Amateur Radio Direction Finding
Teilnehmer einer Fuchsjagd im 2-Meter-Band

Amateurfunkpeilen wird international als Amateur Radio Direction Finding (ARDF) bezeichnet und umgangssprachlich auch Fuchsjagd genannt. Es handelt sich um den sportlichen Bereich des Hobbys Amateurfunk.

Inhaltsverzeichnis

Überblick

Beim Amateurfunkpeilen geht es darum, mit kleinen, tragbaren Empfängern mit Hilfe der Funkpeilung kleine Sender zu finden, die vorzugsweise in einem bewaldeten Gebiet versteckt sind. Es werden kleine Sender mit Rundstrahlantenne verwendet, die in den Kurzwellen- und Ultrakurzwellen Amateurfunkbändern betrieben werden. Die Reihenfolge, in der diese Sender angelaufen werden, ist vorher nicht festgelegt; so macht die Routenwahl, d.h. die Planung der eigenen Laufstrecke zwischen den Sendern, einen wesentlichen Reiz dieser Outdoor-Sportart aus. Normalerweise werden fünf zeitgesteuerte Sender versteckt, die abwechselnd jeweils eine Minute lang einen unterschiedlichen Morsecode aussenden: MOE, MOI, MOS, MOH, MO5. Die Sender senden alle auf der gleichen Frequenz. Jeder Sender ist daher alle fünf Minuten immer nur für eine Minute hörbar und damit peilbar. Am Ziel befindet sich ein weiterer Sender, der auf einer anderen Frequenz im gleichen Frequenzband fortlaufend die Kennung MO aussendet, damit die Läufer ins Ziel finden. Der Nachweis, dass man einen Sender gefunden hat, wird dadurch erbracht, dass sich bei jedem Sender eine Prägezange befindet, mit der eine Kontrollkarte entsprechend markiert wird. Zunehmend kommen auch elektronische Systeme zum Einsatz, bei denen ein mitgeführter Chip in ein Schreibgerät gesteckt wird.

Als Hilfsmittel sind außer einem Peilempfänger nur eine Geländekarte und ein Kompass erlaubt. Gewinner einer Peilveranstaltung ist derjenige, der den Weg vom Start zum Ziel über alle Sender in der kürzesten Zeit bewältigt.

Peilveranstaltungen werden regelmäßig von den Distrikten des Deutschen Amateur-Radio-Clubs (DARC) und Peilsportgruppen des Verband der Funkamateure in Telekommunikation und Post (VFDB) sowie anderen regionalen Peilsportgruppen durchgeführt; des Weiteren gibt es Deutsche Meisterschaften, Europa- und Weltmeisterschaften.

Obwohl man ARDF auf allen Funkfrequenzen betreiben kann, ist es üblich, dass die Veranstaltungen auf dem 2m- und/oder dem 80m-Band abgehalten werden. 2m-Peilveranstaltungen gelten als schwieriger, da es zu Reflexionen im Gelände kommen kann, z.B. an Berghängen. Beim Amateurfunkpeilen auf dem 80m-Band kann man fast immer im gesamten Gelände die Sender genau anpeilen. Fehlpeilungen können in der Nähe von Zäunen, Brücken, Oberleitungen oder anderen großen Gegenständen aus Metall auftreten.

Varianten

Foxoring

Foxoring ist eine Kombination aus Orientierungslauf und Amateurfunkpeilen.

Fuchswanderung

Die Fuchswanderung unterscheidet sich von der klassischen Fuchsjagd vor allem dadurch, dass die als Fuchs bezeichneten Sender nicht auf Zeit gesucht werden müssen. Die Füchse sind vom Start aus so ausgelegt, dass sich eine schöne Wanderung durch die Natur ergibt. Der Schwierigkeitsgrad kann hierbei je nach Teilnehmern variieren. Ziel ist es, alle Füchse unabhängig von der Zeit zu finden. Die Füchse haben einen Buchstaben, den man sich notieren oder merken sollte. Am "Zielfuchs" ergeben diese ein Lösungswort. Man kann die Fuchswanderung noch besonders variieren, indem an den Füchsen zusätzlich GPS-Daten angegeben werden. Somit kann man die Fuchswanderung sowohl mit einem Funkpeilgerät, als auch mit einem GPS-Gerät bestreiten. Dies ist ähnlich wie beim Geocaching organisiert. Auch bei dieser Version müssen die einzelnen Füchse gefunden werden, um am Ziel das Lösungswort zu finden. Bei der Fuchswanderung starten die Teilnehmer etwas Zeit versetzt, um jedem Teilnehmer die Möglichkeit einer eigenen Peilung zu geben.

Verwandte Sportarten

Eine verwandte Outdoor-Sportart (allerdings ohne die technische Komponente) ist der Orientierungslauf.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amateur radio direction finding — Sport imagesize = 250px caption = A German competitor on a two meter ARDF course. union = International Amateur Radio Union nickname = first = 1950s, in northern and eastern Europe registered = clubs = contact = Non contact team = Individual… …   Wikipedia

  • Direction finding — (DF) refers to the establishment of the direction from which a received signal was transmitted. This can refer to radio or other forms of wireless communication. By combining the direction information from two or more suitably spaced receivers… …   Wikipedia

  • Amateur radio — Amateur radio, often called ham radio, is both a hobby and a service in which participants, called hams, use various types of radio communications equipment to communicate with other radio amateurs for public service, recreation and self training …   Wikipedia

  • Radio direction finder — Civil Air Patrol members practice using a handheld radio direction finder to locate an emergency locator transmitter …   Wikipedia

  • Amateur radio in India — Infobox amateur radio country country=India caption=Amateur radio operators at a foxhunt in Mumbai licensed=16,000 license year=1913 itu region=3 itu zone1=41 itu zone2=49 cq zone1=22 cq zone2=26 itu rep=WPC iaru rep=ARSI callsign1=VUA to VWZ… …   Wikipedia

  • International Amateur Radio Union — infobox Organization name = International Amateur Radio Union image border = size = 100px caption = msize = mcaption = abbreviation = IARU motto = Representing the Interests of Two Way Amateur Radio Communication International Amateur Radio Union …   Wikipedia

  • Croatian Amateur Radio Association — Hrvatski radioamaterski savez Abbreviation HRS Formation 1992[1] Type …   Wikipedia

  • Ukrainian Amateur Radio League — infobox Organization name = Ліга Pадіоаматорів України Ukrainian Amateur Radio League image border = size = 64px caption = msize = mcaption = abbreviation = UARL motto = formation = extinction = type = Non profit organization status = purpose =… …   Wikipedia

  • Korean Amateur Radio League — infobox Organization name = 한국아마추어무선연맹 Korean Amateur Radio League image border = size = 88px caption = msize = mcaption = abbreviation = KARL motto = formation = 1955 extinction = type = Non profit organization status = purpose = Advocacy,… …   Wikipedia

  • Radio Orienteering in a Compact Area — is a variation of Amateur Radio Direction Finding. ROCA is a timed race in which individual competitors use a topographic map and a magnetic compass to navigate through diverse, wooded terrain while searching for radio transmitters.… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”