Amelle Berrabah
Amelle Berrabah bei einem Konzert 2007

Amelle Berrabah (* 22. April 1984 in Aldershot, Hampshire) ist eine britische Sängerin und Songwriterin. Seit Ende 2005 ist sie Mitglied der britischen Girlband Sugababes.

Inhaltsverzeichnis

Biografie

Berrabahs Eltern stammen aus Marokko. Sie hat fünf Geschwister, vier Schwestern und einen Bruder.[1] Der Manager der Sugababes wurde auf sie aufmerksam, als er sie zusammen mit ihrer Schwester Samiya bei einem Auftritt sah. Als Gründungsmitglied Mutya Buena die Sugababes Ende 2005 verließ, rief der Manager der Band Berrabah an und teilte ihr mit, dass sie die Möglichkeit habe, ein Teil der Sugababes zu werden. Sie nahm drei Songs auf, welche den verbliebenen Mitgliedern, Keisha Buchanan und Heidi Range vorgespielt wurden. Da die beiden sehr begeistert von ihr waren, wurde sie wenig später als neues Mitglied der Sugababes vorgestellt.[2] Zusammen mit den Sugababes hatte sie bisher drei Top 10 Alben, einschließlich einem Nummer 1 Album (Change) sowie acht Top 10 Singles, von denen zwei Platz 1 belegten (Walk This Way, eine Zusammenarbeit mit Girls Aloud sowie About You Now). Im Jahr 2009 erreichte ihre Zusammenarbeit mit dem Rapper Tinchy Stryder, Never Leave You, sofort Platz 1 der britischen Singlecharts.[3] Sie ist somit das einzige Mitglied der Sugababes, dessen Solo-Projekt Platz 1 der Charts erreichte.

Im Vorfeld des Videodrehs zur zweiten Single About a Girl aus dem siebten Studioalbum der Band, Sweet 7, kursierte das Gerücht, Berrabah habe die Band verlassen, nachdem sie zwei Promotermine der Sugababes absagte.[4] Wenig später wurde bekannt gegeben, dass Berrabah in der Band bleibe und stattdessen Gründungsmitglied Keisha Buchanan die Band verlassen habe. Sowohl Berrabah als auch Heidi Range sagten wenig später, dass sie beide die Sugababes verlassen wollten, aber das Management beschloss, die beiden in der Band zu belassen und Keisha Buchanan stattdessen zu ersetzen.[5]

Persönliches Leben

Seit 2010 ist sie mit dem ehemaligen britischen Model Tom Benn liiert.[6] Nachdem bekannt wurde, dass Keisha Buchanan die Sugababes verlassen hatte und die Band unter massivem Druck stand, ließ sie sich im Oktober 2009 in eine europäische Gesundheitsklinik einweisen und drei Wochen behandeln, da sie unter einer „heftigen nervlichen Erschöpfung“ litt.[7]

Am 27. April 2007 wurde sie verhaftet, da sie verdächtigt wurde, eine Frau in einer Bar angegriffen zu haben, wurde aber nicht verurteilt.[8] Sie wurde im Januar 2008 erneut verhaftet, als sie verdächtigt wurde, in ihrer Heimatstadt Aldershot ein Auto beschädigt zu haben.[9] Sie wurde jedoch später von jeglicher Schuld freigesprochen, als herausgefunden wurde, dass sie sich zu diesem Zeitpunkt nicht einmal in der Stadt aufgehalten hatte.[10] Am 23. September 2010 wurde sie wegen Verdachts auf Trunkenheit am Steuer verhaftet, nachdem Nachbarn die Polizei gerufen hatten. Sie wurde von einem Gericht schuldig gesprochen und erhielt ein 14-monatiges Fahrverbot sowie eine Geldstrafe von 2000 Pfund.[11] Sie wurde außerdem am 2. September 2011 wegen eines Angriffs auf eine Person erneut verurteilt. Sie wurde unter der Bedingung freigelassen, dass sie 250 Pfund Schmerzensgeld an ihr Opfer bezahle.[12]

Charterfolge

Mit den Sugababes

Siehe Hauptartikel: Sugababes/Diskografie

Als Solokünsterlin

Jahr Titel Chartplatzierungen [13]
DE UK IRE EU
2009 Never Leave You (Tinchy Stryder feat. Amelle) 1 2 5

Weblinks

 Commons: Amelle Berrabah – Sammlung von Bildern und/oder Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. http://www.gethampshire.co.uk/news/s/27086_aldershots_amelle_is_the_new_sugababe
  2. http://www.metro.co.uk/showbiz/interviews/10618-60-seconds-amelle-berrabah
  3. http://acharts.us/song/47180
  4. http://www.digitalspy.co.uk/music/news/a178081/amelle-berrabah-quits-sugababes.html
  5. http://www.guardian.co.uk/music/2009/sep/22/sugababes-keisha-sacked
  6. http://www.mirror.co.uk/celebs/news/2010/03/14/suga-s-new-sweetheart-115875-22109587/
  7. http://www.guardian.co.uk/music/2009/oct/16/sugababes-amelle
  8. http://www.guardian.co.uk/music/2008/mar/17/popandrock.girlsaloud
  9. http://www.guardian.co.uk/music/2008/jan/11/urban.ukcrime
  10. http://www.guardian.co.uk/music/2008/mar/17/popandrock.girlsaloud
  11. http://news.sky.com/home/showbiz-news/article/15754630
  12. http://www.heatworld.com/Celeb-News/2011/09/Sugababes-Amelle-Berrabah-convicted-of-assault/
  13. Chartquellen: [url=http://www.chartstats.com/release.php?release=34181%7CZugriffsdatum=2. Oktober 2011 UK] Oktober 2011 IRE Oktober 2011 EU



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amelle Berrabah — Naissance 22 avril 1984 (1984 04 22) (27 ans) Aldershot, Angleterre …   Wikipédia en Français

  • Amelle Berrabah — Infobox musical artist 2 Name = Amelle Berrabah Background = solo singer Birth name = Born = birth date and age|1984|4|22|df=y Origin = Aldershot, Hampshire, England Genre = Pop, Dance, R B Occupation = Singer, songwriter Instrument = Vocals… …   Wikipedia

  • Berrabah — ist der Familienname folgender Personen: Amelle Berrabah (* 1984), britische Sängerin und Songwriterin Yahya Berrabah (* 1981), marokkanischer Weit und Dreispringer Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung m …   Deutsch Wikipedia

  • Never Leave You — For the song by Lumidee, see Never Leave You (Uh Oooh, Uh Oooh). Never Leave You Single by Tinchy Stryder featuring Amelle …   Wikipedia

  • Sugababes — Este artículo o sección necesita referencias que aparezcan en una publicación acreditada, como revistas especializadas, monografías, prensa diaria o páginas de Internet fidedignas. Puedes añadirlas así o avisar …   Wikipedia Español

  • Sugababes — Infobox musical artist Name = Sugababes Img capt = Sugababes: (l r) Keisha Buchanan, Heidi Range and Amelle Berrabah Background = group or band Origin = London, England Instrument = Singing Genre = Pop, dance pop, R B, pop rock, electronic Years… …   Wikipedia

  • Easy (Sugababes song) — Infobox Single Name = Easy Artist = Sugababes from Album = B side = Shake It Released = November 6, 2006 November 4 2006flagicon|AUS [http://www.sanity.com.au/product/product.asp?sku=2085484] Format = Digital download, CD single, digital single… …   Wikipedia

  • Sweet 7 — Studio album by Sugababes Released 5 March 2010 (see re …   Wikipedia

  • Overloaded: The Singles Collection — Kompilationsalbum von Sugababes Veröffentlichung 20. November 2006 Aufnahme 2000 2006 …   Deutsch Wikipedia

  • Taller in More Ways — Studioalbum von Sugababes Veröffentlichung 31. Oktober 2005 Aufnahme 2005 Label …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”