Ambrosius Calepinus
Büste des Ambrogio Calepino, Biblioteca Angelo Mai, Bergamo

Ambrogio Calepino, lateinisch Ambrosius Calepinus (* 1435 in Bergamo; † 1511 ebenda) war ein italienischer Lexikograph in der Zeit der Renaissance.

Leben

Calepino wurde in Calepino bei Bergamo geboren und 1458 wurde er in den Augustinerorden aufgenommen. 1502 hatte er mit „Dictionarium latinum“ das erste lateinische Wörterbuch im modernen Sinne geschaffen. Wegen der weiten Verbreitung seiner Arbeiten, späte Ausgaben erschienen noch bis zum Ende des 18. Jahrhunderts, wurde der Name „Calepinus“ geradezu zu einem Synonym für Wörterbücher aller Art. Die Ausgabe von 1590 umfasste elf Sprachen: Latein, Hebräisch, Griechisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Flämisch, Spanisch, Polnisch, Ungarisch und Englisch.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • AMBROSIUS Calepinus — Bergomensis, Ordinis D. Augustini, quô tem pore Ludovicus Sfortia Mediolanensibus dux praeerat, floruit. De quo vide Io. Trithemium Abbatem de Eccles. Script …   Hofmann J. Lexicon universale

  • CALEPINUS Ambrosius — vide Ambrosius …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Ambrogio Calepino — Büste des Ambrogio Calepino, Biblioteca Angelo Mai, Bergamo Ambrogio Calepino, lateinisch Ambrosius Calepinus (* um 1435 in Bergamo; † 1510[1] ebenda) war ein italienischer Lexikograph in der Zeit der Renaissance …   Deutsch Wikipedia

  • Robert Estienne — Robert Estienne, (auch Robert Etienne oder latinisiert Robertus Stephanus, * 1499 oder 1503 [1] in Paris; † 7. September 1559 in Genf) war ein französischer Druckhandwerker, Verleger und Lexikograph …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes Bonus, B. (247) — 247B. Johannes Bonus, (23. al. 22. 24. Oct., 23. Nov. etc.), ein Eremit vom Orden des hl. Augustinus in Mantua, welcher auch Janbonus, Janibonus, Zanibonus, Zanbonus und Zambonus genannt wird, hat sich, ebenso wie der hl. Augustinus, erst in… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Egidio Forcellini —     Egidio Forcellini     † Catholic Encyclopedia ► Egidio Forcellini     Latin lexicographer, b. at Fener, near Treviso, Italy, 26 Aug., 1688; d. at Padua, 4 April, 1768. His parents were poor, so that he was deprived of the opportunities of an… …   Catholic encyclopedia

  • apprivoiseur — ⇒APPRIVOISEUR, subst. masc. Celui qui apprivoise (les animaux sauvages). Au fig. Séducteur. Don Juan, cet apprivoiseur de femmes (ROB.). Emploi adj., au fig. : • Il y eut de petits doigts qui passèrent au travers des barreaux de la prison, et qui …   Encyclopédie Universelle

  • calepino — {{hw}}{{calepino}}{{/hw}}s. m. 1 Grosso vocabolario, spec. latino | Volume di gran mole. 2 Registro, taccuino. ETIMOLOGIA: da Ambrosius Calepinus, nome latinizzato del bergamasco Ambrogio di Caleppio, autore di un famoso dizionario latino (sec.… …   Enciclopedia di italiano

  • HEBRAISTS, CHRISTIAN — (1100–1890). Factors governing gentile enterprises in Hebrew scholarship prior to the latest phase of more widespread secular attitudes may be distinguished as (1) motivation; (2) scholarly facilities; and (3) occasion; appreciation and… …   Encyclopedia of Judaism

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”