Alumni-Netzwerk

Alumni-Netzwerke waren ursprünglich eine Verbindung ehemaliger Studenten von Hochschulen. Mittlerweile sind viele Unternehmen weltweit dazu übergegangen, ebenfalls Alumni-Netzwerke zu unterhalten. Dies ist unter anderem auf den Wandel der Definition Alumni zurückzuführen. Einige englische Bildungseinrichtungen verwenden statt Alumni association die Bezeichnung Old boy network.

Heute bezieht sich der Begriff mehr auf die Menschen, die einen gewissen Teil ihres Lebens bei einem Unternehmen, einer Schule oder einer Hochschule verbracht und dort weitere Stufen der eigenen Weiterbildung erreicht haben. Auszubildende, Studierende, aktive und ehemalige Mitarbeiter gehören zur Zielgruppe für Alumni-Netzwerke (Definition aus Lexikon nach Gert Hoepner).

Das Lebensphasenmodell besteht traditionell meist aus den Stufen "Schule, Ausbildung, Job, Karriere im Unternehmen". Dies hat sich längst verändert. Immer wiederkehrende firmeninterne oder -externe Fortbildungsphasen bedeuten gleichsam ständig neue Entwicklungsstufen. Dadurch werden Alumni mit jeder Phase wertvoller für ein Unternehmen oder eine Hochschule.

Die Möglichkeiten, ein funktionierendes und attraktives Alumni-Netzwerk aufzubauen, sind vielfältig. Als erstes ist über die Organisationsform nachzudenken. So kann ein eigener Verein oder eine Abteilung die Aufgaben übernehmen. Die meisten Diskussionen kommen bei der Frage der Zuordnung zu einem Bereich auf. Da eine Hochschule die Ausbildungsaufgabe übernimmt, sollte sie auch die Bindungsaufgabe übernehmen. Eine Angliederung an die höchste organisatorische Ebene bietet sich an.

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alumni-Netzwerk — Alụm|ni|netz|werk, Alụm|ni Netz|werk, das: soziales ↑ Netzwerk (4) von ↑ Alumni u. ↑ Alumnae …   Universal-Lexikon

  • Alumni Scholae Einsidlensis — Basisdaten Staat Schweiz Kirchenprovinz Immediat Abt Martin Werlen OSB …   Deutsch Wikipedia

  • Alumni — ist der Plural von Alumnus (siehe unten). Umgangssprachlich steht Alumni heute für Veranstaltungen und Organisationen, die sich um die Erhaltung der Beziehungen zwischen Ehemaligen (Auszubildende, Studierende und Mitarbeiter) bemühen. Oft erfolgt …   Deutsch Wikipedia

  • Soziales Netzwerk — oder Social Network bezeichnet: Soziales Netzwerk (Betriebswirtschaftslehre), eine Form der Organisiertheit in der Wirtschaft Soziales Netzwerk (Internet), eine Netzgemeinschaft oder ein Dienst, der eine Netzgemeinschaft beherbergt Soziales… …   Deutsch Wikipedia

  • ELSA Alumni Deutschland — Die European Law Students’ Association (ELSA) ist ein politisch neutrales, unabhängiges und nicht gewinnorientiertes Netzwerk von Studierenden der Rechtswissenschaften und jungen Juristen in Europa. Inhaltsverzeichnis 1 Ziele und Aktivitäten 2… …   Deutsch Wikipedia

  • HSG Alumni — Zweck: Vernetzung der Absolventen der Universität St.Gallen (HSG), Förderung der Universität St.Gallen Vorsitz: Urs Landolf Gründungsdatum: 1931 …   Deutsch Wikipedia

  • Ehemaligenorganisation — Alumni Netzwerke kommen ursprünglich an Hochschulen vor. Mittlerweile sind viele Unternehmen weltweit dazu übergegangen, ebenfalls Alumni Netzwerke zu unterhalten. Dies ist unter anderem auf den Wandel der Definition Alumni zurückzuführen. Einige …   Deutsch Wikipedia

  • Old boy network — Alumni Netzwerke kommen ursprünglich an Hochschulen vor. Mittlerweile sind viele Unternehmen weltweit dazu übergegangen, ebenfalls Alumni Netzwerke zu unterhalten. Dies ist unter anderem auf den Wandel der Definition Alumni zurückzuführen. Einige …   Deutsch Wikipedia

  • Georg-August-Universität — Vorlage:Infobox Hochschule/Träger fehlt Georg August Universität Göttingen Motto In publica commoda (Zum Wohle aller) …   Deutsch Wikipedia

  • Georgia Augusta — Vorlage:Infobox Hochschule/Träger fehlt Georg August Universität Göttingen Motto In publica commoda (Zum Wohle aller) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”