American Dragon Bryan Danielson
Bryan Danielson
[[Datei:|200px]]
Daten
Ringname(n) American Dragon
Bryan Danielson
Namenszusätze {{{nickname}}}
Organisation {{{promotion}}}
Körpergröße 176 cm
Kampfgewicht 83 kg
Geburt 2. Mai 1981
Aberdeen (Washington)
Tod {{{death_place}}}
Wohnsitz Philadelphia, Pennsylvania
Angekündigt aus Aberdeen (Washington)
Trainiert von Shawn Michaels
William Regal
Tracy Smothers
Masato Tanaka
Debüt 1999
Ruhestand
Webseite {{{website}}}

Bryan Danielson (* 22. Mai 1981 in Aberdeen (Washington), USA) ist ein amerikanischer Wrestler, der unter dem Ringnamen American Dragon hauptsächlich für die Liga Ring of Honor antritt und dabei als Heel agiert.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Anfänge und Independent-Bereich

Danielson begann seine Karriere als Backyard-Wrestler und wurde er danach von Shawn Michaels, Tracy Smothers und William Regal trainiert[1]. Seine aktive Wrestling-Karriere begann 1999 im Alter von 18 Jahren, nachdem er in der Wrestling-Academy von Shawn Michaels trainierte. Derzeit ist Bryan Danielson bei Ring of Honor und Pro Wrestling NOAH unter Vertrag und nebenbei in anderen Independent-Ligen Nordamerikas aktiv. So trat er für die Pro Wrestling Guerilla, New Japan Pro Wrestling und IWA Mid-South an und war auch in Deutschland bei German Stampede Wrestling und westside Xtreme wrestling verpflichtet worden.

Danielson engagiert sich als Trainer der Ring of Honor Wrestling Schule in Bristol für den Nachwuchs.

Nachdem Danielson am 17. September 2005 den ROH World Title gegen James Gibson gewinnen durfte, war er über ein Jahr World Champion und musste den Titel erst nach einer langen Fehde Ende 2006 gegen Homicide abgeben. Anschließend pausierte er für sechs Monate, um sich von mehreren Verletzungen zu erholen und kehrte dann wieder zu RoH zurück.

WWE

Am 9. Juni 2008 hatte er ein Dark Match, welches er gegen Lance Cade am Rande von WWE RAW gewinnen konnte. Ob er einen Vertrag bei World Wrestling Entertainment erhält, steht noch nicht fest.

Titel

  • sowie weitere nationale und internationale Titel[2]

Einzelnachweise

  1. Profil bei Daily-Wrestling.de
  2. Profil bei OWW

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bryan Danielson — Danielson as the ROH World Champion in 2006. Ring name(s) American Dragon[1] Bryan Danielson …   Wikipedia

  • Bryan Danielson — Saltar a navegación, búsqueda Bryan Danielson Nombres artísticos: American Dragon Bryan Danielson …   Wikipedia Español

  • Bryan Danielson — [[Datei:|200px]] Daten Ringname(n) American Dragon Bryan Danielson Namenszusätze {{{nickname}}} Organisation {{{promo …   Deutsch Wikipedia

  • Bryan Danielson — Daniel Bryan au Tribute to the Troops 2010. Données générales Nom complet …   Wikipédia en Français

  • American Dragon — can refer to: Bryan Danielson, a professional wrestler who uses the nickname American Dragon American Dragon: Jake Long, an animated television series This disambiguation page lists articles associated with the same title. If an …   Wikipedia

  • Dragon Gate USA — Type Public Industry Professional wrestling, Puroresu, Lucha Libre Founded 2009 …   Wikipedia

  • Daniel Bryan — Bryan Danielson Vereinigte Staaten …   Deutsch Wikipedia

  • Дэниел Брайан — Реальное имя …   Википедия

  • Дэниелсон, Брайан — Дэниел Брайан Реальное имя: Брайан Дэниелсон Имена на ринге: American Dragon Bryan Danielson Daniel Bryan Общая информация Объявляемый рост: 178 см …   Википедия

  • Brandon Silvestry — Nacimiento 6 de septiembre de 1979[1] 32 años Atlanta, Georgia …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”