Amenti
Amenti und Amenu in Hieroglyphen
Altes Reich
M17 Y5
N35
W24 G7

Amenu
Jmnw
Der im Verborgenen
Neues Reich
M17 Y5
N35
X1 Z4

oder
R14 X1 X1
I14

oder
M17 Y5
N35
X1 Z4
N25
A40

Amenti
Imntj
Der Westliche /
Der zum Verborgenen Gehörende

Amenti (auch Amenu) ist ein altägyptischer Gott, der „Westliche“, das männliche Pendant zu Amentet. Amenti lebte in einem Baum am Rande der Wüste. Er bewachte den Eingang zur Duat und empfing die neuen Toten mit Brot und Wasser.

Inhaltsverzeichnis

Hintergrund

Neues Reich

Im Neuen Reich entsteht aus der Verschmelzung mit dem Totengott Amenu des Alten Reichs die neue Erscheinungsform Amenti. Zugleich ist Amenti als Re der „gerechtfertigte Tote“; ein Titel den bereits im Alten Reich die Könige bei ihrem Tod und anschließendem Übergang in die Duat als vorher lebender Horus innehatten. Mit dem später einsetzenden Re-Kult ging die Bezeichnung von Horus auf Re über.

Amenti ist zudem „Vorsteher seines Geheimnisses“ und „Vorsteher des geheimnisvollen Ackers“ in Verbindung mit dem Lattichgarten des Gottes Min. Ergänzend erscheint Amenti als „Erzeuger der Leichname, die er im Westen zufriedenstellt“. Er stand im Neuen Reich unter dem persönlichen Schutz des Re und trat als Schutzgott des Osiris und der Verstorbenen mit dem Titel „Gott des verborgenen Armes“ auf.

Darstellungen

Ikonografisch wurde Amenti als liegender Gott abgebildet, aus dem Horus hervorkroch. In der griechisch-römischen Zeit kam die Darstellung als heilige Schlange hinzu, die als Schutzgottheit über den dritten unterägyptischen Gau wachte.

Siehe auch

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amenti — Dans la mythologie égyptienne, l Amenti désigne l occident, et comme c est vers le couchant que l on situait la demeure des morts, il désigna aussi celle ci. À l époque Ptolémaïque, l Amenti apparaît comme la demeure des justes, de ce qui est… …   Wikipédia en Français

  • Amenti —    In Egyptian myth the Land of the Dead and first region of the Place of Reeds, where dwell souls who lived upon earth offerings. Ruled over by Menuqet. The name is also given to the West or Other World, as the region of darkness to which souls… …   Who’s Who in non-classical mythology

  • Halls of Amenti — is a single track released by Willowtip Records on an EP by Cephalic Carnage, which is 19 minutes in length. This was an experimental song done in a Doom metal style and using some Death metal style vocals, separating the song into several… …   Wikipedia

  • Horn of Amenti —    One of the boundaries of the Egyptian Elysian Fields …   Who’s Who in non-classical mythology

  • Ament (Gott) — Amenti und Amenu in Hieroglyphen Altes Reich …   Deutsch Wikipedia

  • Ament (Ägyptische Mythologie) — Amenti und Amenu in Hieroglyphen Altes Reich …   Deutsch Wikipedia

  • amentiell — amenti|ẹll [zu lat. amens = nicht bei Sinnen]: die Amenz betreffend, mit Amenz einhergehend …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Momia: La Resurrección — Saltar a navegación, búsqueda Momia: La Resurrección Diseñador(es) Jim Comer, Robert Hatch, Jesse Heinig, Conrad Hubbard, Steve Kenson, Richard Ruane Editorial(es) White Wolf Fecha de publicación …   Wikipedia Español

  • Momia: la resurrección — Este artículo o sección sobre ocio necesita ser wikificado con un formato acorde a las convenciones de estilo. Por favor, edítalo para que las cumpla. Mientras tanto, no elimines este aviso puesto el 17 de abril de 2008. También puedes ayudar… …   Wikipedia Español

  • amentifer — amentifér adj. m., pl. amentiféri; f. sg. amentiféră, pl. amentifére Trimis de siveco, 10.08.2004. Sursa: Dicţionar ortografic  AMENTIFÉR, Ă adj. Care poartă amenţi. // s.f.pl. Grupă de plante formată din arbori care poartă amenţi; (la …   Dicționar Român

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”