Itala (Sizilien)

Itala (Sizilien)
Itala
Kein Wappen vorhanden.
Itala (Italien)
Itala
Staat: Italien
Region: Sizilien
Provinz: Messina (ME)
Lokale Bezeichnung: Itala
Koordinaten: 38° 3′ N, 15° 26′ O38.0515.433333333333210Koordinaten: 38° 3′ 0″ N, 15° 26′ 0″ O
Höhe: 210 m s.l.m.
Fläche: 10 km²
Einwohner: 1.675 (31. Dez. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte: 168 Einw./km²
Postleitzahl: 98025
Vorwahl: 090
ISTAT-Nummer: 083036
Demonym: Italesi
Schutzpatron: Madonna della Lettera
Website: Comune Itala

Itala ist eine Stadt der Provinz Messina in der Region Sizilien in Italien mit 1675 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2010).

Inhaltsverzeichnis

Lage und Daten

Itala liegt 23 km südwestlich von Messina. Die Einwohner arbeiten hauptsächlich in der Landwirtschaft.

Die Nachbargemeinden sind Alì, Alì Terme, Fiumedinisi, Messina und Scaletta Zanclea.

Panorama
Die Kirche SS. Pietro e Paolo

Geschichte

Der Gründungsdatum des Ortes ist unbekannt. Von 1928 bis 1947 war Itala ein Ortsteil von Scaletta Zanclea.

Sehenswürdigkeiten

Die Pfarrkirche stammt aus dem 16. Jahrhundert, im Inneren befindet sich ein hölzernes Kreuz aus dem 14. Jahrhundert. Die Kirche Madonna della Catena steht im Borgo-Viertel, auffällig ist der Glockenturm. Die Kirche Santi Pietro e Paolo (Itala) wurde 1093 von Graf Roger gegründet. Sie war eine griechische Klosterkirche. Das Innere besteht aus drei Schiffen, wobei der Chorraum höher liegt.

Einzelnachweis

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica vom 31. Dezember 2010.

Weblinks

 Commons: Itala (Sizilien) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Itala — steht für: Fabbrica Automobili Itala, ein Automobilhersteller aus den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts Itala (Bibel), eine frühe Form der Bibelübersetzung Itala (Sizilien), ein Ort auf Sizilien in Italien Itala Film GmbH, eine deutsch… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gemeinden in der Region Sizilien — In dieser Liste der Gemeinden in Sizilien sind alle 390 Orte in den Provinzen Agrigent (AG), Catania (CT), Caltanissetta (CL), Enna (EN), Messina (ME), Palermo (PA), Ragusa (RG), Syrakus (SR) und Trapani (TP) der Autonomen Region Sizilien der… …   Deutsch Wikipedia

  • Santi Pietro e Paolo (Itala) — SS Pietro e Paolo Santi Pietro e Paolo in Itala auf Sizilien ist ein Kirchengebäude aus der Normannenzeit. Geschichte Die Normannenkirche wurde 1093 im Auftrag von Roger I. nach einem Sieg über die Araber errichtet und dem Basilianerorden… …   Deutsch Wikipedia

  • Giovannello da Itala — Giovannello da Itala: Szenen aus dem Leben der Heiligen Klara. (Museo Regionale da Messina) Giovannello da Itala (tätig 1490 – um 1531 in Messina) war ein italienischer Maler der Frührenaissance auf …   Deutsch Wikipedia

  • Alì (Sizilien) — Alì …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gemeinden in Sizilien — In dieser Liste der Gemeinden in Sizilien sind alle 390 Gemeinden in den Provinzen Agrigent (AG), Catania (CT), Caltanissetta (CL), Enna (EN), Messina (ME), Palermo (PA), Ragusa (RG), Syrakus (SR) und Trapani (TP) der Autonomen Region Sizilien… …   Deutsch Wikipedia

  • Floresta (Sizilien) — Floresta Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehlt …   Deutsch Wikipedia

  • Mirto (Sizilien) — Mirto …   Deutsch Wikipedia

  • Naso (Sizilien) — Naso …   Deutsch Wikipedia

  • San Teodoro (Sizilien) — San Teodoro …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.