Alvaro del Portillo
Alvaro del Portillo wird von Papst Johannes Paul II. zum Bischof geweiht

Alvaro del Portillo (* 11. März 1914 in Madrid; † 23. März 1994 in Rom) war ein Bischof der römisch-katholischen Kirche und neunzehn Jahre lang als Nachfolger von Josemaría Escrivá Leiter der Prälatur Opus Dei.

Leben

Alvaro del Portillo wurde als drittes von acht Kindern in Madrid geboren und wuchs in einer christlichen Familie auf. 1935 schloss er sich dem Opus Dei an. Schon bald erwies er sich als verlässliche Stütze Josemaría Escrivás, dessen engster Mitarbeiter er nahezu 40 Jahre lang war. Der promovierte Bauingenieur, Historiker und Kirchenrechtler empfing am 25. Juni 1944 die Priesterweihe und war seitdem als Geistlicher tätig. 1946 übersiedelte er mit Escrivá nach Rom. Hier ernannte ihn der Heilige Stuhl zum Konsultor verschiedener päpstlicher Kongregationen. Don Alvaro nahm aktiv am II. Vatikanischen Konzil teil. Am 15. September 1975 wurde er durch Wahl der erste Nachfolger von Josemaría Escrivá als Leiter des Opus Dei. Mit der Errichtung des Opus Dei als Personalprälatur am 28. November 1982 ernannte Papst Johannes Paul II. ihn zum ersten Prälaten des Opus Dei.

Bischof Alvaro del Portillo

Am 6. Januar 1991 weihte der Papst ihn zum Bischof und ernannte ihn zum Titularbischof von Vita. Sein bischöflicher Wahlspruch lautete: Regnare Christum volumus! („Wir wollen, dass Christus herrscht!“). Er starb am Morgen des 23. März 1994 wenige Stunden nach seiner Rückkehr von einer Pilgerreise nach Israel. Papst Johannes Paul II. betete am Todestag Bischof del Portillos vor seinem aufgebahrten Leichnam, der heute in der Kirche des Prälaten „Unsere Liebe Frau vom Frieden“, Viale Bruno Buozzi 75 in Rom ruht, wo schon sein Vorgänger seine letzte Ruhestätte fand.

Sein Nachfolger als Prälat des Opus Dei wurde Bischof Javier Echevarria Rodriguez.

Weblinks


Vorgänger Amt Nachfolger
Josemaría Escrivá Leiter/Prälat des Opus Dei
1975–1994
Javier Echevarria Rodriguez

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Álvaro del Portillo — Obispo titular de Vita Prelado del Opus Dei Ordenación 25 de junio de 1944 Consagración episcopal 6 de en …   Wikipedia Español

  • Alvaro del Portillo — Álvaro del Portillo Pour les articles homonymes, voir Álvaro. Àlvaro del Por …   Wikipédia en Français

  • Álvaro del portillo — Pour les articles homonymes, voir Álvaro. Àlvaro del Por …   Wikipédia en Français

  • Álvaro del Portillo — Álvaro del Portillo, or Álvaro del Portillo y Diez de Sollano, (March 11, 1914 March 23, 1994), was a Spanish engineer and Roman Catholic bishop. He served as the prelate of Opus Dei between 1975 and 1994.LifeHe was born in Madrid. He studied… …   Wikipedia

  • Álvaro del Portillo — Pour les articles homonymes, voir Álvaro. Àlvaro del Portillo est né à Madrid le 1 …   Wikipédia en Français

  • Portillo (Apellido) — Saltar a navegación, búsqueda Portillo Es una palabra moderna del idioma español derivada del latín Porto (Portus). Que significa entrada, puerta, portal. Origen: Castellano. De San Vicente de la Barquera (Santander). Descripción del Escudo de… …   Wikipedia Español

  • Portillo — significa: Portillo de riego. Hueco en una dentadura que se produce cuando se quita un diente, en especial, una muela. Contenido 1 Lugares 2 Personas 3 Otros 4 Enl …   Wikipedia Español

  • Portillo — ist der Familienname folgender Personen: Alfonso Antonio Portillo Cabrera (* 1951), guatemaltekischer Politiker Alvaro del Portillo (1914–1994), spanischer römisch katholischer Bischof Javier Portillo (* 1982), spanischer Fußballspieler José… …   Deutsch Wikipedia

  • Álvaro — is a Spanish and Portuguese male given name. It has a Germanic origin.It may refer to:PersonsRoyalty*Álvaro of Braganza, Portuguese prince of the late 15th Century *Álvaro of Orleans, 6th Duke of Galliera *Álvaro I of Kongo, King of Kongo from… …   Wikipedia

  • Álvaro — ist ein spanischer, galicischer und portugiesischer männlicher Vorname[1] germanischer Herkunft.[2] Als italienische Form des Namens tritt, auch als Familienname, die Form Alvaro auf.[3] Inhaltsverzeichnis 1 Bekannte Namensträger …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”