Jacob Nöbbe

Jacob Nöbbe
Johann Hinrich Wichern, porträtiert von Jacob Nöbbe, um 1869, Briefmarke von 2008

Jacob Nöbbe (* 4. Oktober 1850 in Flensburg; † 31. März 1919 Flensburg) war ein deutscher Maler.

Er war in Flensburg beheimatet und als Porträtmaler anerkannt. Als Zeichenlehrer unterrichtete er privat den jungen Emil Hansen, der später unter dem Namen Emil Nolde berühmt wurde. Sein Sohn war Erwin Nöbbe. Jacob Nöbbe war auch Lehrer des Alexander Eckener, der ein jüngerer Bruder von Hugo Eckener, dem Zeppelinfahrer war. Jacob Nöbbe war der Sohn eines Malermeisters, bei dem er 1867 bis 1870 in die Lehre ging. Nach dem Studium an den Kunstakademien in Düsseldorf und Dresden (zu seinen Lehrern gehörten dort Ludwig Richter und Julius Hübner)arbeitete er ein Jahr als Porträtmaler, bevor er zur Erweiterung seiner Kenntnisse an die Berliner Kunstakademie ging. Dort waren Heinrich Petersen-Angeln und Erich Kubierschky seine Studienkollegen, mit denen er sich 1882 in Ekensund aufhielt.

Mit seiner Familie - sein Sohn Erwin und seine Tochter Elsa waren ebenfalls künstlerisch begabt - verbrachte er in Ekensund in den 1890er Jahren, soweit dies seine Tätigkeit als Zeichenlehrer in Flensburg zuließ, die Sommermonate. Neben Wilhelm Dreesen wurde er zur Zentralfigur einer Künstlerkolonie, die sich in Ekensund niedergelassen hatte. Sein malerisches Interesse galt der naturalistischen Wiedergabe seiner schleswig-holsteinischen Heimat in Porträts und Landschaftsbildern, deren besondere Qualität sich in der Behandlung von Licht und Farbe zeigte.

"Jeder Flensburger kennt ja den kleinen Mann mit dem grauen Filzhut und dem gelben Malkasten, wenn er zum Malen auf die Förde hinauszieht." (Alexander Eckener, 1909, in einer Würdigung anlässlich einer Ausstellung von Werken Nöbbes im Flensburger Kunstgewerbemuseum) Nach ihm ist eine Straße in Flensburg benannt(J.-N.-Bogen).

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nöbbe — ist der Familienname folgender Personen: Erwin Nöbbe (1883–1948), deutscher Maler Jacob Nöbbe (1850–1919), deutscher Maler Siehe auch: Nobbe Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Untersch …   Deutsch Wikipedia

  • Erwin Nöbbe — (* 29. März 1883 in Flensburg; † 3. März 1948 ebenda) war ein deutscher Maler. Er war zudem als Historiker, Lehrer, Numismatiker und Journalist tätig. Leben Schon sein Vater, Jacob Nöbbe, war als Maler tätig. Erwin Nöbbe studierte ab 1901 in… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/No — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Persönlichkeiten der Stadt Flensburg — Die Liste von Persönlichkeiten der Stadt Flensburg umfasst die von der Stadt zu Ehrenbürgern ernannten Persönlichkeiten, die Söhne und Töchter der Stadt sowie die mit der Stadt verbundenen Persönlichkeiten. Inhaltsverzeichnis 1 Ehrenbürger 2 In… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Eckener — Alexander Eckeners Gedenktafel an dessen Geburtshaus Alexander „Alex“ Eckener (* 21. August 1870 in Flensburg; † 26. Mai 1944 in Aalen) war ein deutscher Maler und Grafiker. Leben …   Deutsch Wikipedia

  • Briefmarken-Jahrgang 2008 der Bundesrepublik Deutschland — Briefmarkenblock: Für die Jugend Der Briefmarken Jahrgang 2008 der Bundesrepublik Deutschland umfasste 50 Sondermarken, einen Briefmarkenblock mit vier Marken, zwei Dauermarken der Serie Blumen und zum ersten Mal seit 2002 zwei Automatenmarken.… …   Deutsch Wikipedia

  • Egernsund Sogn — Vorlage:Infobox Ort in Dänemark/Wartung/Fläche fehltVorlage:Infobox Ort in Dänemark/Wartung/Höhe fehlt  Egernsund Sogn (dt: Ekensund) …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bürgermeister Amsterdams — Das Wappen von Amsterdam, welches die während der Amtszeit von Andries Boelens durch Maximilian I. verliehene Kaiserkrone des Heiligen Römischen Reiches an die Stadt beinhaltet. Das ist eine Liste der (regierenden) Bürgermeister von Amsterdam.… …   Deutsch Wikipedia

  • 23. Jänner — Der 23. Januar (in Österreich und Südtirol: 23. Jänner) ist der 23. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit verbleiben 342 Tage (in Schaltjahren 343 Tage) bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Dezember · Januar · Februar 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Ehrenbürger von Chemnitz — Dies ist eine Liste der Persönlichkeiten der Stadt Chemnitz. siehe auch Liste der Oberbürgermeister der Stadt Chemnitz Ehrenbürger Die folgende Übersicht enthält Personen, die von der Stadt Chemnitz die Ehrenbürgerwürde verliehen bekamen. Die… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.