Ambrosius Adrian von Viermund
Wappen der Freiherren von Viermund zu Neersen

Ambrosius Adrian Adolf Freiherr von Viermund zu Neersen (* 2. November 1640; † 15. Dezember 1688) war Freiherr von Neersen, Anrath und Schönforst, sowie Angehöriger des niederrheinischen Adelsgeschlechtes Virmond-Neersen (1502–1744).

Leben

Ambrosius Adrian war der Sohn des Freiherren Adrian Wilhelm von Viermund und seiner ersten Frau Johanna Katharina von Bongardt.

Er trat in die Dienste des Kurfürsten von der Pfalz, bei dem zum Geheimen Rat sowie zum Oberst-Stallmeister aufstieg.

Schon 1669 überließ sein Vater ihm die Verwaltung von Neersen, Anrath und Donk.

Nach dem Tod seines Vaters am 15. Juli 1681 wurde Ambrosius Adrian am 18. September 1681 mit dem Schloss und der Herrschaft zu Neersen, sowie den sonstigen Ländereien der Familie belehnt. Wie sein gesamtes Leben über, stand er auch während seiner Regierungszeit immer im Schatten seines Vaters. Er fiel vor allem durch die maßlose Verschwendung von Geld auf.

Er war mit Johanna Margaretha Freiin von Spee zu Aldenhof († 12. April 1712) verheiratet. Sie war die Tochter des Friedrich Christian von Spee zu Altenhof, Amtmann von Angermund, und der Maria von Weschpennig zu Scheidt.

Er folgte seinem Schwiegervater als Amtmann von Angermund und wurde zudem Drost von Ratingen.

Als er schon 1688 starb, folgte ihm sein einziger Sohn Ambrosius Franz. Er wurde in der Anrather Kirche begraben. Seine Witwe kaufte sich um 1693 das Haus Clörath als Altersruhesitz.

Literatur


Vorgänger Amt Nachfolger
Adrian Wilhelm von Viermund Herr von Neersen
1681–1688
Ambrosius Franz von Viermund

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ambrosius Franz von Viermund — Ambrosius Franz Friedrich Christian Adalbert Graf von Virmont und Bretzenheim zu Neersen (* 15. Dezember 1682 oder 1684; † 19. November 1744 in Wetzlar) war Freiherr, ab 1706 Graf, von Neersen und der letzte männliche Angehörige des… …   Deutsch Wikipedia

  • Ambrosius II. von Viermund — zu Neersen (* um 1550; † 28. Juli 1588) war ab 1572 Erbvogt zu Neersen und Angehöriger des niederrheinischen Adelsgeschlechtes Virmond Neersen (1502–1744). Er erlangte 1580 die Hohe Gerichtsbarkeit in Anrath und damit de facto landesherrliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Adrian Wilhelm von Viermund — Wappen der Freiherren von Viermund zu Neersen Adrian Wilhelm Freiherr von Viermund zu Neersen (* 24. November 1613; † 15. Juli 1681) war Freiherr von Neersen und Angehöriger des niederrheinischen Adelsgeschlechtes Virmond Neersen (1502–1744). Als …   Deutsch Wikipedia

  • Von Viermund — Wappen derer von Viermund (Siebmachers Wappenbuch 1605) (Von) Viermund ist der Name einer Adelsfamilie (auch Virmont, Virmond, Virmund, Virmundt, Viermündt, Viermünden, Virminne, Virmin oder Viermyn), die ursprünglich aus dem hessischen Ort… …   Deutsch Wikipedia

  • Ambrosius von Viermund — Ambrosius I. von Viermund zu Neersen (* 23. Juni 1470 in Nordenbeck; † 1539) war ein hessischer Ritter aus Nordenbeck und ist der Begründer des niederrheinischen Adelsgeschlechtes Virmond Neersen (1502–1744). Er war Berater und Diplomat der… …   Deutsch Wikipedia

  • Ambrosius Franz von Virmont — Ambrosius Franz Friedrich Christian Adalbert Graf von Virmont und Bretzenheim zu Neersen (* 15. Dezember 1682 oder 1684; † 19. November 1744 in Wetzlar) war Freiherr, ab 1706 Graf, von Neersen und der letzte männliche Angehörige des… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann II. von Viermund — Johann (II.) Freiherr von Viermund zu Neersen (* 7. Juli 1588; † 3. Mai 1632) war Erbvogt, ab 1621 Freiherr, von Neersen und Angehöriger des niederrheinischen Adelsgeschlechtes Virmond Neersen (1502 1744). Durch besondere Verdienste im… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Freiherr von Viermund u. Neersen — Johann (II.) Freiherr von Viermund zu Neersen (* 7. Juli 1588; † 3. Mai 1632) war Erbvogt, ab 1621 Freiherr, von Neersen und Angehöriger des niederrheinischen Adelsgeschlechtes Virmond Neersen (1502 1744). Durch besondere Verdienste im… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann von Viermund — Johann (II.) Freiherr von Viermund zu Neersen (* 7. Juli 1588; † 3. Mai 1632) war Erbvogt, ab 1621 Freiherr, von Neersen und Angehöriger des niederrheinischen Adelsgeschlechtes Virmond Neersen (1502–1744). Durch besondere Verdienste im… …   Deutsch Wikipedia

  • Ambrosius — ist der Vorname folgender Personen: Ambrosius Adrian von Viermund (um 1640–1689), Angehöriger des niederrheinischen Adelsgeschlechtes Virmond Neersen Ambrosius Aurelianus, britischer Feldherr im 5. Jahrhundert Ambrosius Autpertus († 778),… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”