International Nonproprietary Name

Als Internationaler Freiname (INN) oder Generischer Name (Abkürzung vom Engl.: International Nonproprietary Name) werden die von der Weltgesundheitsorganisation vergebenen, gemeinfreien Namen für Arzneimittelwirkstoffe bezeichnet.

Sie erlauben einerseits Wissenschaftlern und Ärzten aus aller Welt, sich einfach über Medikamente zu unterhalten, die häufig in unterschiedlichen Ländern unterschiedliche Markennamen haben. Dadurch, dass die Namen gemeinfrei sind, unterliegt ihr Gebrauch in der Literatur und Forschung auch keinen Beschränkungen. Nach Ablauf des Patentschutzes können andere Hersteller Nachahmerpräparate, so genannte Generika, unter diesem Namen, meist mit dem Zusatz des Herstellernamens, vertreiben. Ärzte, Apotheker und Patienten können sich so auch bei einer Vielzahl von gleichartigen Präparaten zurechtfinden, ohne mit umständlichen und langen IUPAC-Namen hantieren zu müssen. Zu beachten ist, dass manche Endungen von Land zu Land variieren, weil sie der Sprache angepasst werden, so wird im Deutschen häufig ein „e“ am Ende fallen gelassen, weil es meist den Plural signalisiert.

Bei der Wahl des Namens hat der Entdecker der Substanz ein Vorschlagsrecht. Diesem Vorschlag wird in der Regel gefolgt. Dabei wird jedoch darauf geachtet, dass der Name nicht, auch nicht in Teilen, urheberrechtlich geschützt ist, oder das Urheberrecht anderer berührt wird. Weiter werden verschiedene Präfixe und Suffixe verwendet, um die Zugehörigkeit zu einer bestimmten Gruppe zu zeigen, entweder aus chemisch-struktureller Sicht oder auf Grund der Wirkungsweise.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • International Nonproprietary Name — An International Nonproprietary Name (INN; also known as rINN, for recommended International Nonproprietary Name or pINN for proposed International Nonproprietary Name) is the official non proprietary or generic name given to a pharmaceutical… …   Wikipedia

  • International nonproprietary name — Als Internationaler Freiname (INN) oder Generischer Name (Abkürzung vom Engl.: International Nonproprietary Name) werden die von der Weltgesundheitsorganisation vergebenen, gemeinfreien Namen für Arzneimittelwirkstoffe bezeichnet. Sie erlauben… …   Deutsch Wikipedia

  • International Nonproprietary Name — (INN) the nonproprietary designation recommended by the World Health Organization for any pharmaceutical preparation …   Medical dictionary

  • International Nonproprietary Name — In·ter·na·tion·al Non·pro·pri·e·tary Name see INN …   Medical dictionary

  • International non-proprietary name — Als Internationaler Freiname (INN) oder Generischer Name (Abkürzung vom Engl.: International Nonproprietary Name) werden die von der Weltgesundheitsorganisation vergebenen, gemeinfreien Namen für Arzneimittelwirkstoffe bezeichnet. Sie erlauben… …   Deutsch Wikipedia

  • United States Adopted Name — United States Adopted Names are unique nonproprietary names assigned to pharmaceuticals marketed in the United States. Each name is assigned by the USAN Council, which is co sponsored by the American Medical Association (AMA), the United States… …   Wikipedia

  • United States Adopted Name Council — Der United States Adopted Name Council oder USAN Council ist eine US amerikanische Organisation mit Sitz in Chicago, deren Aufgabe darin besteht, das Gesundheitswesen der USA dahingehend zu unterstützen, indem es einfache, informative und… …   Deutsch Wikipedia

  • Generic name — may be:*Generic name, name of a biological genus *Generic name, International Nonproprietary Name for a drug *A placeholder name, referring to nobody in particular, such as Joe Bloggs or John Q. Public …   Wikipedia

  • British Approved Name — A British Approved Name (BAN) is the official non proprietary or generic name given to a pharmaceutical substance, as defined in the British Pharmacopoeia (BP). The BAN is also the official name used in many countries across the world, especially …   Wikipedia

  • British Approved Name — Der British Approved Name, kurz BAN, ist ein offizieller und gemeinfreier Name für einen Arzneistoff oder für eine Arzneistoffkombination gemäß dem britischen Arzneibuch (British Pharmacopoeia). BAN Bezeichnungen finden insbesondere in Ländern… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”