Amanda Seyfried
Amanda Seyfried (2009)

Amanda Michelle Seyfried [ˈsaɪfrɪd] (* 3. Dezember 1985 in Allentown, Pennsylvania) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Seyfried wurde als Tochter von Ann, einer Ergotherapeutin, und Jack Seyfried, einem Apotheker geboren. Seyfried studierte an der New Yorker Fordham University.

Karriere

Mit elf Jahren begann sie ihre Karriere als Kindermodel, später erst startete sie ihre Schauspielkarriere als Darstellerin in Soap-Operas, unter anderem in As the World Turns und All My Children. Ihr Durchbruch als Filmschauspielerin gelang Seyfried 2004 als eine der Hauptdarstellerinnen in der Teenie-Komödie Girls Club – Vorsicht bissig!.

In der UPN-Fernsehserie Veronica Mars spielte Seyfried die Rolle der Lilly Kane. In dem Kinofilm Alpha Dog (2006) ist sie an der Seite von Justin Timberlake zu sehen. Momentan spielt sie die Sarah Henrikson in der HBO-Serie Big Love, an der Seite ihrer ehemaligen Veronica-Mars-Kollegen Tina Majorino und Kyle Gallner. Eine ihrer Filmrollen war die Sophie in der Musicalverfilmung von Mamma Mia!, in der sie neben Filmgrößen wie Meryl Streep, Pierce Brosnan und Colin Firth zu sehen war. 2009 war Seyfried in der Rolle von Needy in dem Film Jennifer’s Body neben Megan Fox zu sehen. In Das Leuchten der Stille spielte sie 2010 neben Channing Tatum die Hauptrolle der Savannah. Im Sommer 2010 spielte sie im Kinofilm Briefe an Julia neben Christopher Egan und Vanessa Redgrave. 2011 verkörperte sie in dem Catherine Hardwicke Film Red Riding Hood – Unter dem Wolfsmond die Hauptrolle des Dorfmädchens Valerie.

Persönliches

Seit Anfang 2011 ist sie mit dem Schauspieler Ryan Phillippe liiert.

Filmografie

Filme

Serien

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amanda Seyfried — lors du Festival international du film de Toronto en septembre 2009. Données clés Nom de naissanc …   Wikipédia en Français

  • Amanda Seyfried — Saltar a navegación, búsqueda Amanda Seyfried Seyfried en 2009 estreno de Up in the Air en el Festival de Cine de Toronto. Nombre real …   Wikipedia Español

  • Amanda Seyfried — Infobox actor caption = Seyfried visits Sweden birthname =Amanda Michelle Seyfried birthdate = birth date and age|1985|12|3 birthplace = Allentown, Lehigh County, Pennsylvania, United States deathdate = deathplace = othername = homepage =… …   Wikipedia

  • Seyfried — ist der Name mehrerer Persönlichkeiten: Amanda Seyfried (* 1985), US amerikanische Schauspielerin Erich Seyfried (* 1940), bayerischer Volksschauspieler Friederike Seyfried, auch Friederike Kampp Seyfried, geborene Friederike Kampp, (* 1960),… …   Deutsch Wikipedia

  • Amanda (nombre) — Saltar a navegación, búsqueda Para otros usos de este término, véase Amanda. Amanda Amanda Peet Origen Latino Género Femenino Santoral …   Wikipedia Español

  • Amanda — Saltar a navegación, búsqueda Amanda puede hacer referencia a: Biografías: Amanda Abizaid, cantante y compositora libanesa. Amanda Berenguer (1921), poeta uruguaya. Amanda Bynes (1986), actriz estadounidense. Amanda Durán, (1982), poeta chilena.… …   Wikipedia Español

  • Amanda Peet — Saltar a navegación, búsqueda Amanda Peet Nombre real Amanda Peet Nacimiento 11 de enero de 1972 (37 años) …   Wikipedia Español

  • Jennifer's Body — Jennifer s Body …   Wikipedia

  • Mamma Mia ! (film) — Pour les articles homonymes, voir Mamma mia (homonymie). Mamma Mia ! …   Wikipédia en Français

  • Mamma Mia! The Movie Soundtrack — Soundtrack album by Mamma Mia! film cast Released Standard Version: July 8, 2008 Deluxe edition …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”