Amda Seyon II.

Eigentlich Endreyas (auch Andreas genannt; Thronname Amde Seyon II.) (* um 1490; † 26. Oktober 1494) war 1494 für wenige Monate Negus Negest (Kaiser) von Äthiopien.

Er war der Sohn des Kaisers Eskandar und der zweiten Frau seines Großvaters Beyde Maryam I. hatte. Endreyas entstammte der regierenden Salomonischen Dynastie.

Nach der Ermordung seines Vaters im Frühjahr 1494 kam es zwischen den drei Machtgruppen Äthiopiens zu einem Bürgerkrieg um die Thronfolge. Endreyas war der Favorit des Regenten Bitwoded Amda Mikael. Dieser konnte sich im Verlauf der Auseinandersetzungen gegen die Gruppen um die kaiserlichen Prinzen Naod und Enqo Israel, beides Brüder von Kaiser Eskandar, durchsetzen und Endreyas im Juni 1494 unter dem Namen Amda Seyon auf den äthiopischen Kaiserthron setzen. Als Regent für das Kind auf dem Thron übte Amde Mikael praktisch die uneingeschränkte Herrschaft über Äthiopien aus. Allerdings hielt sich Endreyas nur sieben Monate auf dem Kaiserthron. Bereits am 26. Oktober 1494 verstarb der junge Kaiser plötzlich und unerwartet.

Vermutlich mit Unterstützung der Provinzherrscher wurde der zuvor beim Kampf um die Kaiserkrone unterlegene Naod zum neuen Kaiser ausgerufen.

Da er als Kind und nur sehr kurze Zeit auf dem Thron saß, war Endreyas einer der unbedeutendsten Kaiser Äthiopiens. In den Herrscherlisten wird er meist unter seinem Thronnamen Amde Seyon II. geführt.

Bemerkung

Taddesse Tamrat schreibt dazu:"Amda-Seyon's reign lasted for only six months, and even the hagiographer betrays a sense of great relief at the announcement of his death."1

"Amda Seyons Regentschaft dauerte nur sechs Monate, und selbst die Hagiographen lassen eine große Erleichterung bei der Verkündung seines Todes vermuten."

Aufgrund der komplizierten Umschrift aus dem Amharischen kann die Schreibweise äthiopischer Eigennamen in verschiedenen Publikationen unterschiedlich sein.

Quellen

  1. Taddesse Tamrat: Church and State in Ethiopia. Clarendon Press, Oxford 1972), S. 293


Vorgänger Amt Nachfolger
Eskandar Kaiser von Äthiopien
1494
Na’od I.



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amda Seyon II — (Ge ez ዓምደ ፡ ጽዮን ʿāmda ṣiyōn , Amh. āmde ṣiyōn , Pillar of Zion ; (c. 1487 ndash; October 26 1494), was IPA|nəgusä nägäst of Ethiopia and a member of the Solomonic dynasty. He was the infant son of Eskender, and a second wife of Eskander s father …   Wikipedia

  • Amda Seyon II — Pour les articles homonymes, voir Amda Seyon. Amda Seyon II (1488 1494), négus d Éthiopie en 1494. Fils du Négus Eskender, c est un enfant qui ne règne que six mois sous la régence de sa grand mère l Impératrice Éleni (Hélène) la veuve de Baéda… …   Wikipédia en Français

  • Amda Syon II — Amda Seyon II Pour les articles homonymes, voir Amda Seyon. Amda Seyon II (1488 1494), négus d Éthiopie en 1494. Fils du Négus Eskender, c est un enfant qui ne règne que six mois sous la régence de sa grand mère l Impératrice Éleni (Hélène) la… …   Wikipédia en Français

  • Amda Seyon (disambiguation) — Amda Seyon ( Pillar of Zion ) was the name of two Emperors of Ethiopia, and one usurper:*Amda Seyon I (ruled 1314 1344) *Amda Seyon II (ruled 1494) *Amda Seyon (usurper proclaimed September, 1707) …   Wikipedia

  • Amda Seyon —  Cette page d’homonymie répertorie les différents souverains partageant un même nom. Amda Seyon peut faire référence à plusieurs souverains éthiopiens : Amda Seyon Ier (1314 1344) ; Amda Seyon II (1488 1494) ; Amda Seyon,… …   Wikipédia en Français

  • Amda Seyon (usurpateur) — Pour les articles homonymes, voir Amda Seyon. Cet article fait partie de la série : Histoire de l’Éthiopie …   Wikipédia en Français

  • Menelik II of Ethiopia — Menelik II Emperor of Ethiopia Coronation 3 November 1889 Predecessor Yohannes IV Successor Lij Iyasu (designated but uncrowned Emperor of Ethiopia) …   Wikipedia

  • Dawit II of Ethiopia — Dawit II Anbasa Seggad Emperor of Ethiopia Emperor of Ethiopia Reign 13 August 1507 – 2 September 1540 Coronation …   Wikipedia

  • Konstantin II. (Äthiopien) — Eskandar (auch Alexander genannt; Thronname Qostantinos, auch Konstantin genannt) (* 1472; † 1494 ) war von 1478 bis 1494 Negus Negest (Kaiser) von Äthiopien. Er war ein Sohn des Kaisers Beyde Maryam I. und dessen Linker Baltihat Romane (auch… …   Deutsch Wikipedia

  • Newaya Krestos — Reign 1344 1372 Predecessor Amda Seyon I Successor Newaya Maryam Offspring Newaya Maryam, Dawit I Dynasty …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”