Amberger Zeitung
Der neue Tag
Beschreibung regionale Tageszeitung
Verlag Medienhaus "Der neue Tag - Oberpfälzischer Kurier" Druck- und Verlagshaus GmbH
Erstausgabe 1946
Erscheinungsweise täglich außer sonntags
Auflage
(IVW Q3/2006)
85.835 Exemplare
Chefredakteur Hans Klemm und Clemens Fütterer
Herausgeber Barbara Panzer, Barbara Shanahan und German Vogelsang
Weblink www.oberpfalznetz.de

Der neue Tag ist eine regionale Tageszeitung mit Sitz in Weiden in der Oberpfalz. Die Zeitung erscheint mit acht Ausgaben in den Stadt- und Landkreisen Neustadt an der Waldnaab, Amberg, Amberg-Sulzbach, Tirschenreuth und Schwandorf. Zum Medienhaus gehören ein Internet-Portal (das sog. Oberpfalznetz), der Buch & Kunstverlag Oberpfalz sowie die Oberpfälzer Wochenzeitung (OWZ). Außerdem ist Der neue Tag am regionalen Radiosender Ramasuri und am regionalen Fernsehsender Oberpfalz TV (OTV) beteiligt.

Der neue Tag wurde 1946 gegründet. In Amberg erscheint die Zeitung unter dem Titel Amberger Zeitung, in Sulzbach-Rosenberg unter dem Titel Sulzbach-Rosenberger Zeitung.

Auf eine lange journalistische Tradition blickt die Amberger Zeitung zurück. Am 1. Juli 1868 als Amberger Volkszeitung vom Regensburger Verlag der Gebrüder Pustet gegründet begleitet sie seitdem das politische und soziale Leben Ambergs. Die Zeit des Nationalsozialismus brachte der Amberger Volkszeitung 1936 den Verkauf an den NS-Phönix-Verlag, am 1. Januar 1939 den Zukauf der Sulzbach-Rosenberger Zeitung und beiden gemeinsam die Umbenennung in Amberg-Sulzbacher Zeitung. Zum 1. Oktober 1948 übernahm Der Neue Tag dann Amberger Zeitung und Sulzbach-Rosenberger Zeitung.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amberg in der Oberpfalz — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Luitpoldhöhe — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Neumühle (Amberg) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Der neue Tag (Weiden in der Oberpfalz) — Der neue Tag Beschreibung regionale Tageszeitung Verlag …   Deutsch Wikipedia

  • Edel sei der Mensch — Geflügelte Worte   A B C D E F G H I J K L M N O …   Deutsch Wikipedia

  • Kloster Amberg — Das Franziskanerkloster Amberg ist ein ehemaliges Kloster der Franziskaner Reformaten in Amberg in Bayern in der Diözese Regensburg. Geschichte Das St. Bernhardin von Siena geweihte Kloster wurde 1452 durch den Hl. Johannes Capistranus mit Hilfe… …   Deutsch Wikipedia

  • Amberg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Freudenberger Bauernbühne — Die Freudenberger Bauernbühne ist ein Bauerntheater aus Freudenberg, einer Gemeinde bei Amberg in der Oberpfalz in Bayern. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Bedeutung 3 Ensemble …   Deutsch Wikipedia

  • Az — Die Abkürzung AZ steht für: Academisch Ziekenhuis, ein Universitätskrankenhaus in Belgien Aktionszentrum, ein meteorologischer und kultureller Ausdruck Alitalia, eine italienische Fluggesellschaft (als IATA Code) Alkalitätszahl Allgemeinzustand,… …   Deutsch Wikipedia

  • Lena Bloom — beim Signieren im Pellerhof in Nürnberg Ottilie Arndt (geborene Hofmann; * 1951 in Amberg) ist eine deutsche Schriftstellerin, die unter dem Pseudonym Lena Bloom Kriminalromane schreibt. Sie ist habilitierte Sozialwissenschaftlerin und Mitglied… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”