Amanipilade

Amanipilade war eine regierende nubische Königin, die am Anfang des vierten nachchristlichen Jahrhunderts regierte.

Amanipilade ist nur von einer meroitischen Inschrift auf einer Opfertafel, die sich in Meroe fand, bekannt. Diese Opfertafel wird stilistisch sehr spät angesetzt. Dort werden auch ihre Eltern genannt (Vater: Tekye, Mutter: Makehanye). Es ist nicht ganz sicher, ob es sich bei Amanipilade wirklich um eine Frau handelt. Amanipilade ist jedenfalls einer der letzten bezeugten Herrscher in Meroe.

Siehe auch

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Biografien/Am — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der nubischen Könige — Dieser Artikel listet alle bekannten Könige von Nubien auf. Fehlende Daten sind auf die schlechte Quellenlage zum Thema Nubien zurückzuführen. Inhaltsverzeichnis 1 25. (ägyptische) Dynastie 2 Napatanische Periode 3 Meroitische Periode …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”