Ambient Surround Imaging

Mit Ambient Surround Imaging (AMSI) wird ein proprietäres, virtuelles Raumklang-Verfahren bezeichnet, das in den Emil Berliner Studios entwickelt wurde.

Das AMSI-Verfahren hat insbesondere Bedeutung beim Remastering hauptsächlich klassischer Musik und wird verwendet, um vorhandene stereophone Master (also Material, das nur in zwei Spuren vorliegt) mit künstlich erzeugten Raumklanginformationen zu versehen.

Das resultierende Material kann somit von surround-fähigen Hi-Fi-Anlagen decodiert werden.

Das genaue Funktionsprinzip ist nicht bekannt; es ist aber anzunehmen, dass AMSI ähnlich wie das Dolby-Surround-Prinzip aus den vorhandenen Stereoinformationen durch Differenzbildung einen monauralen Raumklangkanal erzeugt und dem vorhandenen Stereosignal hinzufügt.

Unter dem Namen AMSI II ist eine Weiterentwicklung des AMSI-Verfahrens bekannt, das lediglich für Audiodaten auf DVD-Audio, DVD-Video oder SACD verwendet wird. Hier werden aus vorhandenem Stereomaterial sechs diskrete Raumklangkanäle erzeugt und damit ein 5.1-Signal als Dolby Digital- oder DTS-Spur erstellt. Das AMSI-II-Verfahren kann man also als Upmix-Verfahren bezeichnen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Remaster — Unter Remastering versteht man in der Audio und auch in der Videonachbearbeitung in der Regel ein nochmaliges Durchführen des Masterings. Meistens wird dieser Begriff im Zusammenhang mit älteren Audio und Videoaufnahmen verwendet, die für eine… …   Deutsch Wikipedia

  • AMSI — Mit Ambient Surround Imaging (AMSI) wird ein proprietäres, virtuelles Surround Verfahren bezeichnet, das in den Emil Berliner Studios entwickelt wurde. Das AMSI Verfahren hat insbesondere Bedeutung beim Remastering hauptsächlich klassischer Musik …   Deutsch Wikipedia

  • Remastering — Unter Remastering versteht man in der Audio und auch in der Videonachbearbeitung in der Regel ein nochmaliges Durchführen des Masterings. Meistens wird dieser Begriff im Zusammenhang mit älteren Audio und Videoaufnahmen verwendet, die für eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Movie projector — This article is concerned with technical aspects of moving film projection. For non film movie projection, see digital cinema. For historical aspects, see the article history of cinema. 35 mm movie projector in operation …   Wikipedia

  • Life Sciences — ▪ 2009 Introduction Zoology       In 2008 several zoological studies provided new insights into how species life history traits (such as the timing of reproduction or the length of life of adult individuals) are derived in part as responses to… …   Universalium

  • nervous system, human — ▪ anatomy Introduction       system that conducts stimuli from sensory receptors to the brain and spinal cord and that conducts impulses back to other parts of the body. As with other higher vertebrates, the human nervous system has two main… …   Universalium

  • Wildfire — This article is about uncontrolled outdoor fire. For the New York rock band, see Forest Fire (band). For other uses, see Wildfire (disambiguation). Crown Fire redirects here. For the 2010 wildfire in Southern California, see 2010 California… …   Wikipedia

  • Microphone — For the indie film, see Microphone (film). Microphones redirects here. For the indie band, see The Microphones. A …   Wikipedia

  • Mechanical ventilation — In architecture and climate control, mechanical or forced ventilation is the use of powered equipment, e.g. fans and blowers, to move air  see ventilation (architecture). Mechanical ventilation Intervention …   Wikipedia

  • Lightning — This article is about the atmospheric electrical phenomenon. For other uses, see Lightning (disambiguation). See also: Lightning strike Lightning striking Atlanta, United States Lightning is an atmospheric electrostatic discharge (spar …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”