American Cookies

Der Begriff US-amerikanische Küche wird üblicherweise als Sammelbegriff für die regional unterschiedlichen Küchen der USA verwendet, die entgegen dem weit verbreiteten Vorurteil nicht nur aus Fast Food wie dem bekannten Hamburger oder dem Hot Dog besteht. Sie entwickelte sich vor allem durch die Einflüsse der Einwanderer wie auch durch die geographisch-klimatischen Gegebenheiten in bestimmten Landesteilen.

Bekannt und auch in Europa beliebt ist das sogenannte Soul food der Afroamerikaner wie beispielsweise Spareribs oder Chicken Wings, in der kalifornischen Küche mischen sich asiatische und mediterrane Einflüsse, Fisch, Meeresfrüchte und Gemüse werden bevorzugt verwendet. Die Südstaatenküche greift vor allem auf Reis, Mais und Geflügel zurück. Speziell in Louisiana wird oft das sehr scharfe Cajun-Food serviert. In Neuengland ist bei Gerichten wie Baked Beans, Corn Chowder oder Apple Pie das Erbe der Siedler aus der alten Welt spürbar.

Die eigentliche US-Hausmannskost ist oft deftig und fett, an Butter und Zucker wird nicht gespart. Einige Elemente der US-amerikanischen Küche stammen aus Europa, andere aus Amerika selber, wie beispielsweise Süßkartoffeln, Truthahn oder auch Mais. Auch mexikanische Gerichte erfreuen sich in den USA großer Beliebtheit. Die Tex-Mex-Küche in den Restaurants ist aber weit weniger scharf und langwierig in der Zubereitung als die mexikanischen Originale.

Inhaltsverzeichnis

Typische Gerichte und Produkte

Chocolate Chip Cookies

Bestandteile eines reichhaltigen amerikanischen Frühstücks am Wochenende, dem American breakfast sind üblicherweise Pancakes mit Ahornsirup, kleine Würstchen, Röstkartoffeln, Eier, Biscuits, Frühstücksspeck, Toast und Marmelade. Wochentags werden eher Cereals zum Frühstück serviert.

Typische Getränke

Dr Pepper

Alkoholfreie Getränke

Kohlensäurehaltige Softdrinks oder Sodas (Auswahl)

ohne Kohlensäure (Auswahl)

Eistee mit Zitrone
  • Iced Tea (Eistee, gesüßt oder ungesüßt)
  • Kaffee (oft mit Sirup aromatisiert)
  • Wasser (in den USA ist es üblich, im Restaurant einen Krug [oft stark gechlortes] Leitungswasser zu servieren, das nicht berechnet wird)

Alkoholische Getränke

Der Verkauf von alkoholischen Getränken wird unterschiedlich von den Bundesstaaten oder Gemeinden kontrolliert. Meistens sind alkoholische Getränke in Liquor Stores genannten Geschäften sowie schwach alkoholhaltige Getränke wie Bier oder Wein auch in Supermärkten oder an Tankstellen erhältlich.

Bier (Auswahl)

  • Bud und Bud light
  • Coors
  • Michelob
  • Miller
  • Verschiedenste Biersorten von häufig guter Qualität der diversen kleinen Brauereien, den sogenannten Micro Breweries

Whiskey (Auswahl)

Jack Daniel's Whiskey

Wein

Bekannt sind vor allem die Weine aus Kalifornien, aber auch Oregon und Washington gehören zu den aufstrebenden Weinbaugebieten der USA. Siehe auch Weinbau in den USA.

Cocktails (Auswahl)

Besondere Mahlzeiten

An Thanksgiving trifft man sich zum traditionellen Festessen, serviert wird typischerweise

  • Turkey
  • Stuffing (Braten-Füllung)
  • Gravy (Bratensauce)
  • Cranberrysauce
  • Apple Pie (gedeckter Apfelkuchen)
  • Pumpkin Pie (gedeckter Kürbiskuchen)
  • Pecan Pie (Pekannusskuchen)
  • Süßkartoffel

Am amerikanischen Unabhängigkeitstag, dem Independence Day am 4. Juli, werden entsprechend den Farben der US-Flagge bevorzugt rote, weiße und blaue Lebensmittel bzw. Speisen serviert. Dieser Tag wird auch gerne zum Anlass für ein Barbecue genommen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Great American Cookies — is a chain of independently owned and operated franchised stores that specialize in gourmet cookies. It is a franchise brand in the portfolio of NexCen Brands. With more than 290 stores in the U.S., Great American Cookies stores are most commonly …   Wikipedia

  • Cookies & Cream (film) — Cookies Cream Cookies Cream theatrical poster Directed by Princeton Holt Produced by Pr …   Wikipedia

  • Cookies (New York band) — Cookies is a band from Brooklyn, New York specializing in popular music. The band was formed in 2010 by Ben Sterling, formerly of Mobius Band.[1] Their music has been described as hip hop infused electro pop by Interview Magazine.[2] Discography… …   Wikipedia

  • American popular music — had a profound effect on music across the world. The country has seen the rise of popular styles that have had a significant influence on global culture, including ragtime, blues, jazz, rock, R B, doo wop, gospel, soul, funk, heavy metal, punk,… …   Wikipedia

  • American Chinese cuisine — This article is part of the series …   Wikipedia

  • American cuisine — For other uses, see American cuisine (disambiguation). See also: Global cuisines …   Wikipedia

  • American Eats — Infobox Television show name = America Eats genre = Documentary, Food caption = creator = developer = presenter = starring = voices = narrated = Mason Adams, Jeremy Schwartz theme music composer = opentheme = endtheme = country = USA language =… …   Wikipedia

  • American Provinces of the Moravian Church — First Moravian Church, New York City. The Moravian Church in America is part of the world wide Moravian Church Unity. It dates from the arrival of the first Moravian missionaries to the United States in 1735, from their Herrnhut settlement in… …   Wikipedia

  • Christmas cookies — A variety of decorated American style Christmas Cookies. Christmas cookies are traditionally sugar biscuits and cookies (though other flavors may be used based on family traditions and individual preferences) cut into various shapes related to… …   Wikipedia

  • More Hot Rocks (Big Hits & Fazed Cookies) — Compilation album by The Rolling Stones Released 11 December 1972 …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”