Alvaro Recoba
Álvaro Recoba
Recoba beim Training mit der Nationalmannschaft vor dem Spiel gegen Australien (29. Juni 2007)
Spielerinformationen
Voller Name Álvaro Alexander Recoba Rivero
Geburtstag 17. März 1976
Geburtsort MontevideoUruguay
Größe 179 cm
Position Stürmer
Vereine als Aktiver1
Jahre Verein Spiele (Tore)
1993–1995
1996–1997
1997–1998
1999
1999–2008
2007–2008
2008–
Danubio FC
Nacional Montevideo
Inter Mailand
AC Venedig
Inter Mailand
FC Turin (Leihe)
Panionios Athen
34 (11)
33 (17)
9 0(3)
19 (10)
167 (50)
22 0(3)
5 0(2)
Nationalmannschaft
1995–2007 Uruguay 69 (11)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 30. Dezember 2008

Álvaro Alexander Recoba Rivero (* 17. März 1976 in Montevideo) ist ein uruguayischer Fußballspieler.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Im Vereine

Alvaro Alexander Recoba Rivero, aufgrund seines asiatischen Aussehens auch "El Chino" ("der Chinese") genannt, begann 1993 seine Karriere beim Danubio FC.

Im Jahre 1995 wechselte er dann zum Traditionsklub Nacional Montevideo, wo er in 33 Spielen 17 Treffer für den Hauptstadtverein verbuchen konnte.

Im Jahre 1997 verpflichtete ihn Inter Mailand für damals 4,5 Millionen US-Dollar Ablöse. In seiner ersten Begegnung für Inter am 31. August 1997 erzielte er gegen Brescia Calcio in 20 Minuten zwei Tore und verhalf seiner Mannschaft somit zum 2:1-Sieg. Damit stahl er seinem Sturmpartner Ronaldo die Show, der in derselben Partie ebenfalls sein Debüt für Inter gab.

Nach seiner ersten Saison bei Inter Mailand wurde Recoba an den AC Venezia ausgeliehen, wo er in 19 Spielen elf Tore erzielte.

Nach seiner Rückkehr aus Venedig entwickelte Recoba sich in den folgenden zwei Spielzeiten zum Stammspieler und zum Publikumsliebling. Doch nicht nur bei den Fans fand Recoba begeisterte Anhänger, sein größter Fan ist der damalige und heutige Vereinsbesitzer Massimo Moratti, der Recoba schon immer als seinen absoluten Lieblingsspieler bezeichnet hatte und sich auch noch heute unter dem damaligen Trainer Roberto Mancini dafür einsetzt, seinem Schützling mehr Spielmöglichkeiten zu geben, da Recoba seiner Meinung nach unter Mancini zu selten zum Einsatz kommt. In der Saison 2007/08 wurde er an den FC Turin ausgeliehen.

Ende Juni 2008 verlängerte Inter Mailand den auslaufenden Vertrag nicht und Recoba wechselte ablösefrei zum griechischen Erstligisten Panionios Athen.[1]

In der Nationalmannschaft

Im Januar 1995 feierte der damals 18-jährige Recoba gegen Spanien sein Debüt in der uruguayischen A- Nationalmannschaft.

Erfolge/Titel

Recobas Trikot bei Inter Mailand

Fähigkeiten

Der anfänglich als Nachfolger der uruguayischen Fußballlegende Enzo Francescoli gehandelte Recoba ist im Grunde genommen ein Stürmer. Er kann jedoch auch als hängende Spitze oder auf der linken Seite als Außenstürmer eingesetzt werden.

Alvaro Recoba zeichnet neben seinen exzellenten technisch und spielerischen Fähigkeiten aber vor allem sein genialer linker Fuß aus. Der Uruguayer verfügt über einen sehr harten und auch präzisen Schuss, der ihm auch das Schießen aus mittleren Schussdistanzen ermöglicht. Neben seinen Distanzschüssen ist er auch für seine gefürchteten Flanken und Freistöße bekannt. In seiner Mannschaft gilt er als Spezialist für die Standardsituationen und sorgt somit stets für Gefahr.

Einzelnachweise

  1. Flankengeber.de vom 5. September 2008

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Álvaro Recoba —  Spielerinformationen Voller Name Álvaro Alexander Recoba Rivero Geburtstag 17. März 1976 …   Deutsch Wikipedia

  • Alvaro Recoba — Álvaro Recoba Pour les articles homonymes, voir Álvaro. Álvaro Recoba …   Wikipédia en Français

  • Álvaro Recoba — Nombre Álvaro Alexánder Recoba Rivero Apodo El Chino …   Wikipedia Español

  • Álvaro Recoba — Infobox Football biography playername = Álvaro Recoba fullname = Álvaro Alexander Recoba Rivero dateofbirth = birth date and age|1976|3|17 cityofbirth = Montevideo countryofbirth = Uruguay height = height|meter=1.79 currentclub = Panionios… …   Wikipedia

  • Álvaro Recoba — Pour les articles homonymes, voir Álvaro. Álvaro Recoba …   Wikipédia en Français

  • Álvaro Recoba — Álvaro Alexander Recoba Rivero, (*Montevideo, Uruguay, 17 de marzo de 1976) futbolista uruguayo, apodado El Chino . Debutó en el Danubio uruguayo, en 1994. Fue traspasado al Nacional en 1996 y en 1997 emigró al Inter de Milán italiano. Tras un… …   Enciclopedia Universal

  • Álvaro — is a Spanish and Portuguese male given name. It has a Germanic origin.It may refer to:PersonsRoyalty*Álvaro of Braganza, Portuguese prince of the late 15th Century *Álvaro of Orleans, 6th Duke of Galliera *Álvaro I of Kongo, King of Kongo from… …   Wikipedia

  • Alvaro — Álvaro Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Álvaro est un prénom courant dans plusieurs langues latines, notamment l espagnol et le portugais. Sommaire 1 Origines 2 Prénom …   Wikipédia en Français

  • Recoba — may refer to:* Álvaro Recoba * Emilio Recoba …   Wikipedia

  • Recoba — ist der Name folgender Personen: Emilio Recoba (1904–1992), uruguayischer Fußballspieler Álvaro Recoba (* 1976), uruguayischer Fußballspieler Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”