2. Sinfonie (Bernstein)

Die Sinfonie Nr. 2, The Age of Anxiety (Das Zeitalter der Angst), für Orchester und Klavier wurde 1948/49 von Leonard Bernstein komponiert. Formal betrachtet ist es eine Tondichtung nach einem gleichnamigen Gedicht von W. H. Auden. Bernstein revidierte das Werk 1965. Die Sinfonie ist dem russischen Dirigenten Sergei Kussewizki gewidmet, der auch die Uraufführung in Boston dirigierte, bei der Bernstein selbst den Klavierpart spielte.

Die Sinfonie ist in zwei Teile gegliedert: der erste Teil beinhaltet einen Prolog und jeweils sieben Variationen über die „Sieben Zeitalter“ (seven ages) und die „Sieben Stufen“ (seven stages), der zweite Teil beinhaltet ein Klagelied, einen Maskenball und einen Epilog. Im Maskenball spielt das Klavier einen Soloteil im Jazz-Stil.

Das Werk wurde 1950 von Jerome Robbins choreografiert.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 2. Sinfonie — bezeichnet: 2. Sinfonie (Arnold) 2. Sinfonie (Atterberg) 2. Sinfonie (Beethoven) 2. Sinfonie (Bernstein) 2. Sinfonie (Brahms) 2. Sinfonie (Brian) 2. Sinfonie (Bruckner) 2. Sinfonie (Butting) 2. Sinfonie (Chatschaturjan) 2. Sinfonie (Draeseke) 2.… …   Deutsch Wikipedia

  • 2. Sinfonie (Mahler) — Die 2. Sinfonie in c Moll von Gustav Mahler ist eine Sinfonie in fünf Sätzen für Sopran und Alt Solistinnen, gemischten Chor und großes Orchester. Wegen der Verwendung von Gesangsstimmen gehört das Werk zur Gattung der Sinfoniekantate.… …   Deutsch Wikipedia

  • 2. Sinfonie (Ives) — Die 2. Sinfonie JS2 des Komponisten Charles Ives (1874 – 1954) entstand zwischen 1897 und 1902[1] und hatte ihre Uraufführung 1951 in New York City. Das Werk ist fünfsätzig und zeigt überwiegend spätromantische Merkmale. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • 3. Sinfonie (Bernstein) — Die Sinfonie Nr. 3, genannt Kaddisch (englisch: Kaddish , deutsch: Totengebet), wurde 1963 von Leonard Bernstein für Orchester, gemischten Chor, Knabenchor und Sopran Solo im Auftrag des Boston Symphony Orchestra komponiert. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Sinfonie in h-Moll — Überblick über den Stand der Artikel zu einzelnen Sinfonien, alphabetisch nach Komponisten geordnet. Beinamen und Tonartangaben, die nicht vom jeweiligen Komponisten stammen, sind in [eckigen Klammern] angegeben. A Abel, Carl Friedrich Kleine… …   Deutsch Wikipedia

  • Sinfonie der Tausend — Erstaufführung in den USA 1916 unter Leopold Stokowski Die Sinfonie Nr. 8 (Es Dur) von Gustav Mahler, die auch unter dem nicht von Mahler stammenden Beinamen Sinfonie der Tausend bekannt ist, wurde im Sommer des Jahres 1906 komponiert und im… …   Deutsch Wikipedia

  • 22. Sinfonie — Überblick über den Stand der Artikel zu einzelnen Sinfonien, alphabetisch nach Komponisten geordnet. Beinamen und Tonartangaben, die nicht vom jeweiligen Komponisten stammen, sind in [eckigen Klammern] angegeben. A Abel, Carl Friedrich Kleine… …   Deutsch Wikipedia

  • 25. Sinfonie — Überblick über den Stand der Artikel zu einzelnen Sinfonien, alphabetisch nach Komponisten geordnet. Beinamen und Tonartangaben, die nicht vom jeweiligen Komponisten stammen, sind in [eckigen Klammern] angegeben. A Abel, Carl Friedrich Kleine… …   Deutsch Wikipedia

  • 45. Sinfonie — Überblick über den Stand der Artikel zu einzelnen Sinfonien, alphabetisch nach Komponisten geordnet. Beinamen und Tonartangaben, die nicht vom jeweiligen Komponisten stammen, sind in [eckigen Klammern] angegeben. A Abel, Carl Friedrich Kleine… …   Deutsch Wikipedia

  • 99. Sinfonie — Überblick über den Stand der Artikel zu einzelnen Sinfonien, alphabetisch nach Komponisten geordnet. Beinamen und Tonartangaben, die nicht vom jeweiligen Komponisten stammen, sind in [eckigen Klammern] angegeben. A Abel, Carl Friedrich Kleine… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”