Alwanische Sprache
Alwanische Kolumne (oben) auf einem Säulenkapitell aus dem 7. Jahrhundert n.Chr. Museum von Mingəçevir.

Das Alwanische (auch Aluanisch/Ag[h]wanisch oder „kaukasisches Albanisch“, nicht zu verwechseln mit der Balkansprache Albanisch) gilt als ältere Stufe des nordostkaukasischen Udischen und wurde (neben anderen Sprachen) im Königreich Alwan (oder Aluan, auch „Kaukasisches Albanien“), das von etwa 100 v. Chr. bis 700 n. Chr. im Norden und Westen der heutigen Republik Aserbaidschan existierte, gesprochen. Es ist aus einem Palimpsest sowie aus einer Reihe von Inschriften in einem eigenen Alphabet, das auf Mesrop Maschtots zurückgehen soll, bekannt (s. auch Kaukasische Sprachen: Alwanisches Alphabet).

Literatur

  • Wolfgang Schulze: Die Sprache der Uden in Nord-Azerbajdžan. Harrassowitz, Wiesbaden 1982.
  • Zaza Aleksidze und Jean-Pierre Mahé: Découverte d’un texte albanien: une langue ancienne du Caucase retrouvée. In: CRAI, 1997, S. 517–532. (französisch)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kaukasische Sprache — Unter dem Begriff kaukasische Sprachen werden die Sprachen des Kaukasusgebietes zusammengefasst, die dort schon vor der Einwanderung indogermanischer, turkischer und semitischer Bevölkerungsgruppen gesprochen wurden. Es gibt etwa 40 kaukasische… …   Deutsch Wikipedia

  • Udische Sprache — Udisch Gesprochen in Aserbaidschan Sprecher ca. 5.700 Linguistische Klassifikation Nordostkaukasische Sprachen Lesgische Sprachen Udisch …   Deutsch Wikipedia

  • Abchaso-adygeische Sprachen — Unter dem Begriff kaukasische Sprachen werden die Sprachen des Kaukasusgebietes zusammengefasst, die dort schon vor der Einwanderung indogermanischer, turkischer und semitischer Bevölkerungsgruppen gesprochen wurden. Es gibt etwa 40 kaukasische… …   Deutsch Wikipedia

  • Kaukasistik — Unter dem Begriff kaukasische Sprachen werden die Sprachen des Kaukasusgebietes zusammengefasst, die dort schon vor der Einwanderung indogermanischer, turkischer und semitischer Bevölkerungsgruppen gesprochen wurden. Es gibt etwa 40 kaukasische… …   Deutsch Wikipedia

  • Kaukasussprachen — Unter dem Begriff kaukasische Sprachen werden die Sprachen des Kaukasusgebietes zusammengefasst, die dort schon vor der Einwanderung indogermanischer, turkischer und semitischer Bevölkerungsgruppen gesprochen wurden. Es gibt etwa 40 kaukasische… …   Deutsch Wikipedia

  • Nachische Sprachen — Unter dem Begriff kaukasische Sprachen werden die Sprachen des Kaukasusgebietes zusammengefasst, die dort schon vor der Einwanderung indogermanischer, turkischer und semitischer Bevölkerungsgruppen gesprochen wurden. Es gibt etwa 40 kaukasische… …   Deutsch Wikipedia

  • Nordkaukasische Sprachen — Unter dem Begriff kaukasische Sprachen werden die Sprachen des Kaukasusgebietes zusammengefasst, die dort schon vor der Einwanderung indogermanischer, turkischer und semitischer Bevölkerungsgruppen gesprochen wurden. Es gibt etwa 40 kaukasische… …   Deutsch Wikipedia

  • Nordwestkaukasische Sprachen — Unter dem Begriff kaukasische Sprachen werden die Sprachen des Kaukasusgebietes zusammengefasst, die dort schon vor der Einwanderung indogermanischer, turkischer und semitischer Bevölkerungsgruppen gesprochen wurden. Es gibt etwa 40 kaukasische… …   Deutsch Wikipedia

  • Udisch — Gesprochen in Aserbaidschan Sprecher ca. 5.700 Linguistische Klassifikation Nordostkaukasische Sprachen Lesgische Sprachen Udisch Sprachcodes …   Deutsch Wikipedia

  • Alwan — ist der Familienname folgender Personen: Jassem Alwan (* 1926), ehemaliger syrischer Offizier und Politiker Rafid Ahmed Alwan, irakischer Überläufer und Informant Alwan bezeichnet: das antike Königreich Alwan bzw. Aluan, siehe Albania… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”