Amelia (Asteroid)
Asteroid
(986) Amelia
Eigenschaften des Orbits (Simulation)
Orbittyp Hauptgürtelasteroid
Große Halbachse 3,1390 AE
Exzentrizität 0,1986
Perihel – Aphel 2,5157 – 3,7624 AE
Neigung der Bahnebene 14,792°
Siderische Umlaufzeit 5,562 a
Mittlere Orbitalgeschwindigkeit 16,81 km/s
Physikalische Eigenschaften
Durchmesser 50,94 km
Albedo 0,118
Rotationsperiode 9,520 h
Absolute Helligkeit 9,264
Spektralklasse  ?
Geschichte
Entdecker J. C. Solá
Datum der Entdeckung 19. Oktober 1922
Andere Bezeichnung 1922 MQ, 1935 BK, 1966 VA

(986) Amelia ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 19. Oktober 1922 vom katalanischen Astronomen José Comas Solá in Barcelona entdeckt wurde.

Der Asteroid ist der Ehefrau des Entdeckers gewidmet.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amelia — steht für Personen mit den Nachnamen Amelia: Marco Amelia (* 1982), italienischer Fußballspieler mit dem Vornamen Amelia. Amelia ist eine Namensvariante von Amalia: Amelia Andersdotter (MdEP), schwedische Politikerin, Mitglied der Piratpartiet.… …   Deutsch Wikipedia

  • Amelia Voght — Superherobox| caption=Amelia Voght with Charles Xavier comic color=background:#ff8080 character name=Amelia Voght real name=Amelia C. Voght species=Human Mutant publisher=Marvel Comics debut= Uncanny X Men #300 (May 1993) creators=Scott Lobdell… …   Wikipedia

  • Amelia Earhart — Earhart redirects here. For the asteroid, see 3895 Earhart. Amelia Earhart Amelia Earhart …   Wikipedia

  • Asteroid-impact avoidance — Planetary defense redirects here. For defending against alien invasion in fiction, see alien invasion. Artist s impression of a major impact event. The collision between Earth and an asteroid a few kilometres in diameter releases as much energy… …   Wikipedia

  • (986) Amelia — Asteroid (986) Amelia Eigenschaften des Orbits (Animation) Orbittyp Hauptgürtelasteroid Große Halbachse 3,1390 AE …   Deutsch Wikipedia

  • Near-Earth Asteroid Tracking — (NEAT) is a program run by NASA and Jet Propulsion Laboratory to discover near Earth objects. The NEAT project began in December 1995 and ran until April 2007.[1] Contents 1 History 2 See also 3 …   Wikipedia

  • Liste der Asteroiden – Hauptgürtel 501–1000 — Die nachfolgende Tabelle enthält eine Teilliste der Asteroidenübersicht. Die in der ersten Spalte aufgeführten Ziffern geben die Reihenfolge ihrer endgültigen Katalogisierung an, dienen als Identifikationsnummer und gelten als Bestandteil des… …   Deutsch Wikipedia

  • Alphabetische Liste der Asteroiden/A — Namensliste der Asteroiden – A Name Nummer Gruppe / Typ A’Hearn 3192 Hauptgürtel Aaltje 677 Hauptgürtel Aarhus 2676 Hauptgürtel Aaronson 3277 Hauptgürtel Aaryn 2366 Hauptgürtel …   Deutsch Wikipedia

  • Near-Earth object — Asteroid 4179 Toutatis is a potentially hazardous object that has passed within 2.3 lunar distances …   Wikipedia

  • Acolytes (comics) — Acolytes From left to right:Tempo, Random, Carmella Unuscione, Frenzy, Exodus. The newest incarnation of the Acolytes. Art by Humberto Ramos Publication information …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”