Amalrich (Westgoten)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amalrich — (auch: Amalarich, Amalricus, Amalricur, Amanricus, englisch: Amalric, französisch: Amaury, Aimery) ist ein männlicher Vorname. Bekannte Namensträger Amalarich († 531) König der Westgoten Amalrich I. von Rancon († 1027), Herr von Rancon, Gençay… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Am — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Amelungen — Die Amaler (Lit.: die Namensherkunft ist problematisch, vgl. RGA Artikel, S. 246) waren ein gotisches Herrschergeschlecht, welches das Königtum bei den Ostgoten innehatte und unter Ermanarich im 4. Jahrhundert das ganze Gotenreich beherrscht… …   Deutsch Wikipedia

  • Septimania — Septimanien ist ein historisches Territorium im Südwesten Frankreichs. Es erstreckte sich an der Mittelmeerküste etwa von der Rhônemündung bis zu den Pyrenäen und entsprach im wesentlichen dem Gebiet der modernen französischen Region Languedoc… …   Deutsch Wikipedia

  • Chlothilde — Chrodechild (auch Chrodichild, Chrodechilde; die Namensformen Chlothilde, Clothilde, Klothilde, unter denen sie in der spätmittelalterlichen und neuzeitlichen Literatur rezipiert wird, sind nicht authentisch) (* um 474 in Lyon; † 3. Juni 544 in… …   Deutsch Wikipedia

  • Chlothilde von Burgund — Chrodechild (auch Chrodichild, Chrodechilde; die Namensformen Chlothilde, Clothilde, Klothilde, unter denen sie in der spätmittelalterlichen und neuzeitlichen Literatur rezipiert wird, sind nicht authentisch) (* um 474 in Lyon; † 3. Juni 544 in… …   Deutsch Wikipedia

  • Chrodechild von Burgund — Chrodechild (auch Chrodichild, Chrodechilde; die Namensformen Chlothilde, Clothilde, Klothilde, unter denen sie in der spätmittelalterlichen und neuzeitlichen Literatur rezipiert wird, sind nicht authentisch) (* um 474 in Lyon; † 3. Juni 544 in… …   Deutsch Wikipedia

  • Clothilde von Burgund — Chrodechild (auch Chrodichild, Chrodechilde; die Namensformen Chlothilde, Clothilde, Klothilde, unter denen sie in der spätmittelalterlichen und neuzeitlichen Literatur rezipiert wird, sind nicht authentisch) (* um 474 in Lyon; † 3. Juni 544 in… …   Deutsch Wikipedia

  • De Molay — Jacques de Molay, auch Jacobus von Molay (* zwischen 1244 und 1250 in der Freigrafschaft Burgund (Franche Comté); † 18. März 1314 in Paris) war der letzte Großmeister des Templerordens. In seine Zeit als Großmeister fällt die Zerschlagung des… …   Deutsch Wikipedia

  • Heilige Chlothilde — Chrodechild (auch Chrodichild, Chrodechilde; die Namensformen Chlothilde, Clothilde, Klothilde, unter denen sie in der spätmittelalterlichen und neuzeitlichen Literatur rezipiert wird, sind nicht authentisch) (* um 474 in Lyon; † 3. Juni 544 in… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”