Aluterus scriptus
Schrift-Feilenfisch
Schrift-Feilenfisch (Aluterus scriptus)

Schrift-Feilenfisch (Aluterus scriptus)

Systematik
Teilklasse: Echte Knochenfische (Teleostei)
Überordnung: Stachelflosser (Acanthopterygii)
Ordnung: Kugelfischverwandte (Tetraodontiformes)
Familie: Feilenfische (Monacanthidae)
Gattung: Aluterus
Art: Schrift-Feilenfisch
Wissenschaftlicher Name
Aluterus scriptus
Osbeck, 1765

Der Schrift-Feilenfisch (Aluterus scriptus) ist mit einer maximalen Länge von 1,10 Metern der größte Feilenfisch. Er lebt weltweit in allen tropischen und subtropischen Meeren, sowohl im Atlantik, als auch im Indopazifik. Die Tiere leben einzeln oder als Paar, meist in Lagunen oder an Außenriffen. Gelegentlich findet man Jungfische oder adulte Exemplare im offenen Meer unter treibenden Gegenständen oder Seetang.

Schrift-Feilenfische fressen Algen, Seegras und sessile Wirbellose wie Hydrozoen, Gorgonien, Seeanemonen und Manteltiere.

Literatur

  • Baensch/Patzner: Mergus Meerwasser-Atlas Band 6 Non-Perciformes (Nicht-Barschartige). Mergus-Verlag, Melle 1999, ISBN 3-88244-116-X

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”