Ambrozije Šarčević

Ambrozije "Boza" Šarčević (in ungarischen Quellen: Sárcsevics Ambrus) (* 30. März 1820 in Subotica; † 29. November 1899) war ein Schriftsteller, Übersetzer, Lexikograph, Publizist und Autor kroatischer Herkunft (aus der Gruppe der Bunjewatzen)[1] aus der Bačka.

Er bestand das Abitur am Gymnasium in Subotica. Danach studierte er Philosophie und Rechte in Budapest, Großwardein (Oradea) und Fünfkirchen (Pécs). Danach arbeitete er als Richter, Lehrer, Stenographist, Gespanschaftsanwalt und Stadtarchivar.

Šarčević arbeitete in Klausenburg (Cluj-Napoca) und Pressburg (Bratislava), die damals zu Ungarn gehörten. Von 1848 bis 1860 arbeitete er in Bacsalmas als Kleingebietsrichter. 1860 ging er nach Subotica zurück, wo er bis zu seinem Tod blieb.

Er war der Gegner der Ungarischen Revolution, wie andere angesehene Kroaten von dort, Bischof Ivan Antunović, Vinko Somborčević, Baron Josip Rudić Aljmaški und andere.

Er arbeitete mit der Bunjevačke i šokačke novine zusammen, wo er die Polemiken über die sprachliche Gleichberechtigung, interethnische Beziehungen und die Außenpolitik in Ungarn schrieb.

Ambrozije Šarčević starb am 29. November 1899 im Alter von 79 Jahren.

Seit 1971 hat Šarčević ein Denkmal in Subotica (von Ivan Meštrović).

Werke

  • Zbirka mudrih i poučnih izrekah, 1869 (zusammen mit Alba M. Kuntić in Počeci borbe za preporod bačkih Bunjevaca: jedan uspeh akcije kneza Mihaila i Ilije Garašanina za nacionalno oslobođenje i ujedinjenje )
  • Magyar-Délszláv Közigazgatási és Törvenykezési M szótár. Magyar-Délszláv resz. Magjarsko-Jugoslavenski politični i pravosudni Riečnik. Magjarsko-Jugoslavenski dio., 1870
  • Tolmač izvornih, književnih i zemljopisnih jugoslavenskih riči, 1870
  • Politični i pravosudni riečnik
  • Elemi népiskolai Magyar-Bunyevácz-Sokácz Szótár. A bunyevácz-sokácz ajkuak népiskoláiban, a tanítóknak magyar nyelven vezetett tanitása és a növendékek alapos tanulása és okulása megkönnyitésére irta és kiadta, 1893
  • Magyar-Szerb-Horvát-Sokácz Könyvészeti Szótár, 1894

Er übersetzte auf ungarisch das Buch von Miloš Popović Nacionalno pitanje u Mađarskoj sa srpskog stanovištva in 1865.

Werke über Šarčević

  • Ante Sekulić: Ambrozije Šarčević i njegova dva rječnika, Filologija. Knj. 10 (1980.-1981.)
  • Ante Sekulić in Ambrozije Šarčević (1820-1899) , 1993.
  • Josip Buljovčić: Leksikografski rad Ambrozija Šarčevića, Klasje naših ravni, 1-2/2002.

Ungarischer Akademiker István Nyomárkay schrieb auch die Werke über Šarčević.

Quellen

  • Josip Buljovčić: Leksikografski rad Ambrozija Šarčevića, Klasje naših ravni, 1-2/2002.
  1. Zvonik br. 137 Kojim Bunjevcima je stalo da budu Hrvati, a kojima nije?, März 2006.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Biografien/Sar — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Bunjevac — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Bunjevacok — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Bunjevci — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Bunjevácok — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Bunjewatzen — Die Bunjewatzen (serbokroatisch Bunjevci/Буњевци, ungarisch bunyevácok) sind eine Ethnie von überwiegend römisch katholischer Konfession. Sie leben vornehmlich in der historischen Region Batschka, welche in der heutigen Vojvodina im… …   Deutsch Wikipedia

  • Bunjevci — Infobox Ethnic group group=Bunjevci poptime=unknown (In Serbia some of them declare themselves as members of separate Bunjevac nationality, some as Croats, and few are registered as Yugoslavs or even Hungarians; in Croatia, Bosnia and Herzegovina …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”