Alvaro Escobar-Molina

Álvaro Escobar-Molina (* 1943 in Kolumbien) ist Schriftsteller und lebt seit 20 Jahren in Paris.

Dort arbeitet er und lehrt Psychologie an der Universität von Amiens. Er beschäftigt sich als Kliniktherapeut besonders mit Künstlern und Häftlingen. Erste Erfolge als Schriftsteller feierte er mit seinem bisher einzigen Roman Der schlafende Berg.

In diesem Buch schreibt sich Escobar-Molina zurück in seine Kindheit. In der Idylle eines kolumbianischen Andendorfes lebt der kleine Indio Alvaro eingebettet in die Großfamilie. Seine Eltern lehren ihn im Einklang mit der Natur zu leben, die Stimmen des Wassers und der Winde zu hören, und auch seine Tanten und Großeltern unterweisen ihn in all ihre Lebensweisheiten. So erzählt ihm die Großmutter etwa vom Friedhof der Sterne, der Alvaro für immer die Angst vor dem Sterben nimmt. Doch als die Cordillera, der schlafende Berg erwacht, erahnt Alvaro den Untergang seiner beschützten und vertrauten Welt. Escobar-Molina erzählt von einer märchenhaften Kindheit, die jedoch durch den kolumbianischen Bürgerkrieg ein jähes Ende findet. Mit seinem Roman zeigt er ein Stück einer kostbaren, jedoch langsam verlorengehenden Lebensform auf und verarbeitet gleichzeitig den Verlust seiner eigenen Heimat Kolumbien.

Werke

  • Der schlafende Berg (franz. La montagne ensommeillée), Piper Verlag, München 2003, ISBN 3492045049

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Álvaro Escobar-Molina — (* 1943 in Kolumbien) ist ein kolumbianischer Schriftsteller. Er lebt seit 20 Jahren in Paris. Dort arbeitet er und lehrt Psychologie an der Universität von Amiens. Er beschäftigt sich als Kliniktherapeut besonders mit Künstlern und Häftlingen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Alvaro — ist der Name von folgenden Personen als Vorname Álvaro Arbeloa Álvaro Bautista Álvaro de Bazán (1526−1588), spanischer Flottenkommandant (Capitán General de la Mar Océano) und Marqués de Santa Cruz Álvaro de Castro (1878−1928), portugiesischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Escobar — ist der Familienname folgender Personen: Adrian C. Escobar (* 1880), argentinischer Botschafter Alex Escobar (* 1978), venezolanischer Baseballspieler Alexandra Escobar (* 1980), ecuadorianische Gewichtheberin Álvaro Escobar Molina (* 1943),… …   Deutsch Wikipedia

  • Álvaro — ist ein spanischer, galicischer und portugiesischer männlicher Vorname[1] germanischer Herkunft.[2] Als italienische Form des Namens tritt, auch als Familienname, die Form Alvaro auf.[3] Inhaltsverzeichnis 1 Bekannte Namensträger …   Deutsch Wikipedia

  • Álvaro Menen Desleal — Nacionalidad  El Salvador …   Wikipedia Español

  • Álvaro Colom — Pour les articles homonymes, voir Colom. Álvaro Colom Mandats …   Wikipédia en Français

  • Álvaro Arzú — This name uses Spanish naming customs; the first or paternal family name is Arzú and the second or maternal family name is Yrigoyen. Álvaro Arzú …   Wikipedia

  • Pablo Escobar — Infobox Criminal subject name = Pablo Emilio Escobar Gaviria image size = 160px image caption = date of birth = birth date|1949|12|1|mf=y place of birth = Rionegro, Antioquia date of death = death date and age|1993|12|2|1949|12|1 place of death …   Wikipedia

  • Otto Pérez Molina — President of Guatemala Elect Incumbent Assumed office 14 January 2012 …   Wikipedia

  • Pablo Escobar Gaviria — Pour les articles homonymes, voir Escobar. Pablo Escobar Nom de naissance Pablo Emilio Escobar Gaviria Surnom El Patrón, Don Pablo, El Señor, El Doctor Naissance 1er …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”