2/3-Gesellschaft

Der Begriff Zwei-Drittel-Gesellschaft ist ein politisch-journalistisches Schlagwort, das im Zusammenhang mit der Diskussion um die "Neue Armut" in Deutschland verwendet wird.

Es weist auf eine Entwicklung in der postmodernen Gesellschaft hin, bei der der Anteil an Langzeitarbeitlosen und dauerhaft Unterbeschäftigten trotz rechnerischen Gesamt-Wohlstandes und Wirtschaftswachstums einer Volkswirtschaft zunimmt. Zwei Drittel der Bevölkerung, die von gesicherten Beschäftigungsverhältnissen profitieren, stehen danach einem Drittel Beschäftigungsloser ohne Erwerbsarbeit gegenüber, die aktuell oder perspektivisch unter die Armutsgrenze absinken. Es bildet sich somit eine neue soziale Unterschicht und darunter noch ein sogenanntes Prekariat.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 2-3 Straßen — Haus am Hans Böckler Platz, Mülheim …   Deutsch Wikipedia

  • 2,3,4-Collidin — Die Collidine oder Trimethylpyridine bilden eine Gruppe von aromatischen Verbindungen mit drei Methylgruppen am Pyridin. Durch deren unterschiedliche Anordnung ergeben sich sechs Konstitutionsisomere. Das 2,4,6 Collidin ist das bekannteste Isomer …   Deutsch Wikipedia

  • 2,3,4-Trimethylpyridin — Die Collidine oder Trimethylpyridine bilden eine Gruppe von aromatischen Verbindungen mit drei Methylgruppen am Pyridin. Durch deren unterschiedliche Anordnung ergeben sich sechs Konstitutionsisomere. Das 2,4,6 Collidin ist das bekannteste Isomer …   Deutsch Wikipedia

  • 2,3,5-Collidin — Die Collidine oder Trimethylpyridine bilden eine Gruppe von aromatischen Verbindungen mit drei Methylgruppen am Pyridin. Durch deren unterschiedliche Anordnung ergeben sich sechs Konstitutionsisomere. Das 2,4,6 Collidin ist das bekannteste Isomer …   Deutsch Wikipedia

  • 2,3,5-Trimethylpyridin — Die Collidine oder Trimethylpyridine bilden eine Gruppe von aromatischen Verbindungen mit drei Methylgruppen am Pyridin. Durch deren unterschiedliche Anordnung ergeben sich sechs Konstitutionsisomere. Das 2,4,6 Collidin ist das bekannteste Isomer …   Deutsch Wikipedia

  • 2,3,6-Collidin — Die Collidine oder Trimethylpyridine bilden eine Gruppe von aromatischen Verbindungen mit drei Methylgruppen am Pyridin. Durch deren unterschiedliche Anordnung ergeben sich sechs Konstitutionsisomere. Das 2,4,6 Collidin ist das bekannteste Isomer …   Deutsch Wikipedia

  • 2,3,6-Trimethylpyridin — Die Collidine oder Trimethylpyridine bilden eine Gruppe von aromatischen Verbindungen mit drei Methylgruppen am Pyridin. Durch deren unterschiedliche Anordnung ergeben sich sechs Konstitutionsisomere. Das 2,4,6 Collidin ist das bekannteste Isomer …   Deutsch Wikipedia

  • 2,3-Dimethylpyridin — Die Lutidine oder Dimethylpyridine bilden eine Gruppe von aromatischen Verbindungen mit zwei Methylgruppen am Pyridin. Durch deren unterschiedliche Anordnung ergeben sich sechs Konstitutionsisomere. Das 2,6 Lutidin ist das bekannteste Isomer.… …   Deutsch Wikipedia

  • 2,3-Lutidin — Die Lutidine oder Dimethylpyridine bilden eine Gruppe von aromatischen Verbindungen mit zwei Methylgruppen am Pyridin. Durch deren unterschiedliche Anordnung ergeben sich sechs Konstitutionsisomere. Das 2,6 Lutidin ist das bekannteste Isomer.… …   Deutsch Wikipedia

  • 2,3-Dibromhydrochinon — Strukturformel Allgemeines Name 2,3 Dibromhydrochinon …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”