Amara-West
Der dritte Nilkaterakt ist mit "3" bezeichnet

Amara (es wird meist Amara Ost und West unterschieden) ist der moderne Name einer antiken Stadt in Nubien. Amara West liegt auf der Westseite des Nils, Amara Ost auf der anderen Seite des Nils. Die Orte liegen nördlich des 3. Nilkatarakts.

Inhaltsverzeichnis

Teile von Amara

Amara West

Amara West wurde in der 19. Dynastie von Sethos I. gegründet und diente wohl auch, zumindest zeitweise, als Verwaltungszentrum. Hier war der Amtssitz des Vertreters von Kusch. Die befestigte Stadt war ca. 200 x 200 m groß. Hier stand ein großer Tempel von Ramses II.. Der Name der Stadt war zunächst per-Menmaatre (Haus von Sethos I.), wurde dann in Per-Ramses-meri-Amun (Haus von Ramses II.) und schließlich zu Chenem-Waset geändert.

Amara Ost

Amara Ost wurde in meroitischer Zeit bedeutend. Der meroitische Name lautete Pedeme.[1] Hier stand ein von Natakamani erbauter Tempel. Von diesem hat die Lepsius Expedition noch acht dekorierte Säulen gesehen und teilweise dokumentiert.[2][3] Von der Stadt sind heute nur noch wenige Reste der Stadtmauer erhalten.

Siehe auch

Anmerkungen und Quellen

  1. F. Li. Griffith: Pakhoras-Bakharas-Faras in Geography and History, In The Journal of Egyptian Archaeology XI (1925), S. 260
  2. LD V, 69
  3. LD V, 70

Literatur

  • Patricia Spencer: Amara West, The Architectural Report I, London 1997, ISBN 0856981508
  • H. W. Fairman, Amara West, Amara East, in Lexikon der Ägyptologie I, Otto Harrassowitz, Wiesbaden 1975, 171-171, ISBN 3447016701

Weblinks

20.83333333333330.3833333333337Koordinaten: 20° 50′ N, 30° 23′ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amara West — Der dritte Nilkaterakt ist mit 3 bezeichnet Amara (es wird meist Amara Ost und West unterschieden) ist der moderne Name einer antiken Stadt in Nubien. Amara West liegt auf der Westseite des Nils, Amara Ost auf der anderen Seite des Nils. Die Orte …   Deutsch Wikipedia

  • Amara-Ost — Der dritte Nilkaterakt ist mit 3 bezeichnet Amara (es wird meist Amara Ost und West unterschieden) ist der moderne Name einer antiken Stadt in Nubien. Amara West liegt auf der Westseite des Nils, Amara Ost auf der anderen Seite des Nils. Die Orte …   Deutsch Wikipedia

  • Amara (Nubien) — Der dritte Nilkaterakt ist mit 3 bezeichnet Amara (es wird meist Amara Ost und West unterschieden) ist der moderne Name einer antiken Stadt in Nubien. Amara West liegt auf der Westseite des Nils, Amara Ost auf der anderen Seite des Nils. Die Orte …   Deutsch Wikipedia

  • Amara Ost — Der dritte Nilkaterakt ist mit 3 bezeichnet Amara (es wird meist Amara Ost und West unterschieden) ist der moderne Name einer antiken Stadt in Nubien. Amara West liegt auf der Westseite des Nils, Amara Ost auf der anderen Seite des Nils. Die Orte …   Deutsch Wikipedia

  • Amara (Stone trilogy) — Amara, also known as Stone, is the fictional world in British fantasy author Graham Edwards Stone trilogy. To the series protagonists Jonah Lightfoot and Annie West, Amara first seems to be a giant, never ending stone wall, stretching on into the …   Wikipedia

  • Amara Holiday Apartments — (Солнечный берег,Болгария) Категория отеля: 3 звездочный отель Адрес: West …   Каталог отелей

  • Amara Mountain Resort — (Kalaw,Мьянма) Категория отеля: 3 звездочный отель Адрес: No.10/180, Thida Roa …   Каталог отелей

  • Amara language — Infobox Language name= Amara region=parts of West New Britain Province, Papua New Guinea familycolor=Austronesian speakers=1170 (2000 D. Tryon) fam2=Malayo Polynesian fam3=Nuclear MP fam4=Central Eastern MP fam5=Eastern MP fam6=Oceanic… …   Wikipedia

  • Amara, Lucine — ▪ American opera singer original name  Lucine Tockqui Armaganian   born Mar. 1, 1927, Hartford, Conn., U.S.       American operatic soprano, prima donna of the Metropolitan Opera (Metropolitan Opera Association) in New York.       Amara studied… …   Universalium

  • Lucine Amara — (born March 1, 1927) is an American soprano, a versatile singer with a fine voice, largely based at the New York Metropolitan Opera. BiographyAmara was born, Lucine Armaganian, in Hartford, Connecticut, of Armenian heritage, before moving to San… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”