American Blimp Corporation
Die „Spirit of Europe II“ wurde von ABC gebaut

Die American Blimp Corporation (ABC) stellt Prallluftschiffe vorwiegend für Luftwerbung her.

Die Firma wurde 1987 gegründet. Der Firmensitz ist in im US-amerikanischen Hillsboro, Oregon.

Viele der zivilen Modelle werden von der The Lightship Group (TLG) betrieben. Die militärischen Version der Luftschiffe tragen die Bezeichnung "SpectorTM" und MZ-3A.

Inhaltsverzeichnis

Modell A-60+

Eins der MetLife-Luftschiffe vom Typ A-60+

Das A-60+ ist ein kleines Werbeluftschiff. Der Erstflug fand 1989 statt. Inklusive Prototyp wurden bis 2003 18 Luftschiffe diese Typs gebaut. Am 3. Februar 1999 erhielt dieser Typ auch die Zulassung vom deutschen Luftfahrtbundesamt für Sicht- und Instrumentenflug (VFR und IFR) mit einem Piloten. Einige der Schiffe haben bereits die 10 000-Betriebstunden-Marke überschritten

  • Volumen: 1900 m³
  • Länge:39 m
  • Antrieb: 2x Limbach mit je 66 kW
  • Kraftstoffvorrat 261 l
  • Flugzeit: bis zu 15 h
  • Nutzlast: 230 kg
  • Pilot und bis zu vier Passagiere
  • Militärische Bezeichnung: SpectorTM 19

Unfälle

Am Pfingstsonntag, den 12. Juni 2011 verunglückte die „Spirit of Safety I“ - ein Luftschiff des Typs A-60+ - auf dem Flugplatz Reichelsheim. Bei dem Unglück starb der Pilot, die drei Insassen konnten sich durch einen Sprung retten.

Modell A-150

Der Bau und die FAA-Zertifizierung des ersten Schiffs dieses Typs erfolgte 1997, bis 2003 wurden 7 Stück gebaut.

  • Volumen: 4200 m³
  • Länge: 50 m
  • Antrieb: 2x Lycoming IO360 mit 132 kW (180 PS)
  • Krafstoffvorrat 560 l
  • Flugzeit: bis zu 15 h
  • Nutzlast: 628 kg
  • Pilot und bis zu 9 Passagiere
  • Militärische Bezeichnung: SpectorTM 42

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • American Blimp MZ-3 — The MZ 3A is an airship purchased by the US Navy. It is a SPECTOR50 (commercial model A 170) airship, manufactured by the American Blimp Corporation. Operations began 3 May 2006 with 4 pilots assigned, 2 civilian and 2 Navy. Ground support was… …   Wikipedia

  • Blimp — For other uses, see Blimp (disambiguation). Not to be confused with Airship or Balloon (aircraft). The Spirit of Goodyear, one of the iconic Goodyear Blimps A blimp, or non rigid airship, is a floating airship without an internal supporting… …   Wikipedia

  • Good Year Zeppelin Corporation — Goodyear Blimp 1972 Goodyear ist neben Zeppelin wohl die traditionsreichste Firma im Luftschiffbau. Sie kann dabei auf eine ununterbrochene Geschichte der Luftschifffertigung, unter anderem auch in Zusammenarbeit mit Zeppelin, zurückblicken und… …   Deutsch Wikipedia

  • Conan blimp — The Conan blimp The Conan blimp is an orange dirigible owned by Turner Broadcasting System for the purpose of promoting the premiere of Conan O Brien on his self titled late night talk show. It was designed by the Atlanta firm Blue Sky.[1] It… …   Wikipedia

  • DIRECTV blimp — in NC. 2011 DIRECTV Blimp over NYC …   Wikipedia

  • Police blimp — A police blimp is a blimp that is used by police forces. Police blimps serve the same purpose as police helicopters and police planes, although they are not commonly used. Police blimps were used to patrol the skies during the 2004 Republican… …   Wikipedia

  • United Artists Corporation — United Artists (UA) – auch United Artists Pictures, United Artists Films oder (nach dem Börsengang 1957) United Artists Corporation genannt – ist eine seit 1919 bestehende US amerikanische Filmgesellschaft, die heute als Tochterunternehmen von… …   Deutsch Wikipedia

  • Cinema Products Corporation — was an American manufacturer of motion picture camera equipment. Contents 1 History 2 Products 2.1 XR35 2.2 GSMO 2.3 …   Wikipedia

  • N class blimp — N class Role Patrol airship Manufacturer Goodyear Aircraft Corporation Primary user …   Wikipedia

  • Goodrich Corporation — Infobox Company company name = Goodrich Corporation company company type = Public (NYSE: [http://www.nyse.com/about/listed/lcddata.html?ticker=GR GR] ) company slogan = We re On It. foundation = 1870 in Akron, Ohio location = Charlotte, North… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”