Amaranth (Farbstoff)
Strukturformel
Amaranth
Allgemeines
Name Amaranth
Andere Namen
  • (4E)-3-Oxo-4-[(4-sulfonatonaphth-1-yl) hydrazinyliden]naphthalin- 2,7-disulfonat
  • E 123
  • C.I. 16185
  • Acid Red 27,
  • C-Rot 46,
  • Echtrot D,
  • Fd&c Red Nr.2,
  • Food Red 9,
  • Naphtholrot S
Summenformel C20H11N2Na3O10S3
CAS-Nummer 915-67-3 (Natriumsalz)
PubChem 6093196
Kurzbeschreibung

dunkel-rotbraunes Pulver[1]

Eigenschaften
Molare Masse 604,46 g·mol−1
Aggregatzustand

fest

Löslichkeit

löslich in Wasser: 50 g·l−1 (20 °C)[1]

Sicherheitshinweise
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung [2]
07 – Achtung

Achtung

H- und P-Sätze H: 315-319-335
EUH: keine EUH-Sätze
P: 261-​305+351+338 [2]
EU-Gefahrstoffkennzeichnung [2]
Reizend
Reizend
(Xi)
R- und S-Sätze R: 36/37/38
S: 36/37/39
LD50

1000 mg·kg−1 (Ratte, intravenös)[2]

Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Vorlage:Infobox Chemikalie/Summenformelsuche vorhanden

Farbe Amaranth
(Farbcode: #E52B50)

Amaranth ist ein roter, gut wasserlöslicher Azofarbstoff, der als Lebensmittelfarbe Verwendung findet. In Europa ist er als Lebensmittelzusatzstoff E 123 zugelassen.[3]

Amaranth ist beständig gegen Licht, Hitze und das Konservierungsmittel Benzoesäure. In Gegenwart von Fruchtsäuren verliert Amaranth seine Farbe. Amaranth wird für Aperitifweine, Spirituosen und Fischrogen verwendet.

In den USA[4] und der ehemaligen Sowjetunion ist Amaranth nicht als Lebensmittelzusatzstoff zugelassen. Es wird vermutet, dass Amaranth Pseudoallergien, Hautreaktionen und Asthma bronchiale auslösen kann. Er ist nicht krebserregend.[5]

Große Bekanntheit erlangte die Farbe, weil die Wartungshäuser der Italienischen Straßenbetriebsgesellschaft ANAS, die Case Cantoniere, in diesem Farbton gestrichen sind.

Einzelnachweise

  1. a b Datenblatt Amaranth (Farbstoff) bei Acros, abgerufen am 20. Februar 2010..
  2. a b c d Datenblatt Amaranth bei Sigma-Aldrich, abgerufen am 20. März 2011.
  3. ZZulV: Anlage 1 (zu § 3 Abs. 1 und § 7) Zusatzstoffe, die zum Färben von Lebensmitteln oder zum Erzielen von Farbeffekten bei Lebensmitteln zugelassen sind
  4. Compliance Program Guidance Manual – Foodborne Biological Hazards S. 37 der FDA
  5. Ökotest Verbraucherberatung

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amaranth — oder auch Amarant bezeichnet: ein hirseähnliches Lebensmittel und Pflanzengattung in der Familie der Fuchsschwanzgewächse, siehe Amarant (Pflanzengattung) die Farbe Amarant, siehe Amarant (Farbe) die rote Lebensmittelfarbe E 123, siehe Amaranth… …   Deutsch Wikipedia

  • Amaranth (Getreide) — Amarant Gartenamarant Amaranthus caudatus Systematik Abteilung: Bedecktsamer (Magnoliophyta) …   Deutsch Wikipedia

  • Amaranth (Lebensmittel) — Amarant Gartenamarant Amaranthus caudatus Systematik Abteilung: Bedecktsamer (Magnoliophyta) …   Deutsch Wikipedia

  • Amaranth (Pflanzengattung) — Amarant Gartenamarant Amaranthus caudatus Systematik Abteilung: Bedecktsamer (Magnoliophyta) …   Deutsch Wikipedia

  • Amaranth — Ama|rạnth, der, auch das; s (ein Farbstoff) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Amarant — Amaranth oder auch Amarant bezeichnet: ein hirseähnliches Lebensmittel und Pflanzengattung in der Familie der Fuchsschwanzgewächse, siehe Amarant (Pflanzengattung) die rote Lebensmittelfarbe E 123, siehe Amaranth (Farbstoff) eine Gattung der… …   Deutsch Wikipedia

  • Lebensmittelfarbe — auf einem dünnen Wasserfilm Lebensmittelfarbstoffe sind Lebensmittelzusatzstoffe, die dazu dienen, Lebensmittel besser aussehen zu lassen und die Farberwartungen der Verbraucher zu befriedigen. Sie dienen auch dem Ausgleich von… …   Deutsch Wikipedia

  • Lebensmittelfarbstoffe — Lebensmittelfarbe auf einem dünnen Wasserfilm Lebensmittelfarbstoffe sind Lebensmittelzusatzstoffe, die dazu dienen, Lebensmittel besser aussehen zu lassen und die Farberwartungen der Verbraucher zu befriedigen. Sie dienen auch dem Ausgleich von… …   Deutsch Wikipedia

  • Amaranthus — Amarant Gartenamarant Amaranthus caudatus Systematik Abteilung: Bedecktsamer (Magnoliophyta) …   Deutsch Wikipedia

  • Kiwicha — Amarant Gartenamarant Amaranthus caudatus Systematik Abteilung: Bedecktsamer (Magnoliophyta) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”