Amalteo

Pomponio Amalteo (* 1505 in San Vito, Friaul; † 1584 ebd.) war ein italienischer Maler.

Ohne ein besonderes Genie zu sein, beweist der Künstler in seinen Schöpfungen ein fleißiges Nachahmen seines Lehrers Pordenone, dessen grandiose Art in der Formengebung allerdings bei dem Schüler bisweilen übertrieben und nur äußerlich erfasst erscheint. Auch scheint ihm Tizian als Vorbild gedient zu haben. 1533 und 1534 malte er im Dom zu San Vito mehrere große Heiligenfiguren, im Stadthaus zu Ceneda biblische und römische Geschichtsbilder. Trotz mannigfacher Verstöße gegen die Richtigkeit der Zeichnung und trotz der Mängel des Kolorits sind seine Gemälde in Santa Maria de' Battuti zu San Vito als verdienstlich anzuerkennen; andere Arbeiten von ihm sind in Prodolone und im Dom von Udine.

Auch sein Bruder Girolamo und seine Tochter Quintilia widmeten sich der Kunst; jener lieferte kunstreiche Miniaturen, diese auch plastische Werke.

Dieser Artikel basiert auf einem gemeinfreien Text („public domain“) aus Meyers Konversations-Lexikon, 4. Auflage von 1888–1890. Bitte entferne diesen Hinweis nur, wenn Du den Artikel so weit überarbeitet oder neu geschrieben hast, dass der Text den aktuellen Wissensstand zu diesem Thema widerspiegelt und dies mit Quellen belegt ist, wenn der Artikel heutigen sprachlichen Anforderungen genügt und wenn er keine Wertungen enthält, die den Wikipedia-Grundsatz des neutralen Standpunkts verletzen.

Achtung

Aufentshaltort der Gemälde und Sammlungen beziehen sich auf 1889. Sie können sich heute an einem anderen Ort befinden.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amalteo — Amalteo, the name of an Italian family belonging to Oderzo, Treviso, several members of whom were distinguished in literature. The best known are three brothers, Geronimo (1507 1574), Giambattista (d. 1573) and Cornelio (1530 1603), whose Latin… …   Wikipedia

  • Amaltēo — (Amaltheus), 1) Geronimo, geb. 1506 in Friaul, der vorzüglichste Arzt u. beste lateinische Dichter seiner Zeit; st. 1574; 2) Giovamballista, Bruder des Vorigen, geb. 1525 zu Oderzo, Secretär der Republik Ragusa, dann Secretär des Papstes Pius IV …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Amalteo — Pour les articles homonymes, voir Amalthée. Amalteo, ou aussi en français Amalthée, est le nom d une famille italienne du Frioul dont plusieurs membres se distinguèrent dans le domaine de la littérature. Les plus connus sont trois frères :… …   Wikipédia en Français

  • Pomponio Amalteo — Saltar a navegación, búsqueda Martirio de San Sebastián (detalle), San Vito al Tagliamento …   Wikipedia Español

  • Pomponio Amalteo — (1505 ndash; 1588) was an Italian painter of the Venetian school.He was born at Motta di Livenza in Veneto. He was a pupil and son in law of Il Pordenone, whose style he closely imitated; he inherited Pordenone s studio at Friuli, where he led a… …   Wikipedia

  • Pomponio Amalteo — (Motta di Livenza, 1505 – San Vito al Tagliamento, 9 mars 1588) est un peintre italien de l école vénitienne, imitateur du Pordenone loué par Vasari. Sommaire 1 Biographie 2 Œuvres 3 Sources …   Wikipédia en Français

  • Ca' Amalteo — Présentation Type Palais Géographie Pays …   Wikipédia en Français

  • Pomponio Amalteo — Jungfrau im Himmel mit Heiligen und Spender, 1563 Pomponio Amalteo (* 1505 in Motta di Livenza; † 9. März 1588 in San Vito al Tagliamento) war ein italienischer Maler. Ohne ein besonderes Genie zu sein, beweist der Künstler in seinen Schöpfungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Pomponeo Amalteo — Pomponio Amalteo (* 1505 in San Vito, Friaul; † 1584 ebd.) war ein italienischer Maler. Ohne ein besonderes Genie zu sein, beweist der Künstler in seinen Schöpfungen ein fleißiges Nachahmen seines Lehrers Pordenone, dessen grandiose Art in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Амальтео, Помпоний — Помпоний Амальтео Pomponio Amalteo Род деятельности: искусство Дата рождения: 1505 год(1505) …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”