Amahlathi
Amahlathi
Amahlathi Local Municipality
Map of the Eastern Cape with Amahlathi highlighted (2011).svg
Basisdaten
Staat Südafrika
Provinz Ostkap
Distrikt Amathole
Sitz StutterheimVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Fläche 4.269 km²
Einwohner 112.736 (24. Oktober 2007)
Dichte 26,4 Einwohner pro km²
Schlüssel EC124
ISO 3166-2 ZA-EC
Webauftritt www.amahlathi.co.za (englisch)
Politik
Bürgermeister Mcekeleli PeterVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Xhosa-Frau bei der Schnitterarbeit
Xhosa-Frau bei der Schnitterarbeit

Die Gemeinde (Local Municipality) Amahlati ist Teil des Distriktes Amathole, Provinz Ostkap in Südafrika. Auf einer Fläche von 4.269 km² leben 138.642 Einwohner (Stand 2001). Sitz der Gemeindeverwaltung ist Stutterheim an der Nationalstrasse N6.[1]

Inhaltsverzeichnis

Naturraum

Der Gemeindename ist ein isiXhosa-Begriff für „ein Platz wo viele Bäume stehen, ein Wald“. Die Forstwirtschaft ist der wichtigste Erwerbszweig in der Gemeinde. [2]

Die Landschaft des Gemeindegebietes ist einerseits von den teilweise bewaldeten Ketten der Amathole-Berge und andererseits von ihrem leicht welligen und nahezu baumlosen Farmland (grasslands) geprägt. Geologisch gehört die Landschaft zum Karoo-Hauptbecken und ihr Untergrund besteht Sandsteinen und Doleritintrusionen.

Bevölkerung

Die Bevölkerung besteht überwiegend aus Xhosa und englisch- und afrikaanssprechender Weißen. Nachfahren der San sind nur in geringer Zahl vertreten.

Die Haupterwerbszweige der ansässigen Bevölkerung sind:

  • Handel und Gewerbe in den Kleinstädten
  • Forstwirtschaft
  • Farmbetriebe (vorrangig Viehzucht, wenig Pflanzenproduktion, vereinzelt traditionelle Graslandwirtschaft)
  • Naturschutz und sanfter Tourismus (Naturbeobachtungen, Kunst)

Städte/Orte

Einzelnachweise

  1. Verwaltungsgrenzen Südafrika
  2. Namensbedeutung Gemeinden

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amahlati — Local Municipality Amahlati (rot) in Ostkap Staat: Südafrika …   Deutsch Wikipedia

  • Eastern Cape — Oos Kaap (Afrikaans) Mpuma Kapa (Xhosa)   Province of South Africa   The Provi …   Wikipedia

  • Cathcart (Südafrika) — Cathcart …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gemeinden Südafrikas — Dies ist eine Liste der südafrikanischen Gemeinden. Inhaltsverzeichnis 1 Metropolgemeinden 2 Freistaat 2.1 Xhariep – Xhariep District Municipality (DC16) 2.2 …   Deutsch Wikipedia

  • Stutterheim (Südafrika) — Stutterheim …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas River (Südafrika) — Thomas River …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gemeinden in der Provinz Ostkap — Die Provinz Ostkap mit eingezeichneten Distrikten und Gemeinden Die Liste der Gemeinden in der Provinz Ostkap führt alle Gemeinden (Local Municipalities) in der südafrikanischen Provinz Ostkap auf. Die Provinz Ostkap ist in 7 Distrikte (District… …   Deutsch Wikipedia

  • Nelson Mandela Bay Metropolitan Municipality — Nelson Mandela Bay Municipality   Municipality   Location in the Easte …   Wikipedia

  • Port Elizabeth — For other places with the same name, see Port Elizabeth (disambiguation). Port Elizabeth Ibhayi Aerial view of Port Elizabeth, Nelson Mandela Bay Stadium …   Wikipedia

  • Mthatha — Umtata   Town   Panoramic view of Mthatha and the Drakensberg mountains (1913) by Caesar Carl Hans Henkel …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”