Alvar-Aalto-Kulturhaus
Hauptansicht

Das Alvar-Aalto-Kulturhaus in Wolfsburg wurde von dem finnischen Architekten und Designer Alvar Aalto gestaltet und 1962 der Benutzung übergeben.

Ursprünglich wurde es als Kulturzentrum für drei Funktionen konzipiert: Stadtbibliothek, Volkshochschule und Jugendzentrum. Das Gebäude gilt als Gesamtkunstwerk, da selbst Details wie Türklinken und Möbel von Aalto entworfen worden. Eine Ladenzeile im Erdgeschoss zur Porschestraße diente für kleinteiligen Einzelhandel.

Heute beherbergt das Alvar-Aalto-Kulturhaus die Stadtbibliothek, Büros der städtischen Geschäftsstelle Kultur und Bildung, das Forum Architektur sowie ein italienisches Bistro (im Bereich des Südfoyers um die Milchbar des ehemaligen Jugendzentrums). Die früheren Hörsäle der Volkshochschule werden heute anderweitig genutzt, zum Beispiel für Lichtbildvorträge.

Weblinks

52.41977210.785951

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alvar Aalto — Finnische Briefmarkenausgabe mit einem Porträt von Alvar Aalto (1976) Hugo Alvar Henrik Aalto [ˈhuːgɔ ˈɑlvɑr ˈhɛnrik ˈɑːltɔ] (* 3. Februar 1898 in Kuortane, Finnland; † 11. Mai 1976 in Helsinki, Finnland), war ein …   Deutsch Wikipedia

  • Aalto — (finnisch für Welle, Woge) ist der Name von: Aino Aalto (1894–1949), finnische Architektin und Designerin Alvar Aalto (1898–1976), finnischer Architekt und Designer Arvo Aalto (* 1932), finnischer Politiker Antti Aalto (* 1975), finnischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Kulturhaus (Begriffsklärung) — Kulturhaus steht für Kulturhaus, Kulturinstitution sozialistischer Staaten allgemein Gebäude mit der Funktion eines kulturellen Zentrums Deutschland Kulturhaus Abraxas, Augsburg Kulturhaus Kresslesmühle, Augsburg Kulturhaus Schwärzetal,… …   Deutsch Wikipedia

  • Hugo Henrik Aalto — Hugo Alvar Henrik Aalto [ˈhuːgɔ ˈɑlvɑr ˈhɛnrik ˈɑːltɔ] (* 3. Februar 1898 in Kuortane, Finnland; † 11. Mai 1976 in Helsinki, Finnland), war ein finnischer Architekt und Designer. Alvar Aalto wurde bekannt für seine besonderen Konzeptionen im… …   Deutsch Wikipedia

  • Golfsburg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Stadt des KdF-Wagens bei Fallersleben — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • WOB — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Wolfsburg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Wolfsburg-Stadtmitte — Einwohner 5.041 (2004) Gliederung keine Untergliederung Zugehörigkeit (Ortsrat) Stadtmitte Ortsbürgermeister Frank Roth (CDU) Postleitzahl 38440 Wolfsburg Stadtmitte ist der zentrale Stadtteil Wolfsburgs. Hier befindet sich die… …   Deutsch Wikipedia

  • Stadtmitte (Wolfsburg) — Stadtmitte Stadt Wolfsburg Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”