Amaenaideyo

Amaenaideyo!! (jap. あまえないでよっ!!), oft auch Amaenai de Yo!!, ist eine Manga-Serie des japanischen Zeichners Toshinori Sogabe (宗我部 としのり), die 2005 auch als dreizehnteilige Anime-Serie umgesetzt worden ist. Die Serie, die sich dem Seinen-, Moe- und Bishōjo-Genre zuordnen lässt, arbeitet mit komödiantischen und erotischen (Etchi) Elementen. 2006 wurde unter dem Titel Amaenaideyo!! Katsu!! eine ebenfalls dreizehn Episoden umfassende Fortsetzung des Animes veröffentlicht.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

In einem rundum fiktiven japanischen Buddhistentempel befinden sich neben einer alten Meisterin ein Lehrlingsmönch namens Ikkou und sechs Lehrlingsnonnen. Deren Hauptaufgaben ist neben den täglichen Hausarbeiten und dem Besuch der Oberschule das Austreiben von Geistern, üblicherweise durch vortragen der Sutra. Geister können in dieser Welt als normale Menschen auftreten; sie ruhen nicht in Frieden, da sie noch an weltlichen Aufgaben, Wünschen oder Begierden hängen. Im Laufe der Serie lösen die Hauptcharaktere zahlreiche Aufgaben, die meistens Ikkous spezielle Fähigkeiten benötigen.

Ikkou ist ein äußerst lüsterner und fauler Junge, der von seiner Großmutter, der alten Meisterin Joutoku-baa, ins Kloster geholt wurde. Ikkou besitzt gewaltige Kräfte, die auf ungeklärte Weise von einem verstorbenen Großmeister auf ihn übertragen wurden, der diese Kräfte erlangte, indem er jegliche Begierden ablegen konnte, was ein wichtiges Ziel des Buddhismus darstellt. Ikkou kann diese Kräfte wecken, indem seine sexuelle Lust gewaltig ansteigt. Dies sieht in der Praxis so aus, dass sich eine der „Nonnen“ entkleidet (bzw. die Kleidung entrissen bekommt), und Ikkous Kräfte durch den Anblick nackter Brüste geweckt werden, um den anstehenden Gegner mit Leichtigkeit zu besiegen bzw. endlich „in Frieden ruhen zu lassen“.

Neben dieser Haupthandlung entwickelt sich ein besonderes Verhältnis zwischen Ikkou und Chitose, dem Mädchen, das üblicherweise entkleidet wird. Ikkou wird im Prinzip als „Idiot für alles“ missbraucht, und wird auch ständig als Idiot bezeichnet und geschlagen, weil er immer wieder zufällig in für die Mädchen peinliche Situationen verwickelt wird. Während Chitose, die zwar ein nettes Mädchen ist, aber Horrorfilme liebt, vorgibt Ikkou bis aufs Blut zu hassen, zeigt sich jedoch, dass sie ihn eigentlich doch mag.

Charaktere

Jede der sechs weiblichen Hauptcharaktere, die 15 oder 16 Jahre alt sind, repräsentiert eines der „sechs Reiche“ der buddhistischen Mythologie und hat dementsprechende Kräfte und Charaktereigenschaften.

Chitose repräsentiert das „Reich der Menschen“, die burschikose Yuuko, die zahlreichen Kampfsportclubs angehört und ständig in Kämpfe mit obskuren Banden verwickelt ist, das Asura-Reich. Haruka, die mit ihren 17 Jahren das älteste der sechs Mädchen ist und über extrem starke exorzistische Kräfte verfügt, repräsentiert das Reich der Deva. Die stets höfliche und zuvorkommende Sumi repräsentiert das „Reich der Tiere“, während die Technik- und Politikinteressierte Sakura, die unglaubliche Mengen essen kann ohne dicker zu werden und Vorsitzende des Schülerkomitees, das „Reich der Hungergeister“ repräsentiert. Hinata, die das „Reich der Dämonen“ repräsentiert, ist mit 13 die Jüngste, ist Sakuras Schwester und hat einen kleinen feuerspeienden Dämon, den sie meistens auf ihrer Schulter trägt und der sich im Kampfesfall durch ihre Kräfte zu einem gewaltigen Riesendämonenmonster verwandeln kann. Sie ist stets extrem still, redet sehr leise und direkt und äußerst oft nur einzelne Wörter, die meist wegen ihrer Direktheit und Emotionslosigkeit witzige Situationen erzeugen.

Etchi-Inhalt

Amaenaideyo!! enthält viele sexuelle Anspielungen, wobei explizit darauf geachtet wird, dass Geschlecht und Brüste stets nur zum Teil dargestellt werden, um die Einstufung als Hentai und somit die Beschränkung, ausschließlich auf DVD veröffentlicht werden zu können, zu vermeiden. Brustwarzen werden nur in der 13. Episode, einer Spezial-Episode, dargestellt. Auch neben diesen Anspielungen kommen viele Situationen, die für Etchi-Anime üblich sind, vor. So werden beispielsweise Mädchen beim Umziehen dargestellt und Diebe klauen den Mädchen die Unterwäsche.

Veröffentlichungen

Amaenaideyo!! erscheint in Japan seit 2003 in Einzelkapiteln im Manga-Magazin Comic Gum, in dem unter anderem auch Dragon Girls von Yuji Shiozaki und Mahoromatic von Bow Ditama und Bunjuro Nakayama veröffentlicht wurden. Wani Books bringt diese Einzelkapitel in regelmäßigen Abständen auch in Form von Sammelbänden heraus, von denen bisher fünf erschienen sind.

Verfilmungen

Ab Juli 2005 lief die Anime-Umsetzung des Mangas auf dem japanischen Anime-Fernsehsender AT-X. Produziert vom Animationsstudio Studio DEEN. Unter der Regie von Keitaro Motonaga, und mit musikalischer Untermalung von Yasunori Iwasaki endete die Erstausstrahlung von Amaenaideyo!! im September 2005 nach zwölf Folgen und einem Special (das den Etchi Anteil noch einmal drastisch verschärft).

Wegen des Erfolges der Serie folgte von Januar bis März 2006 das Sequel Amaenaideyo!! Katsu!!. Erneut zwölf Folgen umfassend entstand die Serie mit dem gleichen Stab.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amaenaideyo!! — Saltar a navegación, búsqueda Amaenaideyo あまえないでよっ (Amaenai de yo) Género Ecchi,Comedia,Harem Manga …   Wikipedia Español

  • Amaenaideyo!! — (jap. あまえないでよっ!!), oft auch Amaenai de Yo!!, ist eine Manga Serie des japanischen Zeichners Toshinori Sogabe (宗我部 としのり), die 2005 auch als dreizehnteilige Anime Serie umgesetzt worden ist. Die Serie, die sich dem Seinen , Moe und Bishōjo Genre… …   Deutsch Wikipedia

  • Amaenaideyo!! — Infobox animanga/Header name = Amaenaideyo!! caption = ja name = あまえないでよっ ja name trans = Amaenai de Yo genre = Comedy, Ecchi, DramaInfobox animanga/Manga title = author = Toshinori Sogabe publisher = flagicon|Japan Wani Books demographic =… …   Wikipedia

  • Amaenaideyo!! Katsu!! — (jap. あまえないでよっ!! 喝!!, Amaenai de yo!! Katsu!!) ist eine 13 teilige Anime Serie aus dem Jahr 2006, die wie auch die erste Anime Serie Amaenaideyo!! auf einem Manga des japanischen Zeichners Toshinori Sogabe (宗我部 としのり), basiert. Die Serie, die sich …   Deutsch Wikipedia

  • Amaenaideyo Katsu — Amaenaideyo!! Katsu!! (jap. あまえないでよっ!! 喝!!, Amaenai de yo!! Katsu!!) ist eine 13 teilige Anime Serie aus dem Jahr 2006, die wie auch die erste Anime Serie Amaenaideyo!! auf einem Manga des japanischen Zeichners Toshinori Sogabe (宗我部 としのり),… …   Deutsch Wikipedia

  • Amaenaideyo!! Katsu!! — Amaenaide yo!! Amaenaide yo あまえないでよっ!! (Amaenaide yo!!) Type Seinen Genre Comédie, ecchi Manga Auteur Toshinori Sogabe Éditeur …   Wikipédia en Français

  • Amaenaide yo!! — Amaenaide yo あまえないでよっ!! (Amaenaide yo!!) Type Seinen Genre Comédie, ecchi Manga Auteur Toshinori Sogabe Éditeur …   Wikipédia en Français

  • Ah My Buddha — Amaenaide yo …   Википедия

  • Animeliste — Diese Liste beinhaltet bekannte Anime (japanische Zeichentrick Produktionen), die offiziell im Fernsehen, Kino oder Video bzw. DVD veröffentlicht worden. Ebenfalls dazu gehören Anime die auf einem anerkannten Filmfestival gezeigt wurden.… …   Deutsch Wikipedia

  • Animetitel — Diese Liste beinhaltet bekannte Anime (japanische Zeichentrick Produktionen), die offiziell im Fernsehen, Kino oder Video bzw. DVD veröffentlicht worden. Ebenfalls dazu gehören Anime die auf einem anerkannten Filmfestival gezeigt wurden.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”