Ambrosy

Ambrosy oder Ambrozy ist der Familienname folgender Personen:


Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sven Ambrosy — auf dem SPD Landesparteitag 2008 Sven Ambrosy (* 29. Juni 1970) ist ein deutscher Politiker der SPD und Landrat im Landkreis Friesland. Außerdem ist er seit Januar 2011 Vorstand des Bezirksverbandes Oldenburg. Ausbildung und Beruf Sven Ambrosy… …   Deutsch Wikipedia

  • Sanlúcar de Barrameda — Sanlúcar de Barrameda …   Wikipedia Español

  • Guerra Civil Española en Sanlúcar de Barrameda — El Castillo de Santiago sirvió de cárcel durante la Guerra Civil Española …   Wikipedia Español

  • Sámuel Ambrózy — Sámuel Ambrózy, auch Samuel Ambrosy, (* 22. März 1748 in Selniz; † 13. Februar 1806) war ein ungarischer lutherischer Theologe. Er wirkte als slawischer Prediger zu Radwann. Später wurde er als deutscher Prediger nach Schemnitz berufen. Dort… …   Deutsch Wikipedia

  • Celje —   City and Municipality   Celje from the Celje Castle in 2004 …   Wikipedia

  • Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer — Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer Gründung 1947 Trägerschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Am — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer — Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer …   Deutsch Wikipedia

  • Martynas Mažvydas — The First Lithuanian printed book The Simple Words of Catechism (1547) …   Wikipedia

  • Neman (town) — Neman ( ru. Неман; formerly known as de. Ragnit; lt. Ragainė; pl. Ragneta) is a town in Kaliningrad Oblast, Russia, located km to mi|11 east of the town of Sovetsk, on the bank of the Neman River. Population: ru… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”