Wort… …   Deutsch Wikipedia

  • Formguss — Unter Formguss versteht man die Gesamtheit technischer Möglichkeiten, geschmolzene Metalle – entweder rein oder als Legierung – in eine von der künftigen Verwendung bestimmte Form zu bringen. Dies schließt moderne Techniken, wie den… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”