Am laufenden Band
Rudi Carrell, 1976
Heinz Eckner

Am laufenden Band war eine von Radio Bremen produzierte Quizsendung mit Rudi Carrell und Heinz Eckner, deren erste Folge am 27. April 1974 in der ARD ausgestrahlt wurde. Produzent in den ersten beiden Jahren war Alfred Biolek, danach bis zum Ende der Sendung 1979 Dieter Krap.

Inhaltsverzeichnis

Vorbilder der Show

Die Gameshow ist die Kopie einer niederländischen Sendung mit dem Titel „Een van de Acht“. Auch in England lief ein ähnliches Format unter dem Titel „The Generation Game“.

Das bleibt in Erinnerung/Rituale

Am Ende der Show nahm der Gewinner in einem riesigen Korbstuhl Platz und musste sich am Förderband vorbeifahrende Konsumartikel merken. Alle, die er danach noch wusste, durfte er mit nach Hause nehmen. Auf jeden Fall mit dabei war das „Fragezeichen”, das symbolisch für einen Überraschungspreis stand. Aber auch andere Gegenstände waren nicht immer das, was sie zu sein schienen: zum Beispiel konnte sich ein Modellflugzeug als Flugreise entpuppen.

Laufzeit

Vom 27. April 1974 bis zum 31. Dezember 1979 entstanden 51 Folgen. Zehn Folgen als Wiederauflage liefen, jedoch bei RTL, im Jahr 1993 aus Anlass der Einführung der fünfstelligen Postleitzahlen unter dem Titel Die Post geht ab!. Am 2. Dezember 2006 lief ein einmaliges Remake der Sendung zu Ehren von Rudi Carrell in der ARD und im ORF und wurde von Florian Silbereisen moderiert.

Sonstiges

Eine der Gewinnerinnen der Sendungen erlangte weitergehende Bekanntheit: Renate Delfs veröffentlichte eine Single mit Carrell und spielte fortan in TV-Serien. Ein weiterer Kandidat, der durch diese Show bekannt wurde, ist Jörg Knör.

Liste der ARD-Ausstrahlungen

Datum Folge Gäste
27.04.1974 01 Theo Lingen, Heinz Schenk, Ilja Richter, Roy Black, Peter Alexander (am Telefon)
25.05.1974 02 Jürgen Marcus, Ivan Rebroff
22.06.1974 03 Barbara Stromberger, Harald Leipnitz
27.07.1974 04 Luise Ullrich, Peer Schmidt, Reinhard Mey, Ernst H. Hilbich
07.09.1974 05 Maxl Graf, Willy Millowitsch, die Dorados, Hans Jürgen Diedrich, Friedrich Nowottny, Uri Geller, Petra Schürmann, Peggy March, Celine Hession Dancers
05.10.1974 06 Don Jaime
02.11.1974 07 Mary Roos, Tina York, Herman van Veen, Robert Lembke
30.11.1974 08 The Nitwits, Les Humphries Singers, Black Theatre Prague, George Carl
18.01.1975 09 Erik Ode, Telly Savalas, William Conrad, Jörg Knör (Kandidat)
15.02.1975 10 Jacob Sisters, Alice und Ellen Kessler, Roberto Blanco, Peter Kraus
15.03.1975 11 Maria Schell, Helga Feddersen, Klaus Kinski, Mohammed Ghalamkarizadeh
12.04.1975 12 Dieter Thomas Heck, Joy Fleming, Teach-In, Uschi Glas, Ingrid van Bergen
17.05.1975 13 Heidi Kabel, Heidi Mahler, Werner Riepel, Chris Howland
28.06.1975 14 Ernst H. Hilbich, Stewart Granger, Inge Meysel
20.09.1975 15 Michael Schanze, Lena Valaitis, Alfred Biolek, Mike Krüger, Heinz Schenk, Freddy Quinn, Rainer Werner Fassbinder, Lou van Burg
01.11.1975 16 Roberto Blanco, Brigade US Army, Mario Adorf
06.12.1975 17 Ira von Fürstenberg, Raimund Harmstorf, Kurt Felix
27.03.1976 18 Helga Feddersen, Rosi Mittermaier, Mildred Scheel
25.04.1976 19 Cornelia Froboess, Roberto Blanco, Curd Jürgens
22.05.1976 20 Kurt Schmidtchen, Ernst-Dieter Lueg, Muhammad Ali
19.06.1976 21 Friedrich Schönfelder, Marie-Louise Steinbauer, Rex Gildo
28.08.1976 22 Jürgen Drews, Karl Dall, Margot Werner, Nico Haak, Gunther Philipp
25.09.1976 23 Veit Relin, Edith Hancke, Heidi Brühl, Horst Janson
23.10.1976 24 Inge Meysel, Karl-Heinz Rummenigge, Sepp Maier, Wolfgang Völz
20.11.1976 25 Marcel Marceau, Carlheinz Hollmann, Frank Elstner
18.12.1976 26 Barbara Valentin, Karl Dall, Heinz Schenk, Silver Convention, Chris Roberts, die Vielharmoniker
02.04.1977 27 Gotthilf Fischer, die Peheiros, Edith Hancke, Pierre Richard, Eberhard Cohrs, Heinz Rühmann
30.04.1977 28 Hans-Jürgen Bäumler, Hans-Werner Olm, Horst Tappert, Klaus Lemke, Patrick Bach als kleiner Junge bei einem Spiel
28.05.1977 29 Ralph Heid, Curd Jürgens
25.06.1977 30 Alfred Biolek, Karl Dall, Helen Vita, Jerry Lewis
20.08.1977 31 Karl Ravens, Evelyn Gutkind-Bienert
17.09.1977 32 Tina Presley, Terence Hill, Georg Thomalla, Wencke Myhre, Carolin Reiber, Max Schautzer, Sonja Kurowsky, Wilhelm Wieben
15.10.1977 33 Felix Dvorak, Udo Jürgens, Judy Cheeks
12.11.1977 34 Isabelle Adjani, Klaus Havenstein, Siegfried Rauch, Harry Belafonte
31.12.1977 35 Ruth-Maria Kubitschek, Robert Lembke, Guido Baumann, Annette von Aretin, Hans Sachs, Andrea Jürgens, Anneliese Fleyenschmidt, Karel Gott
18.02.1978 36 ABBA, Jürgen Drews, Britt Ekland, Friedrich Schütter
01.04.1978 37 Hans-Jürgen Wischnewski, Frank Zander
13.05.1978 38 Friedrich Schönfelder, Evelyn Kraft, Tana Schanzara, Harlem Globetrotters
02.09.1978 39 Bud Spencer, Edith Hancke, Diether Krebs, Hansjörg Felmy
30.09.1978 40 Grit Boettcher, Harald Juhnke, Elke Sommer, Hardy Krüger
28.10.1978 41 Helga Feddersen,Dieter Hallervorden, Raimund Harmstorf, Zachi Noy, Gustav Knuth, Olivia Pascal
25.11.1978 42 Annemarie Renger, Roberto Blanco, Marlène Charell
23.12.1978 43 Bueno de Mesquita, Boney M., Karl Dall, Mummenschanz Maskentheater, Julia Migenes, Vader Abraham
03.02.1979 44 Thomas Gottschalk, Klaus Havenstein, Margot Kidder
03.03.1979 45 Ruth-Maria Kubitschek, Achim Harras, Walter Giller, Hellmut Lange, Mary Roos
07.04.1979 46 Alexandrov Ensemble, Edith Hancke, Louis de Funès
26.05.1979 47 Horst Wendlandt, Susanne Erichsen
29.09.1979 48 Samy Molcho, Mannschaft von Werder Bremen
27.10.1979 49 Emil Steinberger, Heidi Kabel
24.11.1979 50 Herb Alpert, Klaus Havenstein, Jutta Jörn, Karl-Heinz Köpcke, Prinzessin Victoria, Prinzessin Ina, Prinzessin Anna Luise
31.12.1979 51 Roberto Blanco, Felix Dvorak, Cedric Dumont, Horst Fischer, Günter Fuhlisch, Geschwister Hall, Edith Hancke, Horst Jankowski, Paul Kuhn, Werner Müller, Dieter Reith, Heinz Schönberger

Quellen u. a.: Online-Archiv der Wiener Arbeiter-Zeitung, Abspann der Originalsendungen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Am laufenden Band —   Der umgangsspachlichen Wendung liegt die Anschauung der Arbeit am Fließband zugrunde. Wer etwas am laufenden Band tut, der tut es immer wieder oder unablässig: Mit dem neuen Wagen habe ich am laufenden Band Ärger. Sie kommt am laufenden Band zu …   Universal-Lexikon

  • am laufenden Band produzieren — ausstoßen …   Universal-Lexikon

  • Band — Außer Rand und Band sein ⇨ Rand. Am laufenden Band: unablässig. Der um 1920 aufgekommene Ausdruck ist kurz nach Einführung des Fließbandes in Deutschland verbreitet worden.{{ppd}}    Das spricht Bände!: das besagt sehr viel, das ist sehr… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Band — Bạnd1 das; (e)s, Bän·der; 1 ein dünner, schmaler Streifen aus Stoff, Seide, Leder o.Ä., mit dem etwas verbunden, verstärkt oder geschmückt wird <ein schmales, breites Band; ein Band knoten, zerschneiden>: ein Band im Haar tragen || K:… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Band — 1Bạnd , das; [e]s, Bänder ([Gewebe]streifen; Gelenkband); auf Band spielen, sprechen; am laufenden Band   2Bạnd , der; [e]s, Bände (Buch; Abkürzung Singular: Bd., Plural: Bde.)   3Band [bɛnt , englisch bænd ], die; , s <englisch> (Gruppe… …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Band — Musikgruppe; Kapelle; Musikkapelle; schmaler Streifen; Tonband; Kassette; Fließband; Montageband; Montagestraße; Bd.; Buch; Lektüre; …   Universal-Lexikon

  • Neues Rotes Haus am Markt (Frankfurt am Main) — Neues Rotes Haus von Nordwesten, links (östlich) daneben das Alte Rote Haus, um 1910 …   Deutsch Wikipedia

  • Laodikeia am Lykos — …   Deutsch Wikipedia

  • Status Quo (Band) — Status Quo Status Quo im Jahr 2005 Gründung 1962/1965 Genre Hard Rock, Boogie Rock Website www.statusquo.co.uk …   Deutsch Wikipedia

  • DDT (Band) — Juri Schewtschuk im Jahre 2007 DDT (russisch ДДТ) ist eine russische Rockband. Sie wurde von Juri Schewtschuk, ihrem Leadsänger, 1981 in Ufa gegründet. Mit ihrem in die Singer Songwriter Richtung gehenden Stil sind sie …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”