20/40-Hund

20/40-Hund (manchmal auch 40/20-Hund) ist eine Bezeichnung für Hunde, die ausgewachsen mindestens 20 kg schwer oder mindestens 40 cm groß (Widerristhöhe) sind. Die Bezeichnung leitet sich ab aus dem Landeshundegesetz für Nordrhein-Westfalen, das in Paragraph 11 eine Pflicht die Haltung des Hundes anzuzeigen sowie einen Sachkundenachweis für Halter solcher Hunde vorsieht. Darüber hinaus müssen die Hunde mit einem Microchip gekennzeichnet sein sowie eine Haftpflichtversicherung nachgewiesen werden. Die offizielle Bezeichnung für die beschriebenen Hunde im Gesetz lautet großer Hund.[1]

Einzelnachweise

  1. LHundG § 11

Weblinks

Hundegesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (Landeshundegesetz - LHundG NRW)


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 40/20-Hund — 20/40 Hund (manchmal auch 40/20 Hund) ist eine Bezeichnung für Hunde, die ausgewachsen mindestens 20 kg schwer oder mindestens 40 cm groß (Widerristhöhe) sind. Die Bezeichnung leitet sich ab aus dem Landeshundegesetz für Nordrhein Westfalen, das… …   Deutsch Wikipedia

  • Hund [2] — Hund (Canis L.), Raubtiergattung aus der Familie der Hunde (Canidae), Zehengänger mit kleinem Kopf, spitzer Schnauze, ziemlich schwachem Hals, an den Weichen eingezogenem Rumpf, dünnen Beinen, vorn meist fünf , hinten vierzehigen Füßen, stumpfen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hund [1] — Hund (Canis), 1) Gattung der reißenden Raubthiere, mit oben drei, unten drei Lücken u. hinter dem großen Fleisch od. Reißzahne zwei Höckerzähnen, fünf Zehen an den Vorder , vier an den Hinterfüßen, mit nichtzurückziehbaren Krallen; die Schnauze… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hund — 1. A guate Hund ve laft se nit1 u2 an schlecht n is kua Schad. (Unterinnthal.) – Frommann, VI, 36, 63. 1) Verläuft sich nicht. 2) Und. 2. A klenst n Hund na hengt mer di grössten Prügel ou (an). (Franken.) – Frommann, VI, 317. 3. A muar Hüünjen a …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Hund — Hundm 1.Fehlwurf;schlechtesterWurfbeimWürfeln;Fehler;Verstoß.DieBezeichnunghängtmitderHundeverachtungzusammen.1800ff. 2.Mann(Kosewort).FußtaufdenMetaphern»treuerHund«,»braverHund«,»folgsamerHund«,auch»Schoßhund«o.ä.1900ff.… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • 40 Gewehre — Filmdaten Deutscher Titel: Vierzig Gewehre Originaltitel: Forty Guns Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1957 Länge: 76 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • 40 Guns — Filmdaten Deutscher Titel: Vierzig Gewehre Originaltitel: Forty Guns Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1957 Länge: 76 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • 20. März — Der 20. März ist der 79. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 80. in Schaltjahren), somit bleiben 286 Tage bis zum Jahresende. Am 20. oder am 21. März findet das Frühlingsäquinoktium (Tagundnachtgleiche) statt. Im iranischen Kalender ist der 21 …   Deutsch Wikipedia

  • Großer Hund (Recht) — Ein Großer Hund (umgangssprachlich auch 20/40 Hund[1]) ist im Hundegesetz für das Land Nordrhein Westfalen eine Bezeichnung für Hunde, die ausgewachsen mindestens 20 kg schwer oder mindestens 40 cm groß (Widerristhöhe) sind. Für diese besteht… …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Hund — 1920er Jahre in Göttingen Friedrich Hund (* 4. Februar 1896 in Karlsruhe; † 31. März 1997 in Göttingen) war ein deutscher Physiker …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”