Amerhauser

Martin Amerhauser (* 23. Juli 1974) ist ein österreichischer Fußballspieler.

Martin Amerhauser spielt zur Zeit in der Regionalliga Mitte für den Grazer AK. Er spielt im Mittelfeld auf der linken Außenbahn und ist für seine präzisen Flanken bekannt.

Seine fußballerische Laufbahn begann Amerhauser in Salzburg. Er wechselte in der Saison 95/96 als Leihspieler für eine Saison zum GAK und kehrte danach wieder zum SV Austria Salzburg zurück. Seit der Saison 1999/2000 spielt Amerhauser durchgehend für den Grazer AK.

Er ist verheiratet und hat einen Sohn namens Maximilian.

Martin Amerhauser hat zwölf Einsätze in der österreichischen Nationalmannschaft zu Buche stehen, in welchen er drei Tore erzielen konnte. Er gehörte auch dem ÖFB-Kader für die Weltmeisterschaft 1998 in Frankreich an.

Bisherige Vereine

Spiele/Tore für den GAK

Österreichische Bundesliga:
1995/96: 27 / 3
1999/00: 24 / 3
2000/01: 34 / 1
2001/02: 23 / 2
2002/03: 27 / 1
2003/04: 29 / 2
2004/05: 31 / 2


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Martin Amerhauser — Personal information Full name Martin Amerhauser Date of birth 23 July 1974 ( …   Wikipedia

  • Martin Amerhauser —  Martin Amerhauser Spielerinformationen Geburtstag 23. Juli 1974 Geburtsort Salzburg, Österreich Größe 180 cm Position Mittelfeldspieler …   Deutsch Wikipedia

  • Martin Amerhauser — Pas d image ? Cliquez ici. Biographie Nom Ma …   Wikipédia en Français

  • FC Red Bull Salzburg — Red Bull Salzburg Voller Name FC Red Bull Salzburg Gegründet 13. September 1933 als SV Austria Salzburg 1. Juni 1950 Neugründung …   Deutsch Wikipedia

  • UEFA-Pokal 1993/94 — Den UEFA Pokal 1993/94 gewann Inter Mailand im Finale gegen SV Austria Salzburg. Inhaltsverzeichnis 1 1. Runde 2 2. Runde 3 Achtelfinale 4 Viertelfinale 5 Halbfinale …   Deutsch Wikipedia

  • USK LEUBE Anif — USK Anif Voller Name Union Sportklub Anif Gegründet 20. Mai 1947 Stadion Sportanlage Anif …   Deutsch Wikipedia

  • Sankt Georgen bei Salzburg — Sankt Georgen bei Salzburg …   Deutsch Wikipedia

  • St. Georgen bei Salzburg — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Vollern — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Casino Salzburg — Der SV Austria Salzburg war ein österreichischer Fußballklub aus Salzburg. 1933 gegründet, spielend in Violett Weiß gehörte der Verein mit insgesamt drei österreichischen Meisterschaften und dem Erreichen des UEFA Cup Finales 1994 zu den… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”