Amalafrida

Amalafrida (* um 460; † um 525) war die Schwester des Ostgotenkönigs Theoderichs des Großen und in zweiter Ehe verheiratet mit dem Vandalenkönig Thrasamund.

Nach Thrasamunds Tod im Jahr 523 floh Amalafrida vor dessen Nachfolger Hilderich, der sie aber gefangennehmen und wahrscheinlich 525 ermorden ließ.[1]

Ihre Tochter Amalaberga heiratete den Thüringerkönig Herminafried. Ihr Sohn Theodahad war als letzter männlicher Nachkomme der Amaler ostgotischer König von 534 bis 536.

Literatur

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Martina Hartmann, Die Königin im frühen Mittelalter, Kohlhammer, Stuttgart 2009, ISBN 978-3-17-018473-2, S. 9

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amalafrida — Saltar a navegación, búsqueda Amalafrida fue hija del rey ostrogodo Teodomiro, y su esposa Erelieva. Amalafrida era hermana del rey Teodorico el Grande, y fue madre del también rey ostrogodo Teodato. Su segundo esposo fue Trasamundo, rey de los… …   Wikipedia Español

  • Amalafrida — was the daughter of Theodemir, king of the Ostrogoths, and his wife Erelieva. She was the sister of Theodoric the Great, also king of the Ostrogoths, and mother of Theodahad, also king of the Ostrogoths. Her second husband was Thrasamund, king of …   Wikipedia

  • Amalafrida — Amalafréde (né avant 495 morte en 525), reine des Vandales et des Alains d Afrique, épouse de Thrasamund roi des Vandales de 496 à 523. Elle est la sœur de Théodoric le Grand, roi des Ostrogoths d Italie. Biographie Amalafrida ou Amalafrède, est… …   Wikipédia en Français

  • Amalaberge — Amalberga ist ein weiblicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Andere Namensformen 3 Namenstag 4 Bekannte Namensträgerinnen 4.1 Heilige …   Deutsch Wikipedia

  • Amelberga — Amalberga ist ein weiblicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Andere Namensformen 3 Namenstag 4 Bekannte Namensträgerinnen 4.1 Heilige …   Deutsch Wikipedia

  • Amelungen — Die Amaler (Lit.: die Namensherkunft ist problematisch, vgl. RGA Artikel, S. 246) waren ein gotisches Herrschergeschlecht, welches das Königtum bei den Ostgoten innehatte und unter Ermanarich im 4. Jahrhundert das ganze Gotenreich beherrscht… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Am — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Theodoric le Grand — Théodoric le Grand Wikipédia …   Wikipédia en Français

  • Thiudimir — ou Théodemir fut un roi des Ostrogoths du Ve siècle, de la dynastie sacrée des Amales. Il régna conjointement avec ses deux frères, et à cette époque fut un vassal du roi Attila des Huns. Il se maria à Erelieva Erchiva Crelieva (440 500)[1] …   Wikipédia en Français

  • Thiumidir — Thiudimir Wikipédia …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”