Amanos
Lage des Nurgebirges

Das Nurgebirge, auch Amanosgebirge genannt, türkisch: Nur Dağları oder Amanos Dağları liegt östlich des Golf von İskenderun. Das Nurgebirge zweigt sich am Ostende des Taurusgebirges von diesem ab und verläuft in südsüdwestliche Richtung. Der Gebirgszug erstreckt sich an der Mittelmeerküste entlang bis hin zum Libanon.

Die Hafenstadt Iskenderun und der Markt Payas liegen am Westfuß des Nurgebirges. Früher war dies eine große Karawanserei an der alten Handelsstraße von Kleinasien bis nach Syrien. Der Ost- und Westhang besteht aus einem Kern von paläozoischen Schiefern und einem Mantel aus kretazischen Kalken. An diesem Teil des Bergzuges findet man weit verstreute Reste von Eisenerz-Bergwerken.

36.7536.3333333333337Koordinaten: 36° 45′ N, 36° 20′ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amanos — Ạmanos,   Ạmanus, türkisch Nur Dağlarɪ [ daːla ri], der 180 km lange Südwestflügel des äußeren Osttaurus in der Türkei, leitet über zu den Küstengebirgen Syriens, 1 200 2 000 m über dem Meeresspiegel (Daz Dağɪ/Mɪgɪr Tepesi 2 240 m, Musa Dağɪ 1… …   Universal-Lexikon

  • Amānos [1] — Amānos u. Anandātos, 2 Gottheiten, die nach Strabo mit der Anaitis zu Zela in Pontos verehrt wurden. Anandatos aber soll der chaldäische Oannes (s. u. Syrien) sein …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Amānos [2] — Amānos (a. Geogr.), Zweig des Taurus in Cilicien mit den Syrischen Pässen; j. Almadagh. Nordwestlich von den Syrischen Pässen führten durch ihn die Amanischen Pässe (Amanĭdes, Amanĭcae pylae), j. Demir Kapu; durch letztere drang gleichzeitig… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Amanos Dağları — f1p5 Amanos Dağları Höchster Gipfel Bozdağ (Daz Dağı) (2.240 m) …   Deutsch Wikipedia

  • Nor Amanos — For the nearby town formerly called Nor Amanos, see Nor Yedesia. Coordinates: 40°14′03″N 44°04′02″E / 40.23417°N 44.06722°E / 40.23417; 44.06722 …   Wikipedia

  • Nor Amanos — 40° 14′ 03″ N 44° 04′ 02″ E / 40.234167, 44.067222 …   Wikipédia en Français

  • Monts Amanos — Monts Amanus Monts Amanus Nur Dağları Géographie Altitude 2 240 m, Mıgır Tepe (Bozdağ) …   Wikipédia en Français

  • Flaviobriga — a été une colonie romaine fondée durant l an 74 à l époque de l empereur romain Vespasien sur un noyau indigène préexistant, le Portus Amanum (Port des Amanos). Sommaire 1 Origines 2 Flaviobriga 3 Restes archéologiques …   Wikipédia en Français

  • Armenian Evangelical Peter and Elizabeth Torosian School — Infobox School3 name = Armenian Evangelical Peter and Elizabeth Torosian School established = 1951 type = Private head name = Principal head = Mrs. Seta Karageozian free label = Religious Affiliation free = Armenian Evangelical Church city =… …   Wikipedia

  • Nor Yedesia — For the nearby town formerly called Nor Yedesia, see Nor Amanos. Coordinates: 40°13′29″N 44°08′00″E / 40.22472°N 44.1333333°E / 40.22472; 44.1333333 …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”