2. Liga (Eishockey) 1994/95
2. Liga 1994/95
Meister der 2. Liga 1995 Süd: EV Dingolfing
Nord: Grefrather EV
Aufsteiger in die 1. Eishockey-Liga 1995/96 ETC Crimmitschau
ESC Moskitos Essen
Iserlohner EC
EHC Salzgitter

Durch die Einführung der DEL im Sommer 1994 wurde als neue dritthöchste Spielklasse die 2. Liga geschaffen und in der ersten Saison in zwei Staffeln (Gruppe Nord und Gruppe Süd) ausgespielt.

Inhaltsverzeichnis

Modus

In der Gruppe Süd wie in der Gruppe Nord wurde zuerst eine Hauptrunde mit 16 Teilnehmern bzw. 14 Teilnehmern als Einfachrunde (Hin- und Rückspiel) ausgespielt.

Am Ende der Hauptrunde nahmen in der Gruppe Süd die Teilnehmer auf Platz 1 bis 8 an der Aufstiegsrunde zur 1. Liga Süd 1995/96, die in zwei Gruppen ausgespielt wurde, teil, während die weiteren Teilnehmer an der Abstiegsrunde der 2. Liga Süd teilnahmen.

In der Gruppe Nord hätten am Ende der Hauptrunde die Teilnehmer auf Platz 1 mit 8 an der Aufstiegsrunde zur 1. Liga Nord 1995/96 teilnehmen sollen. Da die Limburger EG aber anstelle der Teilnahme an dieser Runde, lieber an der Aufstiegsrunde der 2. Liga Nord mit den weiteren Teilnehmern teilnahm, spielte der 9. - Eintracht Braunschweig - in dieser Runde.

2. Liga Süd

Hauptrunde

Pl. Team Sp. Tore Diff. Pkt.
1. EV Dingolfing 30 212:137 75 41:19
2. EC Ulm/Neu-Ulm 30 161:111 50 41:19
3. ETC Crimmitschau 30 180:118 62 39:21
4. EHC Bad Reichenhall 30 162:150 12 39:21
5. EV Ravensburg 30 161:127 34 38:22
6. ERSC Amberg 30 182:141 41 36:24
7. EV Pfronten 30 151:133 18 34:26
8. SC Bietigheim-Bissingen 30 148:148 0 33:27
9. EV Regensburg 30 210:166 44 33:27
10. ERC Ingolstadt 30 155:133 22 33:27
11. ERC Sonthofen 30 126:140 -14 24:36
12. ERV Schweinfurt 30 144:178 -34 21:39
13. EA Schongau 30 117:167 -50 20:40
14. EC Stuttgart 30 151:211 -60 20:40
15. EHC Waldkraiburg 30 138:214 -76 18:42
16. ESV Königsbrunn 30 98:222 -124 10:50
  • Dem EV Dingolfing wurden nachträglich, aufgrund eines Passskandals, alle Punkte und damit auch der Meistertitel aberkannt.

Abstiegsrunde der 2. Liga Süd

Pl. Team Sp. Tore Diff. Pkt.
1. EV Regensburg 14 88:63 25 22:6
2. ERC Ingolstadt 14 76:58 18 19:9
3. ERV Schweinfurt 14 73:64 9 14:14
4. ESV Königsbrunn 14 59:66 -7 14:14
5. ERC Sonthofen 14 64:65 -1 14:14
6. EHC Waldkraiburg 14 62:69 -7 13:15
7. EA Schongau 14 62:90 -28 9:19
8. EC Stuttgart 14 75:84 -9 7:21
  • Der EC Stuttgart ist somit sportlicher Absteiger in die Regionalliga (jedoch musste der EC Stuttgart nicht absteigen). Der EA Schongau spielt in der Relegation gegen den Sieger der Aufstiegsrunde zur 2.Liga.

Aufstiegsrunde zur 2. Liga Süd 1995/96

Pl. Team Sp. Tore Diff. Pkt.
1. EV Germering 4 16:7 9 7:1
2. SG Wernau/Esslingen 4 15:11 4 6:2
3. ERC Hassfurt "Sharks" 4 13:14 -1 3:5
4. Dresdner Eislöwen 4 6:18 -12 0:8

Relegationsplayoffs zur 2. Liga Süd

Gesamt Hinspiel Rückspiel
EA Schongau 12:11 EV Germering 9:8 3:3

2. Liga Nord

Vorrunde

Pl. Team Sp. Tore Diff. Pkt.
1. Grefrather EV 26 179:99 80 46:6
2. Iserlohner EC 26 180:79 101 43:9
3. Hamburger SV 26 203:155 48 35:17
4. SC Solingen 88 26 157:124 33 33:19
5. REV Bremerhaven 26 171:105 66 32:20
6. Limburger EG 26 169:142 27 31:21
7. EHC Salzgitter 26 151:143 8 31:21
8. ESC Essen 26 156:136 20 26:26
9. Eintracht Braunschweig 26 130:152 -22 21:31
10. EC Eschweiler 26 135:189 -54 14:38
11. EHC Zweibrücken 26 152:248 -96 24:36
12. Krefelder EV II 26 117:160 -43 13:39
13. VERC Lauterbach 26 123:200 -77 11:41
14. ESV Bitburg 26 95:186 -91 8:44
  • Die Limburger EG wollte lieber an der Qualifikationsrunde teilnehmen, somit rutschte Eintracht Braunschweig als Neunter nach.

Qualifikationsrunde zur 2. Liga Nord 1995/96

  • die Teams der Plätze 1-7 waren für die 2.Liga qualifiziert
  • die Teams der Plätze 8-12 waren für die Regionalliga qualifiziert
Pl. Team Sp. Tore Diff. Pkt.
1. Limburger EG 22 203:80 123 38:6
2. Adendorfer EC (RL) 22 189:86 103 35:9
3. VERC Lauterbach 22 156:104 52 34:10
4. EC Eschweiler 22 185:115 70 33:11
5. EHC Zweibrücken 22 166:127 39 29:15
6. Krefelder EV II 22 121:85 36 28:16
7. ESV Bitburg 22 137:159 -22 18:26
8. Herforder EC (RL) 22 80:200 -120 13:31
9. EC Lünen 89 (RL) 22 98:159 -61 13:31
10. Hennefer EC (RL) 22 80:200 -120 10:34
11. EC Devils Iserlohn (RL) 22 107:196 -89 9:35
12. TuS Wiehl (RL) 22 96:179 -83 4:40

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 1. Liga (Eishockey) 1994/95 — 1. Eishockey Liga ◄ vorherige Saison 1994/95 nächste ► Meister …   Deutsch Wikipedia

  • 2. Liga (Eishockey) 1995/96 — 2. Liga 1995/96 Meister der 2. Liga 1996 Süd ERC Ingolstadt Nord Limburger EG Aufsteiger in die 1. Liga (Eishockey) 1996/97 Süd: EV Ravensburg, ERC Sonthofen, ERC Ingolstadt Nord: REV Bremerhaven, Grefrather EV, Königsborner EC Aufsteiger aus den …   Deutsch Wikipedia

  • 2. Liga (Eishockey) 1996/97 — Die dritte Saison der 2. Liga wurde wie die Vorsaison in Form einer Gruppe Nord und Süd ausgespielt. Inhaltsverzeichnis 1 Modus 1.1 Gruppe Süd 1.2 Gruppe Nord 2 Teilnehmer 2.1 …   Deutsch Wikipedia

  • 2. Liga (Eishockey) 1997/98 — Die vierte Saison der 2. Liga wurde im Gegensatz zur Vorsaison nur noch in Form einer Gruppe Süd ausgespielt. Im Norden wurden mangels genügender Mannschaften für die Durchführung einer Gruppe die an der Fortsetzung des Spielbetriebs… …   Deutsch Wikipedia

  • 2. Liga (Eishockey) 1998/99 — Im Gegensatz zur Vorsaison war die 2. Liga in der Saison 1998/99 durch die Wiedereinführung der eingleisigen Bundesliga zur vierthöchsten Spielklasse. Da es im Norden zu wenige an einer Teilnahme interessierte Mannschaften gab, wurde auf die… …   Deutsch Wikipedia

  • 2. Eishockey-Liga 1994/95 — 2. Liga 1994/95 Meister der 2. Liga 1995 Süd: EV Dingolfing Nord: Grefrather EV Aufsteiger in die 1. Eishockey Liga 1995/96 ETC Crimmitschau ESC Moskitos Essen Iserlohner EC EHC Salzgitter Durch die Einführung der DEL im Sommer 1994 wurde als… …   Deutsch Wikipedia

  • 2. Bundesliga (Eishockey) 1993/94 — 2. Eishockey Bundesliga ◄ vorherige Saison 1993/94 nächste ► Meister …   Deutsch Wikipedia

  • 2. Liga (Slowakei) — 2. hokejová liga SR Aktuelle Saison 2011/12 Sportart Eishockey Verband Slowakischer Eishockeyverband Ligagründung 1993/94 …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Eishockey-Liga 1994/95 — Deutsche Eishockey Liga ◄ vorherige Saison 1994/95 nächste ► Meister …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Eishockey-Liga 1994/95 — 1. Eishockey Liga ◄ vorherige Saison 1994/95 nächste ► Meister …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”